Auto Transit Custom als Plug-in-Hybrid

11:30  27 september  2019
11:30  27 september  2019 Quelle:   msn.com

Cooler Campervan im Racing-Look - Wellhouse Ford Transit Custom MS-RT (2020)

Cooler Campervan im Racing-Look - Wellhouse Ford Transit Custom MS-RT (2020) Wenn ein Motorsport-Fans campen geht, muss der Campingbus entsprechend aussehen: In England ist so dank Wellhouse Leisure und MS-RT ein Ford Campervan im Racing-Look entstanden. © Ford So sportlich geht Campervan: Ein britischer Motorsport-Fan hat sich den Ford Transit seiner Träume ausbauen lassen. Steve North ist seit seiner Kindheit ein großer Ford-Fan, liebt den Motorsport und hat sich deshalb einen Campervan ganz nach seinen Wünschen und Vorstellungen ausbauen lassen. Die Basis für den ausgebauten Kastenwagen ist ein Ford Transit mit 2.

Ford Transit Custom (2017) © Bereitgestellt von Bauer XCEL Media Deutschland KG Ford Transit Custom (2017) Mit frischem Design setzt das Ford Transit Custom Facelift seit 2018 neue Akzente im Segment der Nutzfahrzeuge mit bis zu einer Tonne Nutzlast.>> Mehr zum Thema NeuheitenAngetrieben wird der modellgepflegte Transporter entweder von einem 2,0-Liter-EcoBlue-Dieselmotor, der die Euro 6-Abgasnorm erfüllt und wahlweise in den drei Leistungsstufen 105 PS, 130 PS und 170 PS zur Verfügung steht.Oder man wählt den seit Herbst 2019 zur Verfügung stehenden Plug-in-Hybriden.Es stehen zwei Dachhöhen, zwei Radstände, ein zulässiges Gesamtgewicht von 2,6 bis 3,4 Tonnen mit Nutzlasten bis zu 1450 Kilogramm sowie unterschiedlichen Karosserievarianten zur Verfügung.Das Transit Facelift ist nach Angaben Fords der erste Transporter in seinem Segment, der je nach gewählter Ausstattung einen intelligenten Geschwindigkeitsbegrenzer anbietet.Der PHEV-Antrieb setzt sich aus einem 1,0-Liter-Turbobenziner und einem 92,9 kW starken E-Motor mit einer rein elektrischen Reichweite von 56 Kilometern zusammen.

Früher Blick auf den 2021 Toyota RAV4 Plug-In Hybrid .
© Toyota Toyota sagt, dass er der bisher leistungsstärkste RAV4 sein wird und im November auf der Los Angeles Auto Show sein Debüt geben wird. Toyota wird eine Plug-in-Hybrid-Version seines beliebten RAV4 SUV als 2021-Modell veröffentlichen. Das Unternehmen hat noch keine Informationen zum Antriebsstrang veröffentlicht, behauptet jedoch, dass es der leistungsstärkste RAV4 sein wird. Ein -Live-Stream vom Boden auf der Los Angeles Auto Show am 20.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!