Auto Von Berlin nach Hamburg : Eine Oldtimer Rallye durch sechs Bundesländer

14:40  12 dezember  2019
14:40  12 dezember  2019 Quelle:   tagesspiegel.de

Walkner verpasst Podium bei der Rallye Dakar

  Walkner verpasst Podium bei der Rallye Dakar Österreichs Matthias Walkner verpasste am Freitag beim Finale der Rallye Dakar den Sprung auf das Stockerl in der Motorradwertung. © zVg Walkner verpasst Podium bei der Rallye Dakar Enttäuschung für Matthias Walkner! Der österreichische KTM-Pilot schloss die diesjährige Rallye Dakar auf dem Endrang fünf ab. Auf der letzten Etappe wurde der 33-Jährige Zwölfter. Am Ende fehlten ihm 35 Minuten auf Gesamtsieger Ricky Brabec. Der US-Amerikaner triumphierte in der Motorradwertung in Saudi-Arabien auf seiner Honda.

Hamburg -Klassik“- Rallye , die am Donnerstag gegen Mittag vom Gelände des Olympiastadions Veranstaltet wird die Fahrt, die in drei Etappen durch sechs Bundesländer in die Hansestadt an Ohnehin, für Autofirmen und nicht nur die ist solch eine Oldtimer -Tour eine gute Gelegenheit zur

Oldtimer Rallye Hamburg . Für alle Old - & Youngtimer ab 25 Jahren Fahrzeugalter. Eine touristische Oldtimerrallye für Profis & Neueinsteiger. Old - & Youngtimer jeglicher Art sind herzlich willkommen. Ob es nun der perfekte Klassiker oder einfach nur das einfache, alte "Brot & Butter"-Auto ist - die

Mit 170 Oldtimern brachen Motoristen vom Olympiastadion auf nach Hamburg. Insgesamt legen die Teilnehmer mit ihrem historischen Blech 750 Kilometer zurück.

Bei schönstem Reisewetter starteten 170 Liebhaber alter Autos auf eine Tour nach Hamburg – natürlich mit Umwegen. © Foto: Mike Wolff Bei schönstem Reisewetter starteten 170 Liebhaber alter Autos auf eine Tour nach Hamburg – natürlich mit Umwegen.

Kugelsichere Scheiben oder ein ausfahrbares Schutzschild hätten sicher geholfen. Aber ein Aston Martin DBS ist kein DB5, und deshalb musste James Bonds einzige Ehefrau schon kurz nach der Hochzeit leider sterben, 1969 in dem 007-Reißer „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“. An nötiger Motorpower für eine eilige Flucht hat es jedenfalls nicht gefehlt: 370 PS, das sollte reichen.

Rallye-Yaris für die Straße? - Toyota Yaris GR-4 (2019)

  Rallye-Yaris für die Straße? - Toyota Yaris GR-4 (2019) Mit einer Heckaufnahme im Motorsport-Design teasert Toyota eine sportliche Variante des neuen Yaris an. Die Premiere des GR-4 hätte im Rahmen der Rallye Australien Mitte November 2019 stattfinden sollen. Mit deren Absage verschiebt sich jetzt auch das Debüt. © Toyota Schon seit einigen Jahren steht der Name der Motorsport-Abteilung von Toyota, Gazoo Racing, für sportliche Straßenversionen. Nun bekommt auch der neueste Yaris das Kürzel GR. Noch ist wenig zum GR-4 bekannt, allerdings drehte ein Yaris im gleichen Camouflage-Look in diesem Jahr fleißig Runden auf der Nordschleife.

Beschreibung der Hamburg - Berlin -Klassik (HBK) Oldtimer Rallye : Die Oldtimer - Rallye Hamburg - Berlin -Klassik (HBK) führt vom Norden Deutschlands bis zur Hauptstadt. Hier sind Oldtimer aus allen Epochen erwünscht. Durch die Teilnehmerzahl von rund 180 Fahrzeugen in jedem Jahr

170 historische Autos nahmen an der Oldtimerrallye von Berlin nach Hamburg teil. In vielen Orten war die Rallye wohl die auf unzähligen Fotos nachwirkende Sensation des Jahres. Mehr zum Thema. Von Berlin nach Hamburg Eine Oldtimer - Rallye durch sechs Bundesländer .

Solch ein V-8-Protz, Baujahr 1972, ist das PS-stärkste Auto der „12. Hamburg-Klassik“-Rallye, die am Donnerstag gegen Mittag vom Gelände des Olympiastadions startete. „Reisen statt rasen“ heißt das Motto, auf Tempo kommt es nicht an, und so hätte theoretisch sogar das schwächste Fahrzeug eine Chance, ein Citroën 2 CV 4 von 1973, die gute alte „Ente“ mit gerade mal 23 PS. Nicht wer der Erste wird, zählt, es geht vielmehr um Gleichmäßigkeit und Zuverlässigkeit, getestet bei 21 Durchfahrts- und Zeitkontrollen und 24 Wertungsprüfungen, fünf davon sind sogar geheim.

Veranstaltet wird die Fahrt, die in drei Etappen durch sechs Bundesländer in die Hansestadt an der Elbe führt, traditionell von dem Magazin „Auto Bild Klassik“, das sich an die Liebhaber von Oldtimern und Youngtimern richtet, Fahrzeugen also, die mindestens drei Jahrzehnte auf dem Blechbuckel haben oder sich dieser magischen, durch ein H-Kennzeichen kenntlich gemachten Zeitgrenze nähern.

Rallye Daker fordert noch ein Opfer

  Rallye Daker fordert noch ein Opfer Die diesjährige Rallye Dakar hat ihr zweites Todesopfer gefordert. Der niederländische Motorrad-Pilot Edwin Straver verstarb eine Woche nach seinem schweren Unfall auf der vorletzten Etappe des Wüstenrennens in Saudi-Arabien, das bestätigte seine Frau am Freitag. Straver ist damit der 69. Mensch, der bei der Rallye Dakar ums Leben kam. Straver, der seine dritte Dakar bestritten hatte, stürzte auf seiner privaten KTM bei relativ langsamer Geschwindigkeit, der 48-Jährige erlitt dabei allerdings einen Wirbelbruch. Laut Medienberichten musste Straver wiederbelebt werden, weil er "zehn Minuten lang keinen Herzschlag hatte".

AUTO BILD präsentiert die Rallye Hamburg - Berlin -Klassik. Jeweils im September treffen sich rund 200 Oldtimer zu einer der größten und schönsten deutschen Klassiker- Rallyes . Startschuss für die elfte Hamburg - Berlin -Klassik Rallye ! Die erste Etappe führte die Old - und Youngtimer durchs Allertal.

Das elfte Bundesland ( Berlin eingeschlossen) kam im Jahr 1957 zur Bundesrepublik Deutschland, nachdem das bisher unabhängige Saarland Deutschland hat 16 Bundesländer . 3 Bundesländer sind Stadtstaaten. – Hamburg – Bermen – Berlin . Welche Stadt ist die Hauptstadt von Deutschland?

Acht Jahrzehnte Automobilgeschichte machten sich auf den Weg

Apropos Buckel: Auch der Tagesspiegel fährt mit, als Teil des Volvo-Teams, in einem PV 544 von 1963, Kennern auch als „Buckelvolvo“ bekannt. Er und der P 121 Amazon waren 1959 weltweit die Ersten mit Dreipunktgurt ausgerüsteten Autos, Grund genug, dies durch die Teilnahme an der Rallye zu feiern.

Ohnehin, für Autofirmen und nicht nur die ist solch eine Oldtimer-Tour eine gute Gelegenheit zur Traditions- und Imagepflege, Hauptsponsoren sind daher Mercedes-Benz Classic, die VW-Autostadt in Wolfsburg, der Reifenhersteller Vredestein und die Spielzeugfirma Mattel („Matchbox“, „Hot Wheels“).

Gut, dass die Freifläche vor dem Olympiastadion so groß ist. 170 Autos, verteilt auf 44 Marken, waren am Start, der Ablauf wie auch die Rallye selbst organisiert von einer 80-köpfigen Crew. Acht Jahrzehnte Automobilgeschichte machten sich auf den Weg, darunter exotische Fahrzeuge wie ein Gurgel X-12 von 1978. Von einem gleichnamigen Unternehmer war 1958 in Brasilien eine Firma für Kinderautos aus Plastik mit Zweitaktmotor gegründet worden.

Alonso erwischt guten Start in Rallye Dakar

  Alonso erwischt guten Start in Rallye Dakar Bayern-Trainer Hansi Flick sieht im Luxuskader des Rekordmeisters noch Bedarf auf der Position des Rechtsverteidigers. Das erklärte Flick zum Auftakt des Trainingslagers in Katar. Auf der linken Seite ist man dank Alphonso Davies gut abgesichert. Flick schwärmt von dem jungen Kanadier als "Lebensversicherung".

Die amtlich als „Länder“ bezeichneten deutschen Bundesländer bilden rechtlich die föderale staatliche Ebene von Deutschland. Die folgende Karte verdeutlicht jeweils Lage und Fläche sowie die Grenzen der Landkreise der Deutschen Bundesländer .

Eines der grössten Rallyes für klassische Fahrzeuge führt diesmal von Hamburg -Fischauktionshalle, über Buxtehude weiter nach Berlin . Die geplante lange

Nach einer Insolvenz gründete Gurgel eine neue Firma, baute nun echte Autos, zum Beispiel auf Käferbasis den Gurgel X-12, ein eher kurioses als schönes Auto, darin ganz anders als der Kelmark GT von 1964. Noch so ein Exot auf Käfer-Basis, samt einem 50-PS-Boxer-Motor. Die im US-Bundesstaat Michigan ansässige Firma bot damals Umbausätze und komplette Autos an, der „Beetle“ wurde so zumindest optisch zur vermeintlichen PS-Rakete.

Die Fotos auf Instagram dürfen auch nicht fehlen

Insgesamt 750 Kilometer legen die Teilnehmer zurück, erst Richtung Norden zur Mecklenburgischen Seenplatte, dann nach Wolfsburg, schließlich nach Hamburg. Es werden von unterwegs eifrig Fotos auf Instagram gepostet.

Die Fahrer und Beifahrer kommen aus Deutschland, den Niederlanden, Österreich, der Schweiz und Tschechien, sogar ein paar an historischem Blech interessierte Gäste aus China sind gekommen. Zu sehen bekommen sie nicht nur Autolegenden, sondern hinterm Lenkrad auch Prominenz. Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt ist, wie schon oft, mit von der Partie, ebenso Prinz „Poldi“ Leopold von Bayern. Und auch Rennprofis sind dabei. Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg steigt auf der letzten Etappe in eine Corvette von 1965, Le-Mans-Sieger Hans Joachim „Strietzel“ Stuck startet in einem Porsche 911 Carrera und Ellen Lohr, einzige DTM-Gewinnerin, in einem Mercedes 230 SL. Sie könnten also, wenn sie dürften, aber sie dürfen nicht. Denn wie lautet das Motto: „Reisen statt rasen“.

Alonso zum Auftakt Elfter .
Dschidda. Der zweimalige Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso hat bei der Rallye Dakar einen gelungenen Auftakt hingelegt. Der Spanier belegte auf der ersten Etappe den elften Platz. © FRANCK FIFE Fernando Alonso im Toyota. Im Ziel der Etappe von Dschidda nach Al-Wadschh lag Toyota-Pilot Fernando Alonso 15:27 Minuten hinter dem überraschenden Tagessieger Vaidotas Zala aus Litauen.Titelverteidiger Nasser Al-Attiyah (Toyota) aus Katar lag auf den ersten Wertungsprüfungen klar auf Bestzeitkurs, verlor durch einen Reifenschaden aber Zeit und beendete die Etappe auf Rang vier, 5:33 Minuten hinter der Spitze.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!