Auto: Seat bringt Mii Electric auf den Markt - - PressFrom - Deutschland

Auto Seat bringt Mii Electric auf den Markt

14:05  15 november  2019
14:05  15 november  2019 Quelle:   msn.com

Großes Seat-SUV als Plug-in-Hybrid

Großes Seat-SUV als Plug-in-Hybrid Im Laufe des Jahres 2020 kommt mit dem Seat Tarraco FR PHEV die bislang stärkste Variante des spanischen SUV als Plug-in-Hybrid auf den Markt. Alle Informationen zu Motor und Ausstattung! Als Seat Tarraco

Seat hat sein erstes Elektroauto enthüllt: den Ende des Jahres kommenden Kleinstwagen Mii Electric . Äußerlich wurde die Elektro-Ausführung des Mii nur leicht modifiziert. Auf den alternativen Antrieb Neben dem Kauf wird auch Leasing angeboten, in einzelnen Märkten auf Wunsch mit einer

Seat erstes Elektroauto Seat Mii electric schafft 260 Kilometer am Stück. Bild: Seat . VW bringt seinen nachträglich zum Elektroauto umgerüsteten Kleinwagen e-up! demnächst in einer neuen Generation mit deutlich mehr Reichweite auf den Markt .

Noch bevor die VW-Tochter Seat ihr erstes dezidiertes Akkuauto auf Basis des Konzern-Elektrobaukasten in den Handel bringt, bieten die Spanier jetzt ihren Kleinwagen Mii mit E-Motor an. Die Preise beginnen bei 20 650 Euro.

Mit dem Akku an Bord soll der Seat Mii Electric in der Stadt bestenfalls bis zu 358 Kilometer weit kommen. © Foto: Seat/dpa-tmn Mit dem Akku an Bord soll der Seat Mii Electric in der Stadt bestenfalls bis zu 358 Kilometer weit kommen.

Die Auslieferung für den Mii Electric soll kurz nach dem Jahreswechsel starten. Dafür hat Seat allerdings die Verbrenner aus dem Programm genommen. Technisch identisch mit VW E-Up und Skoda Citigo iV, bekommt der Mii dafür einen E-Motor mit 61 kW/83 PS, der eine Spitzengeschwindigkeit von 130 km/h ermöglicht.

Die Akkus, die dank 40 kW-Lader in einer Stunde zu 80 Prozent gefüllt werden können, haben eine Kapazität von 32,3 kWh und ermöglichen so eine Normreichweite von bis zu 259 Kilometern, teilte Seat weiter mit. Im Stadtverkehr soll die Reichweite sogar bis zu 358 Kilometer betragen.

Autohersteller bringt 2020 einen Elektroroller - Seat eScooter .
Autohersteller Seat hat angekündigt, im kommenden Jahr einen Elektroroller auf den Markt zu bringen, der momentan unter der Bezeichnung eScooter bekannt ist. © Seat. Bislang hat der spanische Hersteller, der zu VW gehört, lediglich ein Bild des Hecks des neuen Fahrzeuges gezeigt. Auf dem Bild sind futuristisch angehauchte Leuchtelemente und zwei Haltegriffe für den Sozius sowie ein Teil der Sitzbank zu sehen. Ansonsten ist bekannt, dass der neue Roller von Seat elektrisch angetrieben werden wird. Leistungsdaten gibt es zu diesem frühen Zeitpunkt noch nicht.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!