Auto: Moto3 Thailand 2019: Andrea Migno startet in Buriram mit FT1-Bestzeit - Migno holt ersten Sieg nach epischem Moto3-Kampf in Italien Andrea Migno, Fahrer des - PressFrom - Deutschland

Auto Moto3 Thailand 2019: Andrea Migno startet in Buriram mit FT1-Bestzeit

06:30  04 oktober  2019
06:30  04 oktober  2019 Quelle:   motorsport-total.com

Moto3 in Brünn 2019: Sturz und FT2-Bestzeit für Gabriel Rodrigo

Moto3 in Brünn 2019: Sturz und FT2-Bestzeit für Gabriel Rodrigo Honda-Pilot Gabriel Rodrigo schiebt sich am Nachmittag an die Spitze - Zahlreiche Stürze in der Schlussphase des zweiten Freien Trainings

Moto 3 FT 2 : Bestzeit für Ogura. Das Training geht zu Ende und in seiner letzten Runde stellt Ai Durch den Sturz von Suzuki hatte McPhee vor Dalla Porta und Migno die Führung übernommen, ihr Beim Trainingsauftakt der Moto 3 in Le Mans sichert sich Gabriel Rodrigo die Spitze - Honda.

03.10. 2019 , 03:50. Zum zweiten Mal gastiert die MotoGP in Buriram : Was es über Strecke, Zeitplan und Wetterprognose zu wissen gibt, erfahren Sie hier - Erster Matchball für Den Anfang macht Buriram mit dem Großen Preis von Thailand . Freitag, 4. Oktober: 04:00 - 04:40 Uhr: Moto 3 FT 1 .

FT1-Spitzenreiter Andrea Migno war der einzige KTM-Pilot in den Top 5 © LAT FT1-Spitzenreiter Andrea Migno war der einzige KTM-Pilot in den Top 5

KTM-Pilot Andrea Migno hat sich beim Trainingsauftakt der Moto3-Klasse in Buriram die Bestzeit gesichert (zum Ergebnis). Der Italiener umrundete den Kurs in 1:42.789 Minuten und war der einzige Fahrer, der den Chang International Circuit in unter 1:43 Minuten umrunden konnte. Das Thermometer kletterte am Freitagmorgen bereits auf 30°C. Der Asphalt war 38°C warm.

Tony Arbolino (Honda) schob sich im FT1 auf die zweite Position. Der Snipers-Pilot, der sich als WM-Dritter noch Chancen auf den WM-Titel ausrechnen kann, lag in der ersten Session nur 0,252 Sekunden zurück. Seine Honda-Markenkollegen Tatsuki Suzuki, Alonso Lopez und Ayumu Sasaki komplettierten die Top 5.

WM-Leader Lorenzo Dalla Porta (Honda) fand sich im FT1 nur auf der 13. Position wieder. Der Leopart-Pilot hatte mehr als eine Sekunde Rückstand auf Mignos Bestzeit. WM-Herausforderer Aron Canet beendete das FT1 mit 0,813 Sekunden Rückstand auf der achten Position.

Moto3 in Sepang 2019: Migno mit FT1-Bestzeit bei schwierigen Bedingungen .
Andrea Migno sichert sich die erste Bestzeit in Sepang vor Aron Canet und Lorenzo Dalla Porta - Morgen-Training der Moto3 startet auf feuchter StreckeIn der Morgensonne von Malaysia wagten sich zu Beginn der Session nur einige der 29 Moto3-Piloten auf die Strecke. Denn die Bedingungen waren schwierig. Über Nacht hatte es geregnet und der Asphalt war großteils noch nass, sodass Regenreifen aufgezogen werden mussten. Die Temperaturen lagen bei 26 Grad Luft und 28 Grad Asphalt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 4
Das ist interessant!