Auto Impreza Facelift feiert Heimpremiere

10:40  27 september  2019
10:40  27 september  2019 Quelle:   msn.com

Porsche Panamera (2020) Facelift mit raffinierter Tarnung erwischt

Porsche Panamera (2020) Facelift mit raffinierter Tarnung erwischt Den knallgrünen Bremssätteln nach zu urteilen,

Subaru Impreza Facelift (2019) © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Subaru Impreza Facelift (2019) Das Subaru Impreza Facelift nutzt das Rampenlicht der Tokyo Motor Show 2019. Viel verraten die Japaner vor der Premiere ihre aufgefrischten Kompaktklasse noch nicht – die ersten Informationen! Das Subaru Impreza Facelift schickt sich an, rechtzeitig zur heimischen Tokyo Motor Show 2019 (24. Oktober bis 4. November) den zweiten Abschnitt des Modellzyklus' einzuläuten. Die fünfte Generation des Golf-Konkurrenten kam 2016 auf den Markt und erhält nun den Feinschliff im Detail und an der Technik. So lässt beim Anblick des ersten offiziellen Fotos eine überarbeitete Front ausmachen: Der Lufteinlass im Stoßfänger führt nun optisch über die volle Fahrzeugbreite. Maschen im Kühlergrill gehören auf das Altenteil, Lamellen sind jetzt angesagt. Für das Heck geben die Japaner an, das Lichtdesign der Rückleuchten überarbeitet zu haben. Ob das Subaru Impreza Facelift (2019) auch neue Motoren erhält, ist nicht bekannt – aktuell sind ein 1,6- und ein 2,0-Liter-Boxer mit 114 und 156 PS erhältlich. Was aber dafür spricht: Subaru machte jüngst mit dem neuen "e-Boxer" für den XV und den Forester von sich reden, einem elektrisch unterstützten Boxermotor-Antrieb. Mehr zum Thema: Alle Neuheiten der Tokyo Motor Show 2019Subaru nutzt die Tokyo Motor Show 2019, um das Impreza Facelift ins rechte Licht zu rücken.>> Mehr zum Thema Neuheiten

BMW 5er (G30) Facelift mit M-Sport-Paket erwischt .
Immerhin: Der Kühlergrill wird nicht größerNachdem wir Anfang des Monats einen getarnten Prototyp des BMW-M5-Facelifts vor die Linse bekommen haben, haben uns unsere Erlkönigfotografen nun eine neue Serie von Aufnahmen des normalen 5er (G30) mit dem sogenannten Life Cycle Impulse (LCI, die interne BMW-Bezeichnung für eine größere Modellpflege) geschickt. Wir sprechen von einer normalen 5er Limousine mit dem M-Sport-Paket, die aus nächster Nähe entdeckt wurde, während der Fahrer geduldig an einer roten Ampel wartete.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!