Auto Extrem-Roadster mit 700 PS - Aston Martin V12 Speedster

15:35  08 januar  2020
15:35  08 januar  2020 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Aston Martin DBX: Zubehör für Hundefreunde

  Aston Martin DBX: Zubehör für Hundefreunde Jetzt muss nur noch der DBX als Ganzes enthüllt werden 1/7 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Aston Martin DBX Kindersitz 2/7 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Aston Martin DBX Zubehör Aston Martin DBX accessories 3/7 BILDERN © Motor1.com/Hersteller Aston Martin DBX Zubehör Aston Martin DBX accessories 4/7 BILDERN © Motor1.

Aston Martin kündigt am Jahresanfang einen neuen Sportwagen für das Jahresende an. Ein auffälliger Roadster mit V 12 -Biturbo-Motor und 700 PS soll die Die Abteilung für Spezialaufträge, bei Aston Martin Q genannt, hat in den letzten 12 Monaten einen extremen Roadster erdacht. Bis jetzt gibt es

Aston Martin V 12 Vantage Roadster , Vanquish, DB9, V8 Vantage Sounds! 2014 Aston Martin DB9 Volante Start Up, Exhaust, and In Depth Review - Продолжительность: 23:33 Saabkyle04 535 645 просмотров.

Aston Martin kündigt am Jahresanfang einen neuen Sportwagen für das Jahresende an. Ein auffälliger Roadster mit V12-Biturbo-Motor und 700 PS soll die Produktpalette aufwerten. Die Briten wollen 88 Exemplare davon auflegen.

  Extrem-Roadster mit 700 PS - Aston Martin V12 Speedster © Aston Martin

Extreme Roadster kommen wieder mehr und mehr in Mode. Ferrari baut den Monza als Ein- und Zweisitzer. McLaren führt den Elva ein. Und Aston Martin zieht nach. Das verkündet der britische Sportwagenbauer in der zweiten Woche des neuen Jahres.

Die Abteilung für Spezialaufträge, bei Aston Martin Q genannt, hat in den letzten 12 Monaten einen extremen Roadster erdacht. Bis jetzt gibt es nur ein Teaserbild, das mit ein paar Linien die Konturen des Sportwagens zeigt. Und Basisinformationen zum Antriebsstrang.

Gemeinsame Sondermodelle - Aston Martin und Brough Superior

  Gemeinsame Sondermodelle - Aston Martin und Brough Superior Die britische Motorradmanufaktur Brough Superior und der Luxusautohersteller Aston Martin haben gemeinsam eine Limited Edition auf die Räder gestellt. Zu sehen sein soll das Sondermodell auf der EICMA 2019 © Aston Martin Beide Marken blicken auf die gemeinsame britische Herkunft sowie eine lange Tradition zurück. Auch sehe man in Sachen Werten eine große Übereinstimmung. Da war es naheliegend gemeinsam Kreativ zu werden.Als erstes Kind der Zusammenarbeit, bei der Brough Superior die Technik und Aston Martin das Design spendiert, soll auf der EICMA 2019 in Mailand die erste Limited Edition vorgestellt werden.

Aston Martin legt sein Einstiegsmodell neu auf. Der #Vantage V8 Roadster kommt mit aggressivem Design und einem 510 PS starken AMG-V8-Biturbo. Mehr Infos

2013 Aston Martin V 12 Vantage Roadster - Start up sound + drive by! Ferrari F12 Berlinetta project car by Cam-Shaft studios - 2014 2015 V 12 top gear - horsepower specs - Продолжительность: 1:15 Jesse Edgar 14 125 просмотров.

V12-Biturbo mit 700 PS

Das Teaserbild verrät, dass der Aston Martin V12 Speedster offenbar ohne Dach, ohne Windschutzscheibe und ohne Seitenfenster kommt. Auf eine lange Haube folgt das Cockpit mit zwei Einzelsitzen und ein kurzes Heck mit Bürzel. Der V12 Speedster soll den Rennwagen DBR1 ehren, mit dem Aston Martin 1959 die 24 Stunden von Le Mans gewann. Der kommende Roadster zitiert neben dem DBR1 auch das Centenary CC100 Speedster Concept aus dem Jahr 2013.

Im Bug installiert Aston Martin den aus anderen Modellen (Zum Beispiel DB11) bekannten 5,2 Liter großen Zwölfzylinder, den zwei Turbolader aufladen. Der Turbomotor soll im Roadster etwa 700 PS leisten und über ein Achtgang-Getriebe von Zulieferer ZF ein maximales Drehmoment von 700 Newtonmeter an die Hinterachse abgeben. Vom Sportwagen mit offenem Cockpit will Aston Martin 88 Stück bauen. Einen Preis nennen die Briten nicht.

Dafür aber einen ungefähren Präsentationstermin. Der V12 Speedster soll am Jahresende vorgestellt werden. Mit den Auslieferungen will Aston Martin dann im ersten Quartal 2021 beginnen. Der Hersteller verspricht einen aufregenden Roadster, der sich dem Fahrer verschreibt und mit Technik aus dem Motorsport und Luftfahrt vorfährt.

Vom Dunkelmann wird es nur 300 geben - Aston Martin DB11 Shadow Edition .
Der britische Sportwagenbauer Aston Martin legt vom DB11 die Sonderserie Shadow Edition auf. Vom V8-Sondermodell werden nur 300 Exemplare aufgelegt. © ASTON MARTIN In der Shadow Edition des DB11 bündelt Aston Martin zahlreiche Sonderausstattungen, die bereits für andere Modelle zu haben sind, mit neuen Features, die exklusiv mit diesem Sondermodell eingeführt werden. Insgesamt sollen von der DB11 Shadow Edition weltweit nur 300 Fahrzeuge aufgelegt werden. Zu haben ist das Sondermodell ausschließlich mit V8-Motor als Coupé und als Volante getauftes Cabrio.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 1
Das ist interessant!