Auto: Vinales befürwortet Zarco als Testfahrer: "Kann das Motorrad ans Limit bringen" - PressFrom - Deutschland

Auto Vinales befürwortet Zarco als Testfahrer: "Kann das Motorrad ans Limit bringen"

12:40  09 oktober  2019
12:40  09 oktober  2019 Quelle:   motorsport-total.com

Maverick Vinales in Brünn chancenlos: "Wir müssen alles verbessern"

Maverick Vinales in Brünn chancenlos: Yamaha-Pilot Maverick Vinales wird in Tschechien nur Zehnter: Der Regen vor dem Rennen hat die Chancen des Spaniers auf einen Podestplatz ruiniert

Das Aprilia-Team steht nach dem Grand Prix von Thailand einmal mehr mit fast leeren Händen da. Andrea Iannone schnappte sich noch in der Schlussphase Miguel Oliveira und nahm "Ja, wir hatten bei diesen beiden Rennen eine gute Abstimmung und ich kann das Motorrad ans Limit bringen .

Das war frustrierend, weil ich in den Kurven viel schneller war als er. Ich hatte auch das Gefühl, dass ich Valentino einholen könnte, aber das war nicht "Ja, wir hatten bei diesen beiden Rennen eine gute Abstimmung und ich kann das Motorrad ans Limit bringen . Ich denke, das Level war in diesen

Johann Zarco ließ Maverick Vinales und Valentino Rossi einige Male hinter sich © Michelin Johann Zarco ließ Maverick Vinales und Valentino Rossi einige Male hinter sich

Yamaha hat bestätigt, dass Johann Zarco in der Saison 2020 für die Rolle des Testfahrers in Frage kommt (zur Story). Offensichtlich gab es bereits Verhandlungen zwischen dem Franzosen und dem japanischen Hersteller. Für Jonas Folger sind das keine guten Nachrichten, denn sollte Zarco bei Yamaha unterschreiben, würde Folger vermutlich seinen Job verlieren.

Wie beurteilt Werkspilot Maverick Vinales die Situation? "Es ist schwierig, das zu beurteilen. Johann ist mit Sicherheit ein großartiger Fahrer, der nicht Tests sondern Rennen bestreiten sollte. Wir müssen abwarten, wie sich das entwickelt", bemerkt der Spanier.

Johann Zarco trennt sich von KTM - Moto GP

Johann Zarco trennt sich von KTM - Moto GP Der 29-jährige Franzose hat sich nach dem Spielberg-GP mit KTM auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Eigentlich war eine Zusammenarbeit bis Saisonende 2020 vereinbart. © KTM Zarco hatte die Teamverantwortlichen wohl bereits direkt nach dem Rennen am Sonntag um die Vertragsauflösung gebeten. Am Montag (12.8.2019) bestätigte der österreichische Hersteller dann offiziell die Trennung zum Saisonende. In einem Statement heißt es: „Johann und das Team haben entschieden, das gemeinsame Projekt 2020 nicht fortzusetzen.

"Mit Sicherheit kann er das Motorrad ans Limit bringen. Er wird versuchen, unsere Rundenzeiten zu unterbieten. Das ist ein positiver Aspekt", betont Vinales, der sich bewusst ist, dass ein schneller Testfahrer wesentlich dazu beitragen kann, das Motorrad zu verbessern.

Und Zarco ist mit der Yamaha M1 schnell. Das hat der Franzose zu Tech-3-Zeiten bewiesen. "Das ist ein sehr guter Aspekt, denn es ist eine andere Geschichte, wenn man eine Sekunde oder eineinhalb Sekunden langsamer ist im Gegensatz zur Situation, wenn man einen ordentlichen Rhythmus fährt", kommentiert Vinales.

"Wir werden sehen, ob Johann diesen Schwung mitbringt und dann wird sich zeigen, was er anstellen kann. Ich kann aber nicht viel mehr dazu sagen, weil ich nicht so richtig Bescheid weiß", so der ehemalige Moto3-Weltmeister.

Valentino Rossi bedauert: Yamaha hat Johann Zarco an Honda verloren .
Johann Zarco bestätigt, dass die Yamaha-Tür für ihn zugegangen ist: Valentino Rossi und Maverick Vinales enttäuscht - Schafft Rossi allein den Fortschritt?Angesichts der jüngsten Entwicklungen, die von LCR-Teamchef Lucio Cecchinello ohne vorherige Honda-Empfehlung in Gang gesetzt wurden, kommt Zarco für Yamaha nicht mehr in Frage. Dort galt der Franzose wochenlang als möglicher neuer Testfahrer für 2020. Diese Überlegungen haben sich nun aber erledigt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!