Auto: Puig: Marquez-Show in Aragon "für die Zuschauer nicht besonders spannend" - Madison Bumgarner ist nicht beeindruckt von Yasiel Puigs Heimspiel - PressFrom - Deutschland

Auto Puig: Marquez-Show in Aragon "für die Zuschauer nicht besonders spannend"

15:15  24 september  2019
15:15  24 september  2019 Quelle:   motorsport-total.com

Alberto Puig kontert Ducati: "Nur ein WM-Titel mit einem Fahrer"

Alberto Puig kontert Ducati: Alberto Puig reagiert auf die Ducati-Aussagen, dass Honda ein Motorrad für Marquez gebaut hat: "Ducatis Erfolge sind im Vergleich zum Aufwand nicht balanciert"

MotoGP Live-Ticker Aragon : Das war die Marquez - Show in den Freitagstrainings. (Motorsport-Total.com) – Im ersten Freien Training von Aragon haushoch überlegen, war Honda-Pilot Marc Marquez auch am Nachmittag drauf und dran, der MotoGP-Konkurrenz davon zu fahren, bis ihn ein

Der MotoGP-Freitag in Aragon als Ticker-Nachlese +++ Marc Marquez dominiert trotz Crash die Konkurrenz +++ Yamaha-Trio Feedschnittstelle einen Auszug der jeweiligen Webseiten dar. Für das Urheberrecht, also den Inhalt, Videos und Bilder sind die Betreiber der jeweiligen Seiten verantwortlich.

One-Man-Show: Marc Marquez hatte in Aragon keine Gegner © LAT One-Man-Show: Marc Marquez hatte in Aragon keine Gegner

Beim MotoGP-Rennwochenende in Aragon stellte Honda-Werkspilot Marc Marquez ab dem ersten Freien Training klar, dass der Sieg nur über ihn gehen wird. In Aragon holte Marquez in den vergangenen Jahren Siege in Serie. Der Kurs liegt dem Weltmeister, der in diesem Jahr den vierten Aragon-Sieg in Folge feierte.

"Es scheint, als ob Aragon für Marc eine ähnliche Strecke wie Austin oder der Sachsenring ist. Er ist stärker als die anderen Fahrer und die Kombination Marquez/Honda funktioniert perfekt", kommentiert HRC-Teammanager Alberto Puig den Erfolg seines Schützlings.

Marc Marquez zur WM-Situation: "Nur ich kann mich noch schlagen"

Marc Marquez zur WM-Situation: Mit 93 Punkten Vorsprung ist Marc Marquez nach Misano auf den besten Weg zu seinem sechsten MotoGP-Titel - Trotzdem will der Honda-Star "geduldig" sein

Die Freitagsbilanz von Marc Marquez in Aragon wurde nur durch seinen Sturz im zweiten Freien Trainings gestürzt, und selbst der Im ersten Freien Training von Aragon haushoch überlegen, war Honda-Pilot Marc Marquez auch am Nachmittag drauf und dran, der MotoGP-Konkurrenz davon zu

MotoGP Live-Ticker Aragon : Alex Rins auf abtrocknender Strecke Schnellster. MotoGP Aragon 2019: Rins muss trotz FT3-Bestzeit in Q1 ran. Die Freitagsbilanz von Marc Marquez in Aragon wurde nur durch seinen Sturz im zweiten Freien Trainings gestürzt, und selbst der diente einem höheren Zweck.

"Positiv war eindeutig der Sieg und die Art und Weise, wie er erzielt wurde. Es war ein kontrollierter Sieg für Marc und Honda", bemerkt Puig. "Negativ ist, dass Jorge (Lorenzo) mit unserem Motorrad keine einfache Zeit erlebt."

"Wir versuchen, ihm so gut es geht zu helfen. Wir wissen, dass er stark ist, doch leider lief es bei diesen Rennen nicht so gut wie erwartet. Wir müssen für die kommenden Grands Prix eine andere Lösung finden", betont Puig.

Am Kommandostand musste sich Puig keine Sorgen machen. Marquez entkam seinen Verfolgern zeitig. "Ehrlich gesagt war es ein entspanntes Rennen. Es gab keinerlei Kämpfe. Einerseits ist es entspannt, doch für die Zuschauer ist es nicht besonders spannend. Schlussendlich kassierten wir weitere 25 Punkte. Es war ein sehr befriedigendes Ende eines guten Wochenendes", so der Honda-Manager.

Alex Marquez bei Honda: Alberto Puig kommentiert den Sensations-Deal .
Teammanager Alberto Puig spricht nach der offiziellen Bekanntgabe über die Hintergründe und stellt fest, dass HRC eine ungewöhnliche Situation geschaffen hatBereits am Dienstag wird Alex Marquez beim Nachsaison-Test auf die Honda RC213V steigen. Teammanager Alberto Puig ist sich bewusst, dass Honda ein einmaliges Szenario geschaffen hat.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!