Auto Mehr Reichweite für die Elektro-Big Bikes - Energica auf der EICMA

14:35  08 november  2019
14:35  08 november  2019 Quelle:   motorradonline.de

MotoGP-Hersteller einig: Für Elektro-Sportmotorräder ist es zu früh

MotoGP-Hersteller einig: Für Elektro-Sportmotorräder ist es zu früh Die Technikvertreter von Honda und Aprilia glauben, dass Elektroantriebe im Motorradrennsport zu früh kommen - Es müsste eine technische Revolution geben

Ein Elektro -Highlight der EICMA ist die RevoNex von Kymco, die 2021 auf den Markt kommen soll. Variantenreich wie nie stellt die Zweiradszene auf der EICMA in Mailand ihre Elektro -Neuheiten vor. Bereits seit einigen Jahren bietet der italienische Newcomer Energica mit Erfolg E-Motorräder an.

Elektro -Motorräder erfreuen sich immer größerer Bekanntheit. Dies liegt sicher auch an dem anwachsenden Angebot. Auch traditionelle Motorrad-Unternehmen haben bereits Elektro -Varianten auf dem Markt. Wir haben die spannendsten Modelle für 2019 zusammengestellt.

Anhand der Analyse von tausende Jahre alten Skeletten haben Forscher die Geschichte Roms nun auch genetisch rekonstruieren können: Die Untersuchung von 127 Knochen-Genomen ergab, dass das antike Rom ein Schmelztiegel von Einwanderern war. © Andreas SOLARO Anhand der Analyse von tausende Jahre alten Skeletten haben Forscher die Geschichte Roms nun auch genetisch rekonstruieren können: Die Untersuchung von 127 Knochen-Genomen ergab, dass das antike Rom ein Schmelztiegel von Einwanderern war.

Anhand des Erbguts von tausende Jahre alten Knochen haben Forscher die Geschichte Roms nun auch genetisch rekonstruieren können: Die Erbgutanalyse von 127 Skeletten ergab, dass das antike Rom ein Schmelztiegel von Einwanderern vor allem aus dem östlichen Mittelmeerraum und dem Nahen Osten war. "Die Vielfalt war absolut überwältigend", schreiben die Wissenschaftler in dem am Donnerstag in der Fachzeitschrift "Science" veröffentlichten Artikel. 

VW überarbeitet den Elektro-Up

VW überarbeitet den Elektro-Up Der VW e-Up Facelift soll auf der IAA 2019 Schwung in die noch behäbig wirkende Elektroauto-Welle bringen. Dafür versprechen die Wolfsburger günstige Kondition bei erhöhter Reichweite! Das VW e-Up Facelift

Elektro -Leichtmofa / Kleinkraftrad (früher „E- Bike “ im engeren Sinn). Der Marktanteil dieser Klasse ist verschwindend gering. Dem ADFC Artikel konnte ich entnehmen, dass mit E- Bikes <= 25 kmh so wie innerhalb geschlossener Ortschaft auch ausserhalb derselben auf dem Radweg gefahren werden soll.

Der Elektro -Golf bringt es auf bis zu 300 Kilometer Reichweite und 150 km/h Spitzengeschwindigkeit. Noch 2019 könnte ein neuer Renault Zoe II auf den Markt kommen – der dann auch unter Realbedingungen 400 km Reichweite schaffen soll.

Das interessiert andere MSN-Leser:

Medikament gegen Alzheimer: China bringt Präparat auf den Markt

Optische Täuschungen: Wie uns das Gehirn überlistet

Schadenfreude: Besser als ihr Ruf 

Neue Techniken der DNA-Analyse hätten es ermöglicht, Bevölkerungsübergänge über die Jahrtausende hinweg zu rekonstruieren und damit auch den Aufstieg Roms genetisch nachzuzeichnen, schreiben die Autoren der Studie, darunter italienische Forscher und Wissenschaftler der renommierten US-Universität Stanford. "Die Leute mögen denken, dass das Ausmaß der Migration, das wir heute sehen, ein neues Phänomen ist", sagte Jonathan Pritchard, ein Stanford-Genetiker, dem "Science"-Magazin. "Aber diese alte DNA zeigt, dass sich die Menschen schon seit langem stark vermischen." 

Elektro-Cruiser im amerikanischen Stil - Hadin Elektro-Motorrad auf der EICMA 2019

  Elektro-Cruiser im amerikanischen Stil - Hadin Elektro-Motorrad auf der EICMA 2019 Optisch ist die Elektro-Hadin einer Harley-Davidson wohl näher als die originale Elektro-Harley. Doch motorseitig rollt der Elektro-Cruiser zurückhaltender als die Livewire an. © Hadin Trittbretter statt Fußrasten, hoch geschwungener Lenker und ein Polster mit Sitzkuhle – alles bekannte Cruiser-Merkmale. Aber „Hadin“? Nie gehört. Seit 2016 ist die Marke in den USA registriert, dahinter verbirgt sich aber ein chinesisches Unternehmen. So amerikanisch das Cruiser-Elektromotorrad also ausschaut – es ist weniger kalifornisch als der Hersteller vermittelt. Aber das muss ja nichts heißen.

Variantenreich wie nie stellt die Zweiradszene auf der EICMA in Mailand ihre Elektro -Neuheiten vor. SP-X/Ulf Böhringer Bild 4/11 - Energica stellt seine Modellpalette in Mailand mit neuen 21,5-kWh-Akku vor. Horwin Bild 5/11 - Die Horwin CR6 kommt bereits Ende November zu Preise ab rund 5.900 Euro

Energica Ego im Fahrbericht. Limitiertes Elektro - Bike mit Power. Die Energica Ego hat derzeit rund 150 Kilometer Reichweite . ARC Vector Elektro -Motorrad Erst Crowdfunding, jetzt Insolvenz Der neue britische Motorradhersteller ARC Vehicle Ltd hatte auf der EICMA 2018 ein Elektro -Motorrad

Die ältesten analysierten Skelette sind die von drei Jägern und Sammlern, die etwa 10.000 bis 7000 Jahre vor Christus lebten. Damals sahen diese "Italiener" noch aus wie die Menschen nördlich der Alpen. Mit dem Aufkommen der Landwirtschaft und Viehzucht in der Jungsteinzeit kamen Bauern aus Anatolien (der heutigen Türkei) nach Europa.

Im Zeitraum 900 bis 200 Jahre vor Christus entwickelte sich Rom dann zu einer Großstadt: Die Einwanderung nahm zu, die Bevölkerung wuchs. Genome aus dieser Zeit zeigen, dass Menschen aus dem Nahen Osten und Nordafrika in Rom lebten. 

Dann wurde Rom die Hauptstadt eines Reiches von 50 bis 90 Millionen Menschen und hatte selbst eine Million Einwohner. Die Ethnien änderten sich dramatisch, wobei eine große Mehrheit aus dem östlichen Mittelmeerraum kam. Die Wissenschaftler stellten fest, dass nur "sehr wenige Individuen" aus Westeuropa stammten. Die Menschen ähnelten der heutigen mediterranen Bevölkerung, also den Griechen, Maltesern, Zyprern und Syrern.

Elektro-Cruiser im amerikanischen Stil - Hadin Elektro-Motorrad auf der EICMA 2019

  Elektro-Cruiser im amerikanischen Stil - Hadin Elektro-Motorrad auf der EICMA 2019 Optisch ist die Elektro-Hadin einer Harley-Davidson wohl näher als die originale Elektro-Harley. Doch motorseitig rollt der Elektro-Cruiser zurückhaltender als die Livewire an. © Hadin Trittbretter statt Fußrasten, hoch geschwungener Lenker und ein Polster mit Sitzkuhle – alles bekannte Cruiser-Merkmale. Aber „Hadin“? Nie gehört. Seit 2016 ist die Marke in den USA registriert, dahinter verbirgt sich aber ein chinesisches Unternehmen. So amerikanisch das Cruiser-Elektromotorrad also ausschaut – es ist weniger kalifornisch als der Hersteller vermittelt. Aber das muss ja nichts heißen.

Der taiwanesische Zweiradhersteller Ottobike hat auf der EICMA die Modelle Energie liefert hier eine Batterie mit knapp 70 Ah Kapazität. Die Reichweite wird mit bis zu 150 Cake Ösa Modulares Elektro - Bike Der schwedische Elektro -Zweiradspezialist Cake stellt auf der EICMA in Mailand das

Weitere E- Bikes im Test-Überblick. Fazit: Trekking E- Bike PROPHETE ENTDECKER e9.7 Akkuleistung: Der Akku ist entscheidend für die Reichweite des E- Bikes oder Pedelecs. Es kann sich also bei einem E- Bike um ein Pedelec, S-Pedelec oder Elektro -Leichtmofa handeln.

Die Vielfalt nahm nach dem Umzug der Hauptstadt nach Konstantinopel (das heutige Istanbul) im Jahr 330 und der Teilung des Reiches ab. Es folgte der Niedergang des Römischen Reiches. Ab dem Mittelalter glichen die Römer dann wieder mehr den übrigen Europäern. 

mkü/ck

Mehr auf MSN

ADAC bietet E-Bikes und E-Mofas jetzt deutschlandweit an .
ADAC bietet E-Bikes und E-Mofas jetzt deutschlandweit anDas Münchner Pilotprojekt ADAC E-Ride stößt offenbar auf ausreichend großes Interesse. Daher hat der Automobilclub angekündigt, das Programm auf ganz Deutschland auszudehnen, wenn auch mit einigen Änderungen. Im Angebot sind E-Bikes von Vanmoof, generalüberholte E-Bikes von Greenstorm (ab Ende der Woche) sowie E-Motorroller von Vässla und Kito.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 3
Das ist interessant!