Auto: Enduro-Traum vom Customizer - Moto Guzzi V85 TT Orizzonte - Diese modernisierte 1991 Yamaha XTZ 750 ist ein unvergesslicher Anblick - PressFrom - Deutschland

Auto Enduro-Traum vom Customizer - Moto Guzzi V85 TT Orizzonte

15:45  21 november  2019
15:45  21 november  2019 Quelle:   motorradonline.de

Tom Dixon gestaltet die Tomoto - Moto Guzzi V7

  Tom Dixon gestaltet die Tomoto - Moto Guzzi V7 Für das London Design Festival 2019 hat Designer Tom Dixon eine Moto Guzzi V7 umgestaltet. Herausgekommen ist die Tomoto. © Moto Guzzi Tom Dixon ist Brite und ein renommierter Industriedesigner, der überwiegend Lampen und Möbel zeichnet. Zudem ist er Moto Guzzi-Fan. Für das London Design Festival 2019 hatte Dixon eine Moto Guzzi V7 nach seinen Vorstellungen umgestaltet. Dixon formte einen Tank aus Aluminiumblechen, der wie ein Zeppelin wirkt. Ebenfalls aus Aluminiumblech wurden die neuen Seitendeckel geformt.

Technik und Diskussionen über Reifen , Umbauten und Zubehör , Treffen und alles was GuzziEnduro betrifft , Reiseberichte u.v.m. Erfahrungen mit Helmen, Kleidung, GPS und sonstigem Zubehör your experience about helmets, clothes, GPS and other accessories votre éxpérience concernant

Moto Guzzi V 85 TT , die Reiseenduro für Freizeit und Abenteuer. Sie weckt Erinnerungen an die Zeiten legendärer Rallyes, wie die Paris-Dakar. Sie begeistert mit einzigartigem Look und dem Design, das die Maschinen mit dem Adler von Mandello so berühmt und unverwechselbar macht.

Customizer Officine RossoPuro hat schon immer ein feines Händchen für Moto Guzzis. Auf der EICMA in Mailand wurde die Orizzonte auf V85 TT-Basis vorgestellt.

  Enduro-Traum vom Customizer - Moto Guzzi V85 TT Orizzonte © Officine RossoPuro

Moto Guzzi hat mit der V85 TT eine solide Mittelklasse-Reiseenduro auf die Drahtspeichenräder gestellt. Was noch an Enduro-Genen in diesem Zweizylinder-Konzept steckt, hat der italienische Customizer Officine RossoPuro auf der EICMA mit dem Modell Moto Guzzi V85 TT Orizzonte gezeigt.

Nur noch ein Einsitzer

In erster Linie ging es um weglassen, in zweiter dann um Optimierung. Die Soziusrasten samt Auslegern wurden entfernt, auch der stabile Heckträger musste gehen. Eine neue Sitzbank macht das Heck schlanker und die V85 TT zum Einsitzer. Ebenfalls neu sind das LED-Rücklicht und der filigrane Kennzeichenhalter. Links und rechts der Bank finden sich neue Seitendeckel, unter denen rechts ein kleines Werkzeugfach und links der Endschalldämpfer der hochgezogenen Auspuffanlage montiert wurden. Die Seitendeckel in den Rahmendreiecken erstzen Aluminiumabdeckungen. Neu geformt wurde auch die Motorschutzwanne. Ebenfalls aus Aluminium geformt zeigt sich der neue, größere Tank der Orizzonte.

Enduro in neuer Reise-Variante - Moto Guzzi V85 TT Travel

  Enduro in neuer Reise-Variante - Moto Guzzi V85 TT Travel Moto Guzzi ergänzt das Angebot der neuen V85 TT um die neue Travel-Variante, die besonders die reiselustige Kundschaft ansprechen soll. Premiere feiert die Moto Guzzi V85 TT Travel auf der EICMA in Mailand. © Moto Guzzi So richtig neu ist die travel dabei allerdings nicht, denn alle neu an ihr verbauten Features waren auch bislang schon im Zubehörangeot zu haben – nur eben nicht direkt in einem Modell miteinander kombiniert.

Die V 85 TT ist ein Motorrad abseits des Mainstreams, das durch Qualität und Funktionalität überzeugt. Die erste Klassik-Reise- Enduro Die V 85 TT spiegelt die Tradition und den Stil der Marke Moto Guzzi wider. Egal wovon Sie träumen , wohin Sie wollen, wohin es Sie zieht: Mit der neuen

Moto Guzzi uses cookie technology – including from third parties – to provide visitors with the best possible experience when using the website. Die V 85 TT zeigt einen nahtlosen Übergang eines großartigen klassischen Enduro -Stils zu fortschrittlicher Technik, wie die digitalen Instrumente und

20 Kilogramm abgespeckt

Auch im Gesicht setzten die Operateure an. Der Doppelscheinwerfer samt massigem Halter entfiel. Ihn ersetzt ein Rechteckscheinwerfer mit kleiner Aluminiummaske. Bei den Federelementen setzt Officine RossoPuro hinten auf ein Federbein von Bitubo, vorne wird die Gabel mit neuen Cartridge-Systemen bestückt. Der V2-Motor blieb unangetastet, muss sich mit seinen 80 PS aber nur noch mit einem Leergewicht von 188 Kilogramm abgeben – 20 Kilogramm weniger als beim Serienmodell.

Preise wurden nicht genannt.

Concept-Bike auf der EICMA vorgestellt - Aprilia Tuono 660 (2020) .
Aprilia hat auf der EICMA 2019 ein neues Concept-Bike vorgestellt: die Aprilia Tuono 660 ist die nackte Variante der RS 660 und soll 2020 als Serienmodell kommen.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 80
Das ist interessant!