Auto: BMW 2er Gran Coupé (2020) zeigt sich unmitelbar vor Debüt - BMW 4er Spionage der nächsten Generation sieht gut aus und ist fast einsatzbereit - PressFrom - Deutschland

Auto BMW 2er Gran Coupé (2020) zeigt sich unmitelbar vor Debüt

14:45  15 oktober  2019
14:45  15 oktober  2019 Quelle:   motor1.com

BMW 2er Gran Coupé (2020) als Erlkönig mit wenig Tarnung erwischt

BMW 2er Gran Coupé (2020) als Erlkönig mit wenig Tarnung erwischt Es scheint sich um den M235i zu handeln

Das 2 er Gran Coupé ist ein neuer Viertürer, der gegen den Mercedes CLA antreten soll. Ein erstes Teaserbild hat BMW im März 2019 veröffentlicht Anders als das 2 er Coupé bekommt das 2 er Gran Coupé aber Frontantrieb. Der Radstand dürfte mit den BMW -Frontantriebs-Modellen übereinstimmen

Es versteht sich von selbst, dass BMW das 2 er Gran Coupé mit xDrive für die teureren Versionen verkaufen wird, und es wird angenommen, dass das US-Modell tatsächlich ausschließlich mit Allradantrieb und Achtgang-Automatik angeboten wird. Eine vollwertige M-Variante steht nicht auf der

Neue Teaserbilder des Mercedes-CLA-Rivalen

Mercedes und Audi verkaufen seit einigen Jahren kompakte Premium-Limousinen, aber erst jetzt betritt BMW mit dem 2er Gran Coupé die Arena. Nun, es gibt zwar die 1er Limousine, aber sie ist nur in sehr wenigen Märkten wie China erhältlich. Hierzulande soll das neue 2er-Modell in die Bresche springen.

Fotos vom 2er Gran Coupé bei finalen Testfahrten

Fotos vom 2er Gran Coupé bei finalen Testfahrten Neue Erlkönig-Fotos geben noch bessere Eindrücke vom kommenden 2er Gran Coupé. >> Mehr zum Thema NeuheitenTechnisch basiert er auf der UKL-Frontantriebs-Plattform, die auch der 1er nutzt.Türen mit rahmenlose Scheiben unterstützen den Coupé-Charakter, der sich auch im eher eingeschränkten Platzangebot in der zweiten Reihe manifestiert. Bei diesem Erlkönig könnte es sich um den 306 PS starken M235i xDrive handeln.Das Heck ist relativ hoch.Das kleine Gran Coupé tritt unter anderem gegen Mercedes CLA und Audi A3 Limousine an.BMW hat die Premiere des 2er Gran Coupés mit einem Teaser-Foto für die L.A.

Mit dem neuen 2 er Gran Coupé soll sich das bald ändern. Neue Erlkönigbilder zeigen das Auto nun beim Außerdem lassen sich allein durch die eher kurze Frontpartie schon die Fronttriebler-Gene Das 2 er Gran Coupé nutzt die gleiche Plattform wie die nächste Generation des 1 er und ist mit einer

BMW arbeitet an einem 2 er Gran Coupé für 2020 . Wie es aussehen könnte, zeigt unser Rendering. Technisch setzt der schicke Viertürer auf Frontantrieb. Beim Antrieb dürfte sich das 2 er Gran Coupé am X2 orientieren: Motoren vom 1,5-Liter-Dreizylinder bis zum M35 i mit 306 PS, dazu optional Allrad.

Was wir zum BMW 2er GC wissen:

  • BMW 2er Gran Coupé: Finale Erprobungsphase
  • BMW 2er Gran Coupé (2020) als M235i: Erlkönig mit wenig Tarnung

Das 2er Gran Coupé folgt dem Konzept seiner größeren Brüder aus der 4er- und 8er-Reihe: Formal eine Limousine, aber mit weniger ausgeprägtem Stufenheck, dazu rahmenlose Seitenscheiben. Technisch basiert das neueste Mitglied der 2er-Familie auf dem neuen frontgetriebenen 1er. Das kleinste der "viertürigen Coupes" aus Bayern, wird wohl schon morgen offiziell in voller Pracht enthüllt.

Nach dem Muster des Nierengrills zu urteilen, scheint es, dass wir es mit dem Topmodell der 2er GC-Familie zu tun haben - dem M235i. Die verspätete Antwort von BMW auf CLA 35 und S3 Limousine wird den turboaufgeladenen 2,0-Liter-Benzinmotor vom mechanisch eng verwandten M135i unter der Haube haben: 306 PS Leistung und 450 Newtonmeter Drehmoment.

BMW 8er jetzt auch als Gran Coupé

  BMW 8er jetzt auch als Gran Coupé BMW erweitert die 8er-Familie und bringt nach Coupé und Cabrio jetzt auch ein Gran Coupé in den Handel. In Radstand und Länge um rund 20 Zentimeter gestreckt, wird die neue Variante als Viertürer zum größten Modell in der Baureihe. © Foto: BMW AG/dpa-tmn Dritter 8er: Das Gran Coupé ist die dritte Variante der Oberklassen-Baureihe. Trotzdem ist das Gran Coupé der günstigste 8er. Denn die Preise beginnen laut Hersteller bei 91.500 Euro und liegen 3000 Euro unter dem Zweitürer.

Wir sprechen über das 2 er Gran Coupé , von dem wir wissen, dass es im November 2019 auf der Los Angeles Auto Show offiziell vorgestellt wird. Zur Markteinführung Anfang 2020 dürfte der M235 i mit 306 PS Leistung die Topversion darstellen. Vorläufig jedenfalls, denn es bleibt offen, wie BMW auf

2021 ist es soweit: BMW stellt die zweite Generation des 4 er Gran Coupé vor. BMW bringt einen Dreizylinder als Einstiegsmotor und auch einen

Ein xDrive-Allradsystem ist beim M235i Gran Coupé serienmäßig an Bord, ebenso wie ein Achtgang-Automatikgetriebe. Die Leistungen sollten denen des M135i entsprechen, daher erwarten wir etwa 4,8 Sekunden auf 100 km/h und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h.

BMW 2er Gran Coupé - Teaser © Motor1.com Deutschland BMW 2er Gran Coupé - Teaser

Die Hauptattraktion des "Baby-Gran Coupé" wird sein schlankeres Heckdesign im Vergleich zum fünftürigen 1er sein, und diese letzten Teaser erlauben es uns, die breiten Rückleuchten, einen Heckspoiler und eine Reihe von "Lüftungsschlitzen" an den Ecken der hinteren Stoßstange zu sehen. Die schräge Dachlinie macht es ziemlich offensichtlich, dass BMW formal nach dem Rezept des CLA gekocht hat und auf optimale Aerodynamik setzt. Bei den Rückleuchten erkennt man gewisse Parallelen zu X4 und X6.

Innen erwarten wir ein ziemlich digitales Cockpit mit vielen Parallelen zum neuen 1er, von dem das 2er Gran Coupé auch das Motorenangebot übernimmt. Marktstart in Europa? Wir tippen auf Frühjahr 2020.

Nach seinem Online-Debüt in wenigen Stunden wird das auf der UKL2-Plattform basierende BMW 2er Gran Coupé in der zweiten Novemberhälfte 2019 seinen ersten öffentlichen Auftritt auf der Los Angeles Auto Show haben.

BMW 2er Gran Coupé startet im März .
BMW bietet künftig einen Viertürer in der Kompaktklasse an und lanciert dafür das 2er Gran Coupé. Der Neuzugang feiert seine Publikumspremiere im November auf der Autoshow in Los Angeles und soll in Deutschland im März in den Handel kommen, teilte BMW mit. Die Preise beginnen bei 31.950 Euro. © Foto: BMW AG/dpa-tmn Kompakte Limousine mit coupéhafter Anmutung: BMW bringt das 2er Gran Coupé ab 31.950 Euro auf den Markt. In die Länge gezogenTechnisch eng verwandt mit dem im Sommer eingeführten 1er, hat BMW die Plattform für das 2er Gran Coupé auf 4,53 Meter gestreckt und so Platz für vier Türen sowie 430 Liter Kofferraum geschaffen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 41
Das ist interessant!