Auto Das leisten GTI, TCR und Co. - VW Golf 8-Produktplan (2020)

17:10  21 januar  2020
17:10  21 januar  2020 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Der neue VW Golf 8 im Vergleich zum Vorgänger

  Der neue VW Golf 8 im Vergleich zum Vorgänger Es gibt mehr Veränderungen, als es auf den ersten Blick scheint Die siebte Generation des Volkswagen Golf, die 2012 auf den Markt kam, muss im Dezember 2019 ihrem Nachfolger, dem VW Golf 8, weichen. Das beliebteste Auto Deutschlands wird komplett erneuert, ohne den grundlegenden Eigenschaften den Rücken zu kehren, die über die Jahre zum Erfolg der Baureihe beigetragen haben. In diesem Vergleich werden wir den Golf 7 mit dem Golf 8 vergleichen, um alle Änderungen der Designer sichtbar zu machen. Schieben Sie dazu einfach die Pfeilsymbole nach links oder rechts.

Neue Erlkönigbilder zeigen den VW Golf 8 GTI quasi ungetarnt bei Tests am Polarkreis. Der Kompaktsportler kommt sehr dezent daher. Vor gut vier Wochen hat Volkswagen den Golf 8 vorgestellt. Und dabei gleich bestätigt, dass der sportliche GTI im Laufe des Jahres 2020 folgen wird.

Neben dem GTI , GTI TCR und R auch ein starker GTD. Der Plan, 2020 gleich mit einem Hot-Hatch-Quartett an den Start zu gehen, wurde in der offiziellen Pressemitteilung zum neuen Golf VIII bekannt gemacht: "Im Laufe des nächsten Jahres werden die eigenständigen Modelle Golf GTI , GTI TCR

Der neue VW Golf ist eben erst präsentiert und rollt langsam in die Schauräume, da stehen die Derivate schon Schlange. Wir sagen, wann welches Modell kommt.

  Das leisten GTI, TCR und Co. - VW Golf 8-Produktplan (2020) © AMS

Auf dem Genfer Autosalon feiert der VW Golf VIII GTI seine Premiere, ein erstes nicht offizielles Bild aus der Produktion gibt es jetzt schon via Instagram. Das Bild zeigt die doppelflutige Auspuffanlage sowie einen farblich abgesetzten Diffusoreinsatz in der sportlich gezeichneten Schürze. Auffällig ist der große Dachkantenspoiler.

Auf dem Screenshot des VW Golf-Produktionsplan ist der GTI für das zweite Halbjahr 2020 vorgesehen. Der große Spoiler ist indes dort nicht zu erkennen, dafür jedoch die veränderte Frontschürze. In den Radhäusern drehen sich größere und breitere Räder mit Leichtmetallfelgen, dahinter ist eine der Leistung angepasste Bremsanlage verbaut. Den Antrieb übernimmt ein Zweiliter-Vierzylinder-Turbo der laut Produktfahrplan 180 kW, also umgerechnet 245 PS leistet. Damit liegt der neue VW Golf 8 GTI auf dem Niveau des Golf 7 GTI Performance. Zum Vergleich, der reine Golf 7 GTI kam auf 230 PS, wird aber schon länger nicht mehr angeboten.

VW Golf 8 Variant: So könnte er aussehen

  VW Golf 8 Variant: So könnte er aussehen Die Neuauflage des Kombis debütiert 2020 © Motor1.com Deutschland 2021 VW Golf wagon rendering Die offizielle Weltpremiere des Golf 8 durch VW hat die Schleusen für spekulative Renderings zukünftiger Derivate geöffnet, wie etwa des für 2020 erwarteten Golf GTI. Ebenfalls im nächsten Jahr erwarten wir den praktischen Golf Variant, den VW indirekt bereits angekündigt hat. Der Kombi wird nicht mehr in Zwickau vom Band laufen, sondern gemeinsam mit dem Fünftürer in Wolfsburg produziert.

Das Debüt des VW Golf 8 steht kurz bevor, jetzt wurde erstmals der neue GTI als Erlkönig erwischt. Sieht man, was die Konkurrenz um Ford Focus ST, Hyundai i30 N und Co . gerade abfeiert, sollte der kommende GTI Performance schon in Fotos: CarPix. Bildergalerie: Volkswagen Golf 8 GTI Erlkönig.

# VW bringt auch den # Golf 8 als GTI . In der Basis könnte der Wolfsburger mit 245 PS, in der Performance-Version mit 300 PS kommen. Die AUTO

Ebenfalls im zweiten Halbjahr 2020 terminiert Volkswagen den GTI TCR. Die nächste GTI-Leistungsstufe quetscht 300 PS aus dem Zweiliter und zeichnet sich optisch mit einer noch aggressiveren Frontschürze sowie zum GTI leicht veränderten Auspuffendrohren aus. Als weiterer Power-Golf beschließt der allradgetriebene Golf R mit der noch weiter verschärften Front und neuen Auspuffblenden den Reigen. Er kommt ebenfalls noch im 2. Halbjahr 2020 an den Start und liefert 333 PS. Zum Vergleich: Die 7er-Golf-Modelle TCR und R leisten derzeit 290 und 300 PS.

Neben den Benzinern fährt Volkswagen in der zweiten Hälfte 2020 noch den 200 PS starken GTD mit seinem Zweiliter-Selbstzünder auf. In der Heckschürze rage zwei Auspuffendrohre links aus der Schürze, ansonsten wird man den GTD vom GTI nur dank unterschiedlicher Badges unterscheiden können.

Mit der 26. Kalenderwoche (Ende Juni 2020) startet dann auch die Produktion des VW Golf 8 GTE. Der Plugin-Hybrid kommt auf 245 PS, die der GTE aus einem Hybrid-System aus E-Motor und 1,4-Liter-TSI generiert. Die Lithium-Ionen-Batterie kommt auf 13 kWh.

McIlroy wieder an der Spitze der Golf-Weltrangliste .
PSG-Coach Thomas Tuchel ist nach dem 4:2-Erfolg über Lyon mit der Leistung von Thilo Kehrer zufrieden. Außerdem erklärte er, warum es wichtig ist, dass Kehrer aktuell bei PSG spielt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 7
Das ist interessant!