Auto: Enduro erreicht Produktionsjubiläum - Ducati Multistrada - Ducati Custom V4 Streetfighter mit Gerüchten über mehr? - PressFrom - Deutschland

AutoEnduro erreicht Produktionsjubiläum - Ducati Multistrada

14:30  18 september  2019
14:30  18 september  2019 Quelle:   motorradonline.de

Neue Ausstattungsvariante für die Edel-Enduro - Ducati Multistrada 1260 S Grand Tour

  Neue Ausstattungsvariante für die Edel-Enduro - Ducati Multistrada 1260 S Grand Tour Mit der „Grand Tour“ rollt im Modelljahr 2020 eine aufgewertete Variante der Ducati Multistrada 1260 S auf die Straßen, die mit einigen Extras daherkommt. © Ducati. Neben den optischen Änderungen dürften aufmerksamen Beobachtern zuerst die beiden Koffer auffallen, die bei der Ducati Multistrada 1260 S Grand Tour serienmäßig an Bord sind. Im Vergleich zur Basisvariante spendiert Ducati der Grand Tour zudem einen Hauptständer, Heizgriffe, Zusatzscheinwerfer und einen Reifendrucksensor. Bei der Lackierung setzt Ducati auf die Farbe „Sandstone Grey“.

Die Ducati Multistrada 1200 toppt das Multibike-Konzept mit noch höherer Leistung, mehr Vielseitigkeit, Komfort, Sicherheit und Spaß. Multistrada 1260 Enduro . Um die Leistung der neuen Multistrada 1260 zu erreichen , wurden auch die Auspuffführung und Ansaugluftführung

Die Multistrada 1200 Enduro erweitert den Reisehorizont: Ducati Testastretta DVT Motor mit 152 PS, 30 Die Multistrada 1200 Enduro Pro ist mit der Brembo Bremsanlage mit ABS 9.1ME Cornering, Bestandteil Während der Fahrt können mit der Ducati -App Daten über den maximal erreichten

Ducati feiert die 100.000ste gebaute Multistrada. Das Jubiläumsmodell, eine 1260 Pikes Peak, wurde jetzt seinem Käufer übergeben.

Enduro erreicht Produktionsjubiläum - Ducati Multistrada © Ducati

Bereits seit 16 Jahren hat Ducati eine Multistrada im Modellprogramm. Mitte September 2019 feiern die Italiener nun die Produktion des 100.000sten Modells. Die Multistrada mit der Nummer 100.000, eine 1260 Pikes Peak mit einer individuellen Laserbeschriftung auf der oberen Gabelbrücke, wurde Dave Hayward – einem deutschen Kunden, der dieses Motorrad beim Düsseldorfer Händler bestellt hatte – von Ducati CEO Claudio Domenicali persönlich in Bologna übergeben.

Erlkönig erwischt - Ducati Multistrada V4 kommt 2020

Erlkönig erwischt - Ducati Multistrada V4 kommt 2020 Ducati ergänzt die Multistrada-Baureihe ab 2020 um ein V4-Modell mit rund 190 PS und einem innovativen Sicherheitspaket. © Ducati Die Testfahrten rund um das Werk im Bologneser Stadtteil Borgo Panigale dauern schon eineinhalb Jahre an, 2020 soll die Multistrada V4 endlich kommen. Ein jüngst erwischter Erlkönig zeigt, dass durch den schmal bauenden Vierzylindermotor die schlanke Silhouette der Zweizylinder-Bikes erhalten bleibt. Auch sonst sieht der Prototyp der aktuellen V2-Multi sehr ähnlich, welche Design-Updates Ducati der V4-Variante noch spendiert, bleibt abzuwarten.

Sie suchen das Motorrad Ducati Multistrada in Ihrer Nähe? Ducati Multistrada Angebote in alle Preiskategorien bei mobile.de Ducati MULTISTRADA 1200 Pikes Peak Enduro /Reiseenduro Rot Enduro /Reiseenduro 28857 Syke - Schnepke Rot , 152 PS , 5.600 km , EZ 01 /17 ABS , Katalysator.

In der Toskana kann man sich noch austoben – zumindest wenn Ducati zum ersten Test der Multistrada 1260 Enduro einlädt und dafür seinen hauseigenen

Mit sieben Versionen ist die heutige Multistrada-Familie sehr breit aufgestellt: zwei 950 cm³ (113 PS) Varianten sowie fünf Modelle mit 1260 cm³ (158 PS) werden angeboten. 2021 wird die Multistrada um eine weitere variante ergänzt. Dann kommt nämlich die Multistrada mit dem V4-Motor, der von der neuen Panigale V4 abgeleitet wurde.

Bislang umfasst die Multistrada-Historie folgende Modelle:

  • 2003 Multistrada 1000 DS
  • 2005 Multistrada 620
  • 2007 Multistrada 1100
  • 2010 Multistrada 1200
  • 2012 Multistrada Pikes Peak
  • 2015 Multistrada 1200 DVT
  • 2016 Multistrada 1200 Enduro
  • 2016 Multistrada 950
  • 2018 Multistrada 1260
  • 2019 Multistrada 1260 Enduro
Weiterlesen

Möglicher Ölaustritt aus der Airbox - Rückruf für Ducati 1199 und 1299 Panigale .
Ducati muss seine V2-Supersportler 1199 und 1299 wegen eines möglichen Problems mit der Kurbelgehäuseentlüftung in die Werkstätten zurückrufen. © Ducati Der italienische Motorradhersteller Ducati hat im Zuge von internen Qualitätskontrollen an den Supersport-Modellen 1199 Panigale und 1299 Panigale ein mögliches Problem an der Kurbelwellengehäuseentlüftung ausgemacht. Hier kann Öl in die Airbox gedrückt werden und über den Entlüftungsschlauh des Luftfilterkastens wieder austreten.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!