Auto Reiterberger überzeugt: Sykes-Ergebnisse waren besser als das Motorrad

13:35  27 november  2019
13:35  27 november  2019 Quelle:   motorsport-total.com

WSBK Magny-Cours: Enttäuschender Sonntag für Reiterberger und BMW

  WSBK Magny-Cours: Enttäuschender Sonntag für Reiterberger und BMW Markus Reiterberger kassiert beim Rennwochenende in Frankreich einen mageren WM-Punkt - Tom Sykes am Sonntag nicht so stark wie am Samstag"Das Wochenende war wirklich hart", fasst Reiterberger zusammen. "Ich denke, dass unsere Ergebnisse nicht unser Potenzial widerspiegeln. Und sie sind sicher nicht das, was das Team und ich erreichen möchten.

Ich denke, das Motorrad ist besser als das , was er zeigt. Er muss sich weiter entwickeln. Er ist jung genug dafür", ist Muir überzeugt . Markus Reiterberger kassiert beim Rennwochenende in Frankreich einen mageren WM-Punkt - Tom Sykes am Sonntag nicht so stark wie am Samstag"Das

Hier stellst du die wichtigsten Ergebnisse deiner Forschung vor und beantwortest Unterfragen oder testest Hypothesen. Ordne deine Ergebnisse nach Wichtigkeit. Bestätige oder verwirf deine Hypothesen. Vermeide Interpretationen der Ergebnisse – das geschieht in der Diskussion.

Markus Reiterberger erlebte 2019 ein durchwachsenes WSBK-Comeback © LAT Markus Reiterberger erlebte 2019 ein durchwachsenes WSBK-Comeback

BMW kehrte in der abgelaufenen WSBK-Saison werksseitig in die Superbike-WM zurück. Tom Sykes fuhr mit der neuen S1000RR in Misano, Donington, Laguna Seca und Magny-Cours in die Top 3 und übertraf damit die Erwartungen. Teamkollege Markus Reiterberger stand deutlich im Schatten. In der neuen Saison wird der Deutsche durch Eugene Laverty ersetzt.

Wie erklärt sich Reiterberger die Podestplätze von Sykes? "Die Basis unseres Motorrads ist sehr gut. Wir haben Glück, dass unser Serien-Motorrad so gut ist. Ich bin aber der festen Überzeugung, dass die Ergebnisse von Tom besser sind als das Paket", erklärt Reiterberger im Gespräch mit 'Motorsport-Total.com'.

Markus Reiterberger über die BMW S1000RR: "Richtige Waffe, wenn ..."

  Markus Reiterberger über die BMW S1000RR: Gelungenes Debüt für die 2019er-BMW in der Superbike-WM: Markus Reiterberger spricht über die neue S1000RR und nennt die Defizite im Vergleich zur Konkurrenz"Beim Beschleunigen und auf den Geraden verloren wir alles und waren leichte Beute", bemerkt Reiterberger im Gespräch mit 'Motorsport-Total.com'. "Dann mussten wir das Loch beim Anbremsen immer wieder schließen. Es war schwierig, im Pulk zu fahren.

Markus Reiterberger wurde sein Weg schon in die Wiege gelegt. Vater Tom war Sandbahn Fahrer und auch Mutter Anita war begeisterte Motorradfahrerin. Aber auch der bayrische Ort Obing, in dem Reiterberger lebt, ist bekannt für den Motorradsport.

Markus Reiterberger wünschte sich in Misano ein Regenrennen. Beim verregneten Test auf der Strecke kam Reiterberger sehr gut zurecht. Nach einem guten Start fällt Markus Reiterberger im zweiten Hauptrennen zurück: Die Abstimmung seiner BMW passt nach wie vor nicht zum Fahrstil.

"Er hat Fähigkeiten, mit denen er tricksen kann. Das kann nur er. Deshalb kann er mehr aus einem Motorrad holen, als es eigentlich kann", schildert Reiterberger, der die Saison 2019 auf der 14. Position der Fahrerwertung beendete, während Sykes WM-Achter wurde.

In Donington sicherte sich Sykes die Pole-Position. Nicht ohne Grund ist der Weltmeister von 2013 Mister Superpole. "Ich weiß nicht, wie er es macht, aber er kann auch aus einem Paket, das eigentlich nicht gut genug fürs Podium ist, eine extrem schnelle Runde herausdrücken. Das beschert ihm einen guten Startplatz. Dann hält er ein paar Runden durch und fährt aufs Podium. Das ist respektabel. Das kann momentan kein anderer Fahrer", staunt Reiterberger.

Markus Reiterberger © LAT Markus Reiterberger

Und was traut "Reiti" seinem Nachfolger für 2020 zu? "Es kommt darauf an, welche Rahmenbedingungen er hat. Ich weiß nicht, wie seine Teambesetzung aussehen wird. Ich weiß nur, dass ich und mein Crewchief nicht mehr dabei sein werden", so Reiterberger. "Keine Ahnung, wie die Teamstruktur aussehen wird."

"Aber wenn er gute Leute bekommt, dann kann er etwas zeigen und Sykes Paroli bieten. Er ist ein Spitzenfahrer und hat das schon öfters bewiesen. Wenn er das bekommt, was er braucht, dann ist er vorne dabei", prophezeit Reiterberger.

BMW schwächelt in Katar: WSBK-Saisonfazit fällt dennoch positiv aus .
Bei den wechselhaften Bedingungen in Doha reagiert die S1000RR zu sensibel - BMW zieht nach der Debütsaison mit der neuen Maschine dennoch ein positives Fazit"Das war natürlich nicht ganz der Saisonabschluss, den wir uns gewünscht hatten. Doch wir haben nach wie vor Schwierigkeiten, uns auf wechselhafte Bedingungen einzustellen. Das hat sich bei den wechselnden Temperaturen gezeigt", bemerkt BMW-Motorradsport-Direktor Marc Bongers.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!