Auto: Supercar der 90er zu versteigern - Jaguar XJ 220 (1993) - PressFrom - Deutschland

Auto Supercar der 90er zu versteigern - Jaguar XJ 220 (1993)

18:30  09 oktober  2019
18:30  09 oktober  2019 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Neuinterpretation des Jaguar XJ13 - Ecurie Ecosse LM69 (2019)

Neuinterpretation des Jaguar XJ13 - Ecurie Ecosse LM69 (2019) Mit dem XJ13 wollte Jaguar in den 60ern in Le Mans gewinnen. Doch das Auto trat nie zu einem Rennen an. Nun kehrt es zurück, dank einiger umtriebiger Schotten. © Ecurie Ecosse Manchmal beginnen die schönsten Geschichten mit einem „Was wäre gewesen, wenn ...?“ So auch diese hier.

Der Jaguar XJ 220 ist ein Supersportwagen der britischen Automarke Jaguar , die selbst zu dieser Zeit im Besitz der amerikanischen Ford Motor Company war. Von dem exklusiven, aus den Rennsport-Prototypen der Marke heraus entwickelten Fahrzeug wurden von 1992 bis 1994 275 Stück gebaut.

✅ Top-Angebote für Jaguar Xj 220 online entdecken bei eBay. +EUR 8,90 Versand. Preisvorschlag senden - Jaguar XJ 220 1993 1:43 Exclusiv Gold Limited Edition Detail Cars 1008 Revell.

Für Jaguar war der XJ 220 ein Flop. Heute ist das Supercar eine Ikone der 90er. Bei Silverstone Auctions kommt Anfang November einer unter den Hammer.

Der Jaguar XJ 220 ist eines der schnellsten Autos der 90er-Jahre - und ein großer Flop für die kleine Firma Jaguar. © Silverstone Auctions Der Jaguar XJ 220 ist eines der schnellsten Autos der 90er-Jahre - und ein großer Flop für die kleine Firma Jaguar.

Wären nur die Ankündigungen nicht gewesen. Und die kleine Krise, in die Preise von Sammlerautos Anfang der 90er gerieten. Der XJ 220 ist zunächst ein Held der Konjunktive, als Jaguar ihn 1988 auf der British Motor Show in Birmingham ankündigt: 220 Meilen pro Stunde (mph) soll er fahren, einen V12 und einen Allradantrieb bekommen. Das alles für weniger als 300.000 britische Pfund. 1.500 Kunden kündigen an, einen haben zu wollen.

Diese Kopie ist einzigartig - Jaguar XJ13 Auktion

Diese Kopie ist einzigartig - Jaguar XJ13 Auktion Eine exakte Replik des Jaguar-Einzelstücks XJ13 von 1966 wird am 16. August 2019 in Kalifornien (USA) für umgerechnet etwa 350.000 Euro versteigert. © RM Sotheby's Einem originalen Jaguar XJ13 auf der Straße zu begegnen ist nicht nur sprichwörtlich, sondern tatsächlich unmöglich. Es existiert nämlich nur ein einziges Exemplar, das wohl gehütet im Jaguar Museum in Coventry steht. Der neuseeländische Spezialist Rod Tempero von Tempero Coach and Motors Co. nahm sich allerdings dem Bau von sechs exakten Repliken des XJ13 an, von denen nun ein Exemplar am 16. August 2019 versteigert wird.

Den Jaguar XJ 220 ! Sein V6 Bi Turbo Motor, welcher auf den Block des MG Metro 6R4 basiert, leistet 550 PS und beschleunigt den Briten in 12 Sekunden auf Wir bieten exklusive Serviceleistungen für Super -Sportwagen aus den 90 er , wie Jaguar XJ 220 oder Bugatti EB 110. Für Anfragen gerne eine

Jaguar XJ 220 kaufen bei Classic Trader. Mit seiner Zwölf-Zylindermaschine, die er aus den Jaguar -Serienmodellen angefertigt hatte, war es Walkinshaw sogar gelungen, 1988 das berühmte 1993 gingen drei Exemplare des Jaguar XJ 220 beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans an den Start.

Das Dilemma des Jaguar XJ 220

Vier Jahre später ist der XJ 220 fertig: Er hat einen V6-Turbomotor, Hinterradantrieb und kostet über die Hälfte mehr: 470.000 britische Pfund will Jaguar haben. Das entspricht damals astrononmischen 750.000 Mark.

Hybrid-Supercar aus Slowenien - Tushek TS 900 Apex

Hybrid-Supercar aus Slowenien - Tushek TS 900 Apex Der slowenische Sportwagen liefert aus zwei E-Motoren und einem V8-Verbrenner zusammen fast 1.340 PS. Als Höchstgeschwindigkeit werden 380 km/h genannt. © Tushek/T.Kusar Photo Mit dem TS 900 Apex drängt der slowenische Sportwagenbauer Tushek in den Markt der Supersportwagen mit Hybridantrieb. Hinter der Marke, die bereits Sportwagen mit herkömmlichen Verbrenner-Antrieb in Kleinserie aufgelegt hat, steht der slowenische Rennfahrer Aljosa Tushek. Kombiniert bis zu 1.340 PS und über 1.600 Nm Im TS 900 Apex arbeiten ein V8-Verbrenner und zwei Elektromotoren zusammen.

mobile.de: Jaguar XJ 220 kaufen. Finden Sie eine Vielzahl von günstigen Angeboten bei mobile.de - Deutschlands größter Fahrzeugmarkt. Jaguar XJ 220 **COLLECTOR CAR **.

Die 90 er - Supercar -Jahre lassen sich als Kickdown beschreiben, den man bei einer Ausgangsgeschwindigkeit jenseits der 300 km/h vollzieht. Während der gefürchtete Lamborghini Diablo Anfang des Jahrzehnts noch mit 325 km/h als schnellstes Serienauto der Welt galt, wurde er nur

Zugegeben, der fünf Meter lange, 2,20 Meter breite und 1,15 Meter flache Sportwagen sieht spektakulär aus, hat ein edles Interieur und geht richtig gut: 3,5 Sekunden reichen für den Sprint von null auf 60 mph (96 km/h). Schalten muss der Fahrer dabei nicht, der erste Gang reicht bis 107 km/h. Eine Runde Nordschleife schafft der XJ 220 in 7:46 Minuten.

Nicht ganz 220 mph Höchstgeschwindigkeit

Doch für die namensgebende Höchstgeschwindigkeit reicht es selbst mit ausgebauten Katalysatoren und großzügig interpretierter Höchstdrehzahl nicht ganz: 217,1 mph erreicht Martin Brundle in Nardo mit einem XJ 220. Das sind immer noch sehr schnelle 347,36 km/h. Doch da ist der Ruf des Über-Jaguar schon nicht mehr der Beste, Kunden stornieren, am Ende werden 275 Autos verkauft.

Schätzpreis: rund 400.000 Euro

Entsprechend selten sind die Gelegenheiten, einen zu bekommen. Zuletzt wurde in Goodwood einer für 450.000 Euro versteigert. Silverstone Auctions versteigert am 9. November einen XJ 220. Das Auto stammt aus zweiter Hand, ist 2.000 Meilen gelaufen. Erst kürzlich wurden 27.000 Pfund in das Auto investiert. Der Preis wird auf 350.000 bis 400.000 Pfund geschätzt, umgerechnet 333.880 bis 445.170 Euro.

Nur 200 und nur in Gelb oder in Grau - Jaguar F-Type R-Dynamic Limited Edition .
Jaguar legt den F-Type als limitiertes Sondermodell auf. Von der R-Dynamic Limited Edition werden nur 200 Exemplare in zwei Farben gebaut. © Jaguar Das Jaguar-Sondermodell R-Dynamic Limited Edition tritt als Coupé und als Cabrio an, jeweils mit dem 380 PS starken Kompressor-V6-Motor mit drei Litern Hubraum sowie wahlweise mit Allrad- oder Hinterradantrieb.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 2
Das ist interessant!