AutoPower-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback

16:10  11 september  2019
16:10  11 september  2019 Quelle:   motorradonline.de

Yard-Built-Umbau auf XSR 700-Basis - Yamaha Deus Swank Rally 700

Yard-Built-Umbau auf XSR 700-Basis - Yamaha Deus Swank Rally 700 Deus Ex Machina hat im Zuge des Yard-Built-Projekts ein neues Yamaha-Bike auf die Räder gestellt. Die Deus Swank Rally 700 basiert dabei auf der XSR 700. © Yamaha / Deus Ex Machina Die Swank Rally 700 ist nicht die erste Yamaha, die von den Customizern von Deus Ex Machina umgebaut wurde. Die Basis bildet dabei das Retro-Bike Yamaha XSR 700. Bereits früher entstanden Umbauten wie die SR 400 „Lightning“, die XJR 1300 „Eau Rouge“ oder die XV 950 „D-Side“. Nun tritt die Swank 700 die Nachfolge an.

Power - Bike wieder im US - Angebot . Aus dem europäischen Modellangebot ist die Vmax schon seit geraumer Zeit verschwunden, in den USA bringt Yamaha das Power - Bike für das Modelljahr 2020 zurück.

Elektrische Antriebe von Yamaha für E- Bikes . Elektrische Antriebe von Yamaha für E- Bikes . SYSTEM. Erfahren Sie mehr über die Technologie, die die Power -Assist-Systeme von Yamaha zu etwas ganz Besonderem macht. About Us . Products.

Aus dem europäischen Modellangebot ist die Vmax schon seit geraumer Zeit verschwunden, in den USA bringt Yamaha das Power-Bike für das Modelljahr 2020 zurück.

Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback © Yamaha

Mit der Bekanntgabe des Lineups für das Modelljahr 2020 hat Yamaha USA viele Fans glücklich gemacht – die legendäre Vmax ist wieder Teil des Angebots. Für viele ist die 1985 gestartete Vmax der Inbegriff des Power-Cruisers schlechthin. Zum Modelljahr 2009 brachten die Japaner dann eine komplett neu entwickelte Version auf den Markt. Der Hubraum des V4 stieg von 1,2 auf knapp 1,7 Liter, die Leistung gipfelte bei satten 200 PS, das maximale Drehmoment kletterte auf 167 Nm. Sukzessive wurde die Vmax dann aber auf diversen Märkten aussortiert.

XSR900 CP3 by JvB-MOTO - Yamaha Yard Built Bike

XSR900 CP3 by JvB-MOTO - Yamaha Yard Built Bike Im Rahmen des Yamaha Yard Built-Programms hat der Kölner Designer Jens vom Brauck die CP3 auf Basis der XSR900 entwickelt. Der Umbau setzt auf reduziertes Design und eine kraftvolle Optik. © Yamaha Jens vom Brauck, Designer aus Köln, hat schon viele Motorräder in eine neue Form gebracht. Für Yamaha hat er im Yard Built-Programm eine XSR900 neu eingekleidet. Die CP3 getaufte Maschine entstand als ein Bike mit klaren Linien und Proportionen, die den kraftvollen Dreizylinder unterstreichen. Klares Ziel war weniger Retro oder verspieltes Custom Design.

Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback
Power-Bike wieder im US-Angebot - Yamaha Vmax Comeback

Vmax nur in Schwarz

In den USA zumindest feiert sie nun ihr Comeback – einsortiert in den Bereich der Sport Heritage-Modelle. Der 2020er-Modelljahrgang präsentiert sich dabei komplett im schwarzen Look. Gabel, Felgen, Anbauteile, Auspuff – flächendeckend ist schwarze Farbe angesagt. Zu haben sein wird die neue Vmax in den USA ab Oktober ab rund 18.000 Dollar (umgerechnet rund 16.300 Euro).

Es bleibt beim bekannten 1.679 cm³ großen V4-Triebwerk mit Fünfgang-Getriebe. Zwischen den Gabelholmen der 52er-Telegabel steckt ein 18 Zoll-Rad mit 120/70er-Reifen. Verzögert wird vorn per Brembo-Sechskolbenzangen und 320er-Doppelscheibe. Hinten ringt ein 200/50er-Reifen auf einem ebenfalls 18 Zoll großen Rad um Traktion. Unterstützung durch elektronische Regelsysteme gibt es nicht. Hier ist ABS das einzige Feature.

Fahr- und Motorleistungsdaten nennen die Amerikaner nicht. Deutlich über 170 PS soll der 2020er Jahrgang aber immer noch haben.

Weiterlesen

Euro 5-Sporttourer mit Ténéré-Gesicht - Yamaha Tracer 700 Modelljahr 2020 .
Die Yamaha Tracer 700 für 2020 ist das erste Modell, das mit dem Euro 5-konformen Crossplane-Zweizylinder kommt. An den Leistungsdaten ändert sich wenig. © Yamaha Der Crossplane-Zweizylinder rollt in der neuen Yamaha Tracer 700 für das Modelljahr 2020 mit modifizierten Abgaseinstellungen an und erfüllt so die neue Euro 5-Norm, die ab 1. Januar 2020 für neue Motorräder gilt. Optisch ist das erkennbar an den beiden Krümmerrohren, die sich nun auf dem Weg zum Endtopf viel früher zusammenschließen.

usr: 3
Das ist interessant!