Auto BMW M2: Neues CS-Modell bringt noch mehr Leistung

11:10  06 november  2019
11:10  06 november  2019 Quelle:   msn.com

Japaner kündigen neues Naked Bike an - Neue Yamaha MT

  Japaner kündigen neues Naked Bike an - Neue Yamaha MT Mit einem Teaserbild auf Twitter kündigt der japanische Motorradhersteller Yamaha ein neues Naked Bike an. In Verbindung mit der Ankündigung dürfte es sich um ein neues MT-Modell handeln. © Yamaha „loading a new level of darkness“ steht als Untertitel auf dem jetzt auf Twitter veröffentlichten Teaserbild von Yamaha Großbritannien. Dazu liefert Yamaha die Textzeile: „so new we can't even tell you what it is...“.Der Darkness-Claim steht bei Yamaha klar für die Modelle der MT-Familie, die Größe der Silhouette auf dem Teaserbild schließt hubraumstarke Varianten nahezu aus. Was bleibt? Etwas kleineres.

Was kann die stärkere CS -Variante? München (dpa/tmn) - BMW schickt den M 2 ins Trainingslager und baut den kompakten Sportler in einer noch sportlicheren CS -Variante. Ab 95.000 Euro gibt es den limitierten Zweitürer mit einem Sechszylinder-Turbo, dessen Leistung um 29 kW/40 PS auf 331

Für seinen sportlichen Kompakten M 2 hat BMW einen Nachschlag parat. Was kann die stärkere CS -Variante?

BMW schickt den M2 ins Trainingslager und baut den kompakten Sportler in einer noch sportlicheren CS-Variante. Ab 95.000 Euro gibt es den limitierten Zweitürer mit einem Sechszylinder-Turbo, dessen Leistung um 29 kW/40 PS auf 331 kW/450 PS angehoben wurde. Den Verbrauch des neuen Spitzenmodells geben die Bayern mit Werten ab 9,4 Litern und den CO2-Ausstoß mit 214 g/km an.

Der Sechszylinder im M2 CS leistet 331 kW/450 PS und beschleunigt den BMW in vier Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. © Foto: Uwe Fischer/BMW AG/dpa-tmn Der Sechszylinder im M2 CS leistet 331 kW/450 PS und beschleunigt den BMW in vier Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100.

Weil das Auto dank Anbauteilen und einer Motorhaube aus Carbon etwas leichter und schnittiger wird, fährt der M2 CS entsprechend schneller: Mit seinem maximalen Drehmoment von 550 Nm beschleunigt er im besten Fall in 4,0 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Und mit serienmäßigen M Drivers Package wird der Vorwärtsdrang erst bei 280 km/h elektronisch gestoppt.

Damit die Kraft besser kontrollierbar ist, bekommt der M2 CS zudem das adaptive Sportfahrwerk des großen Bruders M4, spezielle Sportreifen sowie standfestere Bremsen. Außerdem verspricht BMW einen puristischeren Innenraum mit besonders leichten Sportsitzen.

Mercedes GLE und GLS als 63er-Modelle von AMG .
Mercedes bringt seine Modelle GLE und GLS wieder als 63er-AMG-Modelle an den Start. Die leistungsstarken SUVs wurden auf der Autoshow in Los Angeles vorgestellt und sollen 2020 in Deutschland in den Handel kommen. Preise nannte Mercedes noch nicht. © Foto: Daimler AG/dpa-tmn Mercedes bringt sein SUV-Modell GLS nächstes Jahr als AMG 63S mit 612 PS auf den Markt. Beide Modelle werden angetrieben vom gleichen V8-Benziner mit 4,0 Litern Hubraum, der von einem elektrischen Booster und 16 kW/22 PS zusätzlicher Leistung unterstützt wird.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 3
Das ist interessant!