Auto PFAS Feuerwehrchemikalie in Trinkwasser am Avalon Airport

01:41  31 oktober  2022
01:41  31 oktober  2022 Quelle:   abc.net.au

'Forever Chemicals' hat Regenwasser unsicher gemacht, um global zu trinken, sagt Studie

 'Forever Chemicals' hat Regenwasser unsicher gemacht, um global zu trinken, sagt Studie Ein Team von europäischen Forschern hat letzte Woche eine Studie veröffentlicht, in der Regenwasser in jedem Bereich der Welt aufgrund der Anwesenheit von PFAs nicht sicher ist (allgemein als "für immer Chemikalien" bezeichnet). © Getty Images/Datei Ein Himmel voller Wolken und heftiger Regen.

Die Feuerwache am Flughafen Avalon wurde geschlossen, nachdem unsichere PFAs im Trinkwasser gefunden wurden.

Die Gewerkschaft, die Luftfahrtfeuerwehrleute vertritt, sagte, die Feuerwehrchemikalie sei auch in der Wasserversorgung im Flugverkehrsturm südwestlich von Melbourne nachgewiesen worden.

Airservices Australia, das am Flughafen Brandbekämpfungs- und Flugverkehrsdienste betreibt, bestätigte, dass sie die Feuerwache geschlossen hatte, während eine neue Wasserversorgung eingerichtet und eine tiefe Reinigung durchgeführt wurde.

"Unsere höchste Priorität ist es, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Teams zu schützen", sagte ein Sprecher.

Wissenschaftler sagen, dass sie kostengünstige Möglichkeiten gefunden haben, krebsgerichtete 'Forever Chemicals'

 Wissenschaftler sagen, dass sie kostengünstige Möglichkeiten gefunden haben, krebsgerichtete 'Forever Chemicals' 19. August (UPI) zu zerstören--Wissenschaftler sagen, sie hätten einen Weg gefunden, zum ersten Mal Krebs zu beseitigen, der "für immer Chemikalien verursacht "In alltäglichen Gegenständen wie Lebensmittelverpackungen, Frittierpfannen ohne Stick und Make-up von Frauen. 1/2 Objektträger © Joe Gough/Shutterstock PFAs sind häufig in verschiedenen Haushaltsgegenständen wie Nicht-Stick-Bratpfannen zu finden, da Hersteller mögen, wie gut sie an Öl, Wasser und Flecken stehen.

"Airservices '30 Aviation Rescue Firefighters und zwei in Avalon stationierte Flugverkehrskontroller wurden fachkundige Gesundheitsberatung und kostenlose Blutuntersuchungen angeboten." Der Flughafen

Avalon sagte, Trinkwasser innerhalb des Terminals sei nicht betroffen und Flüge waren wie gewohnt geführt.

Die Sicherheitsbehörde für Zivilluftfahrt wurde über die Schließung der Feuerwehr informiert und teilte den Feuerwehrvictoria -Crews mit, bis die Situation gelöst ist.

Die Umweltschutzbehörde, Barwon Water und die relevanten Commonwealth -Abteilungen wurden ebenfalls über die Entdeckung informiert. Wes Garrett, Sekretär der Aviation Branch -Zweig -Aviation -Zweig der United Firefighters United Fire, sagte, seine Mitglieder seien sehr besorgt über die Nachrichten.

-Technologie versucht, Feuerwehrleute vor "Forever Chemicals"

 -Technologie versucht, Feuerwehrleute vor Die Waxhaw, North Carolina - für die Feuerwehrmänner Amerikas zu retten, die Ironie ist erschütternd. Chemischer Schaum, den sie seit Jahrzehnten auf Brände besprüht haben, um andere zu schützen, war eine versteckte Bedrohung für sie. © CBS News 0907-en-fire.png Das Schaumstoffkonzentrat ist in fünf Gallonen-Eimern erhältlich oder in den Körper aufgenommen.

"Diese Werte waren über die empfohlenen Schwellenwerte der menschlichen Gesundheit übereinstimmend", sagte Garrett.

"Die Schwellenzahlen liegen bei 70.000 Teilen pro Billion. Wir haben mitgeteilt, dass die Zahlen des Turms bei 5,1 Millionen Teilen pro Billion und die Feuerwache bei 3 Millionen und 80 Tausend zurückgegangen sind."

Herr Garrett sagte, die Gewerkschaft wusste nicht, wie lange die Chemikalie im Wasser gewesen sei.

Die Quelle der Kontamination ist noch unbekannt, wobei Airservices Australia in Avalon nie Brandbekämpfungsschaum verwendet hat, das PFAs enthält.

Aber Avalon Airport sagte, er sei in der Vergangenheit verwendet worden.

"Wie bei vielen von Commonwealth-vermiedenen Flughäfen wurde PFAs historisch im Rahmen der Luftfahrt- und Verteidigungsaktivitäten eingesetzt, was ein multi-dekadales Vermächtnis der Praxis an den Commonwealth-Flughäfen ist", sagte Angela Ceberano, Gründerin der Flughafen, Angela Ceberano.

hyperthymesia: Der Fluch, alles zu erinnern, was

 hyperthymesia: Der Fluch, alles zu erinnern, was giftig „Forever Chemicals “ verwendet, um Kinderkleidung zu machen, könnte für Träger ein schwerwiegendes Gesundheitsrisiko darstellen, die der Verbindung ausgesetzt sind, warnte eine neue Studie. © Getty Images Gettyimages-1339243075.jpeg Chemikalien wie Per- und Polyfluoralkylsubstanzen ( Pfas ) werden verwendet, um Kleidung und Textilien gegen Wasser und Färben zu resistent zu machen.

"Seit Erhalt dieser Informationen hat Avalon Airport eine vollständige Untersuchung dieser Angelegenheit eingeleitet.

" Dies ist eine neue und aufkommende Situation, und wir reagieren so schnell wie möglich, um diese Ergebnisse zu untersuchen und die Fakten zu verstehen, um eine sich entwickelnde Situation am besten zu verwalten. "

Die United Firefighters Union sagte, es sei besorgt über die Fähigkeit der Feuerwehrrettung Victoria (FRV), auf einen Vorfall am Flughafen zu reagieren Per- und Polyfluoralkylsubstanzen, die zur Verwendung in Produkten hergestellt werden, die Wärme, Öl, Flecken und Wasser widerstehen.

-Länder wie Neuseeland haben PFAS-Chemikalien verboten, weil sie sich im Körper ansammeln und mit einer Reihe von gesundheitlichen Bedenken in Verbindung gebracht wurden.

Die viktorianische Regierung hat kürzlich ein Rollprogramm von

57 Millionen US ty

.

Arbeiten am West Gate -Tunnelprojekt wurden 2019 gestoppt, nachdem PFAs im Boden gefunden worden waren, was zu massiven Kostenausschlägen und einem Streit darüber führte, wer die Rechnung für die Entsorgung des Bodens abholen würde.

Möglicherweise gefährliche Chemikalien, die in in Kanada verkauften kosmetischen Produkten festgestellt wurden: Studie .
© Pexels eine Hand mit einem Hautöl -Tropfen vor einem Pfirsichhintergrund , während unrealistische Schönheitsstandards auf jeden Fall unsere Brieftaschen beeinflussen, könnten diese Standards auch sein.

usr: 1
Das ist interessant!