Auto: WSBK Argentinien 2019: Rea gewinnt Lauf zwei, Davies zeigt starkes Rennen - IndyCar blickt in San Juan Villicum auf ein Rennen in Argentinien - PressFrom - Deutschland

Auto WSBK Argentinien 2019: Rea gewinnt Lauf zwei, Davies zeigt starkes Rennen

23:25  13 oktober  2019
23:25  13 oktober  2019 Quelle:   motorsport-total.com

Technikpech bei Ducati: In Portimao erwischt es erneut Chaz Davies

Technikpech bei Ducati: In Portimao erwischt es erneut Chaz Davies Nach dem Podium am Samstag geht Chaz Davies in Lauf zwei leer aus, weil es an der Ducati Panigale V4R des Walisers ein mechanisches Problem gibt

Jonathan Rea holte sich auch den Sieg im zweiten Hauptrennen © LAT Jonathan Rea holte sich auch den Sieg im zweiten Hauptrennen

Kawasaki-Pilot Jonathan Rea hat sich den Sieg im Sonntags-Rennen in San Juan (Argentinien) gesichert. Der Weltmeister setzte sich klar gegen Ducati-Pilot Chaz Davies durch. Toprak Razgatlioglu (Puccetti-Kawasaki) komplettierte das Podium. Für Sandro Cortese (GRT-Yamaha) und Markus Reiterberger (BMW) verlief der zweite Lauf enttäuschend (zum Rennergebnis).

Chaz Davies © LAT Chaz Davies

Durch den Sieg im Superpole-Rennen startete Jonathan Rea von der Pole-Position ins zweite Hauptrennen. Alvaro Bautista (Ducati), der am Samstag den ersten Lauf gewann, stand direkt neben Rea in Reihe eins. Und auch Toprak Razgatlioglu hatte freie Sicht, als die Startampel umschaltete.

Chaz Davies hofft auf WSBK-Rennen in Deutschland: "Wichtig für die Serie"

Chaz Davies hofft auf WSBK-Rennen in Deutschland: Ducati-Pilot Chaz Davies bedauert, dass die WSBK nicht mehr auf dem Lausitzring oder dem Nürburgring gastiert - Auch ein Rennen in Japan würde er begrüßen

Sandro Cortese © LAT Sandro Cortese

Rea gewann den Sprint zur ersten Kurve. Razgatlioglu setzte sich beim Anbremsen gegen Bautista durch. Sandro Cortese stürmte aus Reihe drei auf die vierte Position und lag direkt vor seinen Yamaha-Markenkollegen Alex Lowes und Michael van der Mark.

Bautista zog noch in der ersten Runde an Razgatlioglu vorbei. An der Spitze konnte sich Rea sofort absetzen. Chaz Davies kämpfte sich nach einem schwachen Start durchs Feld und übernahm die fünfte Position, nachdem er van der Mark von der Linie drängte.

Jonathan Rea verliert die Führung durch einen Fehler

Rea fuhr an der Spitze die schnellsten Rundenzeiten. Bautista und Razgatlioglu konnten nicht folgen. Dahinter war Cortese auf der Geraden leichte Beute für Davies, der die Mehrleistung seiner Ducati nutzte und mühelos an der Yamaha mit der Nummer 11 vorbeizog. Davies kämpfte sich an Razgatlioglu heran und hatte damit Chancen auf den finalen Podestplatz.

Superbike-WM 2019 in Argentinien: TV-Übertragungen & Livestream

  Superbike-WM 2019 in Argentinien: TV-Übertragungen & Livestream Die Superbike-WM in Argentinien im Livestream oder TV verfolgen: ServusTV überträgt beide Hauptrennen live - Eurosport zeigt die Superbike-WM im Free-TVAuf Motorsport TV können Abonnenten bei allen 13 Rennwochenenden die Superpole und die drei WSBK-Rennen live verfolgen. Auch die Supersport-WM wird live übertragen. Gezeigt wird der englisch kommentierte Livestream, der auch kostenpflichtig auf der offiziellen Website der Superbike-WM läuft.

In Runde sieben übernahm Bautista überraschend die Führung, weil Rea durch einen Fehler nur eine hohe 1:39er-Runde fuhr. Dadurch rückten die Top 4 bis auf zwei Sekunden zusammen. Rea lag nach seinem Fauxpas aber in Schlagdistanz zu Bautista und positionierte sich für ein Manöver. Der Weltmeister nutzte eine kleine Lücke und setzte sich in Runde acht erneut an die Spitze.

Sandro Cortese konnte sich nicht auf der fünften Position halten. Der Berkheimer musste sich Michael van der Mark, Alex Lowes und Michael Ruben Rinaldi (Barni-Ducati) geschlagen geben und fuhr auf Position acht. Landsmann Markus Reiterberger (BMW) lag zu diesem Zeitpunkt außerhalb der Punkteränge.

Chaz Davies übernimmt die zweite Position

Chaz Davies ging in Runde zehn an Toprak Razgatlioglu vorbei. Jetzt hatte der Vizeweltmeister seinen Teamkollegen vor sich. Davies fuhr etwas schneller als sein spanischer Teamkollege. Vor den beiden Werks-Ducatis hatte sich Rea binnen weniger Runden einen komfortablen Vorsprung herausgefahren.

WSBK Argentinien 2019: Fahrer reagieren verärgert über den Zustand der Strecke

  WSBK Argentinien 2019: Fahrer reagieren verärgert über den Zustand der Strecke Staubiger Asphalt und keine Haftung: Beim Trainingsauftakt in San Juan liegen die Rundenzeiten deutlich über denen im Vorjahr - Die WSBK-Piloten reden Klartext"Es ist schwierig, etwas Positives zum Zustand der Strecke zu sagen", hält WSBK-Routinier Ryuichi Kiyonari fest. Der Honda-Pilot wundert sich über die schlechten Bedingungen: "Der Asphalt ist staubig, schmutzig und rutschig. Der Grip wurde im Laufe des Tages nicht besser.

Zur Rennhalbzeit zog Davies an Bautista vorbei und übernahm die zweite Position. Der Waliser konnte sich binnen einer Runde von Bautista frei fahren und sah nur noch die Kawasaki von Rea vor sich. Doch der Weltmeister lag bereits drei Sekunden in Führung.

Sandro Cortese mit Problemen in der zweiten Rennhälfte

Sandro Cortese rutschte durchs Feld und lag nach der Halbzeit bereits außerhalb der Top 10. Die Rundenzeiten des Deutschen waren deutlich langsamer als zu Beginn des Rennens. Und auch Landsmann Markus Reiterberger erlebte weiterhin ein schwieriges Rennen.

Razgatlioglu setzte sich gegen Bautista durch und übernahm Position drei. Davies war der schnellste Fahrer im Feld und verringerte den Rückstand auf Rea deutlich. Nur noch zwei Sekunden trennten Rea und Davies. Aber Rea erkannte, dass er nachlegen muss und zog sein Tempo an.

Bautistas Rundenzeiten wurden im finalen Renndrittel deutlich langsamer. Der Sieger vom Samstag fuhr fast zwei Sekunden langsamer als der Führende. Das ermöglichte Michael van der Mark, die Lücke zu Bautista zu schließen. Vier Runden vor Rennende zog der Holländer an Bautista vorbei und übernahm die vierte Position.

BMW in Argentinien: Reiterberger außerhalb der Top 15, Sykes mit Defekt

  BMW in Argentinien: Reiterberger außerhalb der Top 15, Sykes mit Defekt Markus Reiterberger geht am Sonntag in San Juan komplett leer aus - Teamkollege Tom Sykes wird in Lauf zwei durch die Technik eingebremst und scheidet ausFür BMW war es in San Juan schwierig, bei der Abstimmung eine klare Richtung einzuschlagen. Da die Bedingungen sehr wechselhaft waren und die Rundenzeiten je nach Temperatur um einige Sekunden variierten, hatten die Ingenieure keine richtigen Anhaltspunkte.

Jonathan Rea kontrolliert das Rennen

Rea kontrollierte den Vorsprung auf Davies, der sich mit Platz zwei zufrieden gab. Razgatlioglu fuhr auf Position drei ein einsames Rennen. Die Reihenfolge änderte sich in den finalen Runden nicht mehr. Rea verabschiedete sich mit einem weiteren Sieg aus Argentinien. Davies und Razgatlioglu komplettierten das Podium.

Michael van der Mark war als Vierter bester Yamaha-Pilot. Alvaro Bautista kam nur auf Position fünf ins Ziel und lag mehr als 17 Sekunden zurück. Alex Lowes wurde auf Position sechs gewertet. Eugene Laverty (Go-Eleven-Ducati) setzte sich gegen Lokalmatador Leandro Mercado (Orelac-Kawasaki) durch. Jordi Torres (Pedercini-Kawasaki) und Leon Haslam (Kawasaki) komplettierten die Top 10.

Sandro Cortese kassierte als 15. den finalen Punkt. Nach einer starken Startphase rutschte Cortese in der zweiten Rennhälfte durchs Feld und kam nur 0,169 Sekunden vor Landsmann Markus Reiterberge ins Ziel, der als 16. leer ausging. BMW konnte somit keine Punkte sammeln, denn für Tom Sykes war das Rennen vorzeitig beendet.

Das Saisonfinale der Superbike-WM findet am finalen Oktober-Wochenende in Doha (Katar) statt.

Alvaro Bautista: Warum er in Lauf eins im Schatten von Chaz Davies stand .
Ducati-Werkspilot Alvaro Bautista bleibt beim WSBK-Rennwochenende in Katar hinter den Erwartungen: In Lauf eins schrammt der Spanier am Podium vorbei"Es war nicht nur heute so sondern zog sich schon über das komplette Wochenende", kommentiert Bautista. "Ich erwartete mit Sicherheit mehr, bevor wir hierhin kamen. Doch leider war das Gefühl bereits beim Auftakt am Donnerstag nicht besonders gut.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 2
Das ist interessant!