Auto Dieses Lack-Design ist Absicht - BMW M2 Competition by Futura 2000

18:05  14 februar  2020
18:05  14 februar  2020 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Sondermodell exklusiv für die Schweiz - BMW M2 Competition Swiss Performance

  Sondermodell exklusiv für die Schweiz - BMW M2 Competition Swiss Performance "Fünf Tage lang wird Paris zur Stadt der Liebe zum Oldtimer. Auf der Messe Rétromobile 2019 finden Fans und potenzielle Käufer klassischer Automobile und Motorräder vom 6. bis zum 10. Februar 2019 alles, was ihr Herz begehrt. Gemeinsam mit BMW France und französischen BMW Clubs setzt die BMW Group Classic auf der Rétromobile 2019 gleich mehrere spannende Kapitel der Markengeschichte in Szene. Mit faszinierenden Ausstellungsfahrzeugen werden die jüngere Geschichte der BMW Roadster, die lange Tradition der Marke im Luxus-Segment sowie die Motorsport-Historie der zurückliegenden vier Jahrzehnte dokumentiert. Vorgestellt werden auch Klassiker auf zwei Rädern sowie die Services der BMW Group Classic in den Bereichen Teilevertrieb, Fahrzeughandel und Archiv. Darüber hinaus bietet der Auftritt in Paris einen Ausblick auf den Concorso d‘Eleganza Villa d’Este 2019. Die Rétromobile gehört zu den größten und vielfältigsten Oldtimer-Ausstellungen Europas. Zur 44. Auflage der Veranstaltung im Pariser Messezentrum Porte de Versailles werden rund 650 Aussteller aus aller Welt erwartet. Auf rund 6 700 Quadratmetern in den Messehallen 1, 2 und 3 präsentieren sie mehr als 600 historische Fahrzeuge, von denen viele zum Verkauf stehen, sowie Ersatzteile, Werkstattausrüstung und viele weitere für Oldtimer-Fans interessante Produkte. Die Raritäten von BMW werden in Halle 1 auf einem in mehrere, thematisch gegliederte Sektionen unterteilten Ausstellungsstand gezeigt. „Passepartouts“ in den Stellwänden ermöglichen den Besuchern dabei aus jeder Perspektive einen Durchblick auf die weiteren Bereiche des Messeauftritts.

One of the three hand-painted BMW M 2 by FUTURA 2000 celebrates its world premiere at the second Frieze Los Angeles at the Paramount Pictures Studios in The trim strips on the instrument panel and the centre console of each vehicle boast a special, individually created FUTURA 2000 design .

One of the three hand-painted BMW M 2 by FUTURA 2000 celebrates its world premiere at the second Frieze Los Angeles at the Paramount Pictures Studios in The trim strips on the instrument panel and the centre console of each vehicle boast a special, individually created FUTURA 2000 design .

Künstler Futura 2000 hat drei M2 Competition nach seinen Vorstellungen lackiert. Aus den Unikaten entwickelt BMW eine limitierte Edition des Kompakt-Sportlers.

  Dieses Lack-Design ist Absicht - BMW M2 Competition by Futura 2000 © BMW Group

Von Künstlern verzierte Autos haben Tradition bei BMW. Wer erinnert sich nicht an die legendären Art Cars, auf denen sich Legenden wie Andy Warhol, Roy Lichtenstein oder Jeff Koons verewigt haben. Nun hat BMW wieder ein Kunstprojekt initiiert, bei dem Futura 2000 seiner Kreativität auf drei Exemplaren des BMW M2 Competion freien Lauf lassen durfte. Futura wer, fragen Sie? Der 64-jährige Graffiti-Artist aus den USA ist einer der Pioniere dieser Kunstrichtung und arbeitete nicht nur mit diversen Musikern, sondern auch mit der Industrie zusammen. Nun also mit der BMW M GmbH, die das Ergebnis derzeit auf der Kunstmesse Frieze in Los Angeles präsentiert.

Sondermodell exklusiv für die Schweiz - BMW M2 Competition Swiss Performance

  Sondermodell exklusiv für die Schweiz - BMW M2 Competition Swiss Performance Die BMW M GmbH beglückt das Alpenland mit einer auf nur 50 Exemplare limitierten Sonderserie des M2 Competition, die in sich noch mal gesplittet ist. Die Details. © BMW M GmbH / Facebook Die BMW M GmbH verkürzt die Wartezeit auf den besonders scharfen M2 CS mit einem Sondermodell auf Basis der Competition-Variante. Allerdings gibt es zwei Haken an der Sache. Erstens: Das Sondermodell Swiss Performance wird, wie es der Name schon sagt, exklusiv für den Schweizer Markt aufgelegt. Und zweitens: Insgesamt wird es nur 50 Exemplare geben.

One of the three hand-painted BMW M 2 by FUTURA 2000 celebrates its world premiere at the second Frieze Los Angeles at the Paramount Pictures Studios in Hollywood The artist works extensively on the three unique versions of the BMW � M 2 � by FUTURA 2000 both on the exterior and in the interior.

Sport auto-Testfahrer Christian Gebhardt im BMW M 2 Competition im Supertest auf der Nordschleife. Rundenzeit: 7.52,36 min, Reifen: Michelin Pilot Super

Erst drei Unikate, dann eine Sonderserie

Die Kooperation zwischen den Münchnern und dem Mann, der mit bürgerlichem Namen Leonard Hilton McGurr heißt, ist mehrstufig aufgebaut. Zuerst kreierte der für seine Farben, konzentrischen Formen und kinetischen Kompositionen bekannte New Yorker drei Unikate auf Basis des BMW M2 Competition. Es soll aber ab Juni 2020 auch eine limitierte Kleinserie des rollenden Kunstwerks geben.

"Hoffen, es ist auch Marcs Absicht": Honda will Marc Marquez halten

  Alberto Puig über den aktuellen Stand der Dinge in Sachen Vertragsverlängerung mit Marc Marquez, der vor seiner ersten Saison mit Bruder Alex im Team stehtMoto2-Weltmeister Alex Marquez, der seine Rookie-Saison in der Königsklasse MotoGP bestreitet, hat von HRC lediglich einen Einjahresvertrag erhalten. Sein älterer Bruder Marc Marquez, der seit Beginn seiner MotoGP-Karriere im Jahr 2013 für das Honda-Werksteam fährt, befindet sich im letzten Jahr seines aktuellen Vertrags.

Die BMW M GmbH stellt im Zuge der Weiterentwicklung von BMW Individual ihre neuste Kooperation vor. Der für seine Farben, konzentrischen Formen und kinetischen Kompositionen bekannte FUTURA 2000 verleiht drei exklusiven Unikaten des BMW M 2 Competition einen ganz eigenen Look.

Futura 2000 : “Der BMW M 2 Competition ist dynamisch, extrovertiert und zu einem angenehmen Grad provokant. Ich bin zutiefst beeindruckt, was FUTURA 2000 mit den drei Einzelstücken aus dem M 2 Competition gemacht hat und freue mich auch schon auf die davon abgeleitete Edition für unsere

Diese Autos, die offiziell die Modellbezeichnung „BMW M2 Edition designed by Futura 2000“ tragen, zeichnen sich außen durch lackierte Flächen an Front- und Heckschürze sowie an den Seitenschwellern aus. Wobei BMW in einer offiziellen Mitteilung einschränkt, dass nur bestimmte Teile individuell handbemalt sind und das finale Aussehen und Layout von den hier gezeigten Bildern abweichen kann. 19-Zoll-Leichtmetallräder in der Farbe Jet Black tragen aber alle Exemplare.

Spezielle Dekorleisten im Interieur

Innen verfügen die Exemplare der Sonderedition über jeweils individuelle, speziell gestaltete Dekorleisten an der Instrumententafel und auf der Mittelkonsole. Die Sportsitze mit Leder Dakota in Schwarz und Elfenbein-Weiß sowie Kontrastnähten in Polar-Blau zeichnen aber alle Exemplare aus, genau wie das Sportlenkrad mit Alcantara-Mantel und Zwölf-Uhr-Markierung. Auf den Einstiegsleisten verewigt sich Futura 2000 nicht nur per Autogramm, sondern findet sich auch die laufende Editions-Nummer eines jeden Exemplars.

Technisch ändert sich übrigens nichts am BMW M2 Competition. Der Kompakt-Sportler, der 2019 das meistverkaufte Modell der BMW M GmbH war, verfügt weiterhin über seinen doppelt aufgeladenen Dreiliter-Reihensechser und liefert 410 PS sowie maximal 550 Newtonmeter. Er beschleunigt in 4,2 Sekunden von Null auf Hundert, sofern das siebenstufige Doppelkupplungsgetriebe installiert ist, und fährt nach Buchung des optionalen M Driver's Packages höchstens 280 km/h schnell.

SCG004C fährt ohne Scheinwerfer: Rollout in Italien .
Die Scuderia Cameron Glickenhaus hat den Rollout mit dem SCG004C absolviert - Der V8-Bolide absolviert seine ersten KilometerThomas Mutsch war auf dem Cremona Circuit in Norditalien mit dem neuen Fahrzeug unterwegs, das über noch keine Scheinwerfer verfügte. "Wir verwenden Radartechnologie aus der F-35 statt Scheinwerfern", scherzt James "Jim" Glickenhaus. Die F-35 Lightning II ist ein Mehrzweck-Kampfflugzeug mit Stealth-Eigenschaften.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 2
Das ist interessant!