Auto MPV für den chinesischen Markt - VW Viloran Erlkönig

01:30  01 oktober  2019
01:30  01 oktober  2019 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Hier fährt der Volvo V40-Klon - Erlkönig Lynk & Co 05 (2021)

Hier fährt der Volvo V40-Klon - Erlkönig Lynk & Co 05 (2021) Die Geely-Tochter Lynk & Co arbeitet offensichtlich an einen kompakten SUV-Coupé. Jetzt wurde ein erster Erlkönig bei Testfahrten erwischt. Vor 2021 wird das Modell aber kaum bei uns zu erwarten sein. © Stefan Baldauf Mit dem 01 getauften SUV stellte Lynk & Co 2016 sein Erstlingswerk vor. Jetzt arbeiten die Chinesen an einer davon abgeleiteten SUV-Coupé-Version. Das vermutlich Lynk & Co 05 getaufte Modell wurde jetzt von unserem Erlkönigjäger auf Testfahrt erwischt.

VW entwickelt zusammen mit SAIC auf MQB-Basis einen MPV für den chinesischen Markt . Der siebensitzige Viloran leistet 220 PS und kommt 1/12 VW bringt in China einen neuen XXL-Van mit der Modellbezeichnung Viloran auf den Markt , der derzeit auf der Automesse in Guangzhou debütiert.

Volkswagen präsentiert in Guangzhou den neuen Viloran , einen stylischen Van speziell für den chinesischen Markt . Der Viloran wird mehr als 5,30 Meter lang sein und damit das größte Modell von VW weltweit sein. Er verfügt über eine Kabinenanordnung im 2-2-3-Stil mit Chefsitzen mit

VW entwickelt zusammen mit SAIC auf der MQB-Plattform einen siebensitzigen MPV für den chinesischen Markt. Jetzt wurde von unserem Fotografen ein Erlkönig erwischt.

  MPV für den chinesischen Markt - VW Viloran Erlkönig © Stefan Baldauf

Der jetzt erwischte XXL-Van dürfte mit einer Länge von über fünf Metern zu den geräumigsten Autos aus dem VW-Konzern gehören. Abgeleitet wird er von der 2019 in Shanghai gezeigten Studie SMV Concept.

Der VW Viloran zeigt sich mit einer Front, die stark an den neuen Touareg erinnert. Markant sind die LED-Scheinwerfer und der große Kühlergrill. Zugang zum Fond gewähren zwei große Schiebetüren. Insgesamt soll der Viloran mit sieben Sitzplätzen verteilt auf drei Sitzreihen aufwarten. In der Serienversion wird die Karosserie mit viel Chromelementen geschmückt.

Facelift kommt 2020 - Erlkönig BMW 5er

Facelift kommt 2020 - Erlkönig BMW 5er BMW testet die Facelift-Version der aktuellen Baureihe G30. Erstmals ist bei dem erwischen Prototypen der leicht veränderte Kühlergrill zu sehen. © Stefan Baldauf Diese BMW-Niere fällt ein wenig größer aus und orientiert sich am neuen 7er und am X7. Besonders im unteren Bereich wirkt sie breiter und insgesamt höher. Ansonsten gibt die Tarnung des Modells die Änderungen vor. Entsprechend kommt die Facelift-Version des BMW 5er mit einer veränderten Schürze an den Start. Sie soll dem Modell mehr Sportlichkeit und Aggressivität verleihen.

Ist der VW Viloran (2019) ein Vorbote für die nächste Sharan-Generation? Im Gegensatz zum europäischen Markt sind Vans für China noch interessant: Mit dem VW Viloran (2019) zeigen die Wolfsburger nun ein Familienauto, das sich mit 5,3 Metern Länge gut einen halben Meter über den

Neuheiten VW Viloran (2020) MPV für den chinesischen Markt . VW entwickelt zusammen mit SAIC auf der MQB-Plattform einen MPV für den chinesischen Markt . Der siebensitzige Viloran leistet 220 PS.

Das Cockpit zeigt sich im typischen VW-Look mit Dreispeichenlenkrad, digitalem Cockpit sowie einem großen Touchscreen mittig in der Armaturentafel.

220 PS starker Turbovierzylinder

Beim Antrieb setzt der VW Viloran auf einen Zweiliter-Vierzylinder-TSI, der es auf 220 PS und 350 Nm Drehmoment bringen soll. Gekoppelt wird dieser mit einer Achtgangautomatik und Vorderradantrieb.

Nach seinem Marktstart in China noch im Dezember 2019 soll der Siebensitzer später auch seinen Weg auf den russischen Markt finden. Nach Europa wird er es aber nicht schaffen. In China soll der Maxi-Van für umgerechnet rund 42.000 Euro zu haben sein. Gebaut wird der Viloran in China in einem der SAIC-VW-Gemeinschaftswerke.

MPV für den chinesischen Markt - VW Viloran Erlkönig .
NFL Network's Brian Baldinger takes a close look at Washington Redskins quarterback Dwayne Haskins in Week 4.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!