Auto: Superexklusiver Straßenrenner erwischt - Erlkönig McLaren 620R (2020) - McLaren neckt 720S Spider vor dem 8. Dezember enthüllt - PressFrom - Deutschland

Auto Superexklusiver Straßenrenner erwischt - Erlkönig McLaren 620R (2020)

17:05  14 oktober  2019
17:05  14 oktober  2019 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

BMW 2er Gran Coupé (2020) als Erlkönig mit wenig Tarnung erwischt

BMW 2er Gran Coupé (2020) als Erlkönig mit wenig Tarnung erwischt Es scheint sich um den M235i zu handeln

_ Erlkönig -Autos – darum heißen sie so. In den 1950er Jahren veröffentlichten die deutschen Autojournalisten Heinz-Ulrich Wieselmann und _ Der Name „ Erlkönig “ etablierte sich von nun an als Synonym für Erprobungsfahrzeuge. Der Begriff stammte von der gleichnamigen Ballade von Johann

McLaren stellt auf dem Genfer Autosalon im März den Nachfolger des 650S vor - den McLaren 720S! Damit sprintet der Supersportler von 0 auf 200 km/h in 7,8 Sekunden. Das erste offizielle Video zum Supersportler Erlkönig gibt´s bereits hier!

McLaren testet derzeit einen GT4 mit Straßenzulassung auf Basis des 600LT. Der McLaren 620R wurde nun von unserem Erlkönig-Jäger abgeschossen und soll 2020 in einer streng limitierten Auflage auf den Markt kommen.

  Superexklusiver Straßenrenner erwischt - Erlkönig McLaren 620R (2020) © Stefan Baldauf

Wie Insider berichten, soll nur ein erlauchter Kundenkreis auf Einladung das Modell kaufen können. Es wird deutlich mehr als der 600LT mit seinen mindestens 230.000 Euro kosten.

Leichtbau, Sportfahrwerk, 620 PS

Optisch orientiert sich der McLaren 620R an dem ebenfalls limitierten McLaren 570S von MSO. Ein Lufteinlass-Schacht auf dem Dach sowie der riesige feststehende Spoiler zeichnen den nun abgeschossenen Prototypen aus. Die Fronthaube kommt mit zwei großen Lufteinlässen daher, die Schürze ist aggressiv gezeichnet. An den Seiten verbaut McLaren ebenfalls große Lufteinlässe für den Mittelmotor. Am Heck zeichnet sich ein breiter Diffusor ab, der von fast quadratischen Auspuffendrohren flankiert wird. Der McLaren 620R steht auf Leichtmetallfelgen, vermutlich aus Magnesium, und erscheint dank eines Sportfahrwerks deutlich tiefer.

BMW 4er Coupé (2020) Erlkönig zum ersten Mal erwischt

BMW 4er Coupé (2020) Erlkönig zum ersten Mal erwischt Die Dachlinie sieht vielversprechend aus

Wir haben sie schon heute als Erlkönig erwischt . Auf Leistungssuche war KTM bei der Überarbeitung des V2 ziemlich sicher erst in zweiter Linie, während die deutlich strengeren Abgaswerte (ab 2020 ) bei den mächtigen V2 nicht nur KTM doch einiges Kopfzerbrechen bereiten.

GRIP-Testfahrer Matthias Malmedie will mit einem getunten Mercedes SLR McLaren die magische 400-km/h-Marke knacken. Bringt er auf dem Highspeed-Testoval in

Unter der Karosserie arbeitet der gleiche 3,8 Liter große V8-Motor mit zwei Turboladern, wie wir ihn vom McLaren 600LT kennen. Wie die Modellbezeichnung vorwegnimmt, leistet der Achtender 620 statt 600 PS. Im Innenraum dürften die Briten den Straßensportler mit Schalensitzen und Sechspunktgurten sowie Sportlenkrad ausrüsten. Gegebenenfalls fliegen zur Gewichtsoptimierung noch ein paar Komfortausstattungen raus.

BMW 5er-Reihe (2020): Neue Erlkönige zeigen mehr vom Facelift .
Der 5er umrundet die Nordschleife als Limousine und KombiMit Blick auf die große Modellpflege der BMW 5er-Reihe gibt es sicher keinen Mangel an Erlkönigfotos. Wir haben das Facelifting der oberen Mittelklasse aus Bayern schon bei der Limousine und dem Kombi gesichtet. Heute können wir aber die bisher aufschlussreichsten Aufnahmen präsentieren. Sie kommen vom Nürburgring und zeigen zwei verschiedene Prototypen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 27
Das ist interessant!