Auto Tesla holzt mit Hightech - Ponsse Scorpion King Harvester in Grünheide

09:40  15 februar  2020
09:40  15 februar  2020 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Tesla: Bis zu vier Milliarden Euro für Fabrik in Brandenburg

  Tesla: Bis zu vier Milliarden Euro für Fabrik in Brandenburg Der US-Elektroauto-Hersteller Tesla will bis zu vier Milliarden Euro in die geplante «Gigafactory» in Grünheide nahe Berlin investieren. © Foto: Christophe Gateau/dpa Das Tesla-Logo auf einer Motorhaube. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur ist dies als Summe für mehrere Ausbaustufen der geplanten Ansiedlung in Brandenburg im Gespräch; zuvor hatte «Bild am Sonntag» darüber berichtet. In einer ersten Stufe sind der Brandenburger Landesregierung zufolge in Grünheide (Kreis Oder-Spree) über 3000 Arbeitsplätze geplant, bis zu 8000 könnten es nach einem Ausbau werden.

Ponsse Scorpion King Harvester . Tesla holzt mit Hightech . Obwohl noch letzte Genehmigungen fehlen, darf Tesla in Grünheide In Grünheide unter anderem in Einsatz: der 22,5 Tonnen schwere Scorpion King der finnischen Firma Ponsse . Der besteht wie fast alle Harvester aus drei zentralen

-- Vorführung des neuen Ponsse Scorpion King mit H7 Aggregat am Tag der offenen Tür bei Wahlers Forsttechnik Süd. - - Demonstration of the new Ponsse Scorpion King Harvester with H7 head at the Wahlers Süd demo day in germany.

Obwohl noch letzte Genehmigungen fehlen, darf Tesla in Grünheide beginnen Bäume zu fällen. Und nutzt dazu Hightech aus Finnland. Der Holzvollernter von Ponsse macht mit den Kiefern auf dem Gelände der künftigen Gigafactory kurzen Prozess.

  Tesla holzt mit Hightech - Ponsse Scorpion King Harvester in Grünheide © Jörg Steinbach (https://twitter.com/joergstb)

Tesla drückt aufs Tempo. Bis Ende 2021 soll die neue Gigafactory im brandenburgischen Grünheide stehen. Noch stehen auf dem knapp 92 Hektar großen Gelände aber Kiefern. Die müssen weg. Und dürfen das nach Aussage des Umweltministerium Brandenburg auch. Das Landesamt für Umwelt habe „die Zulassung für einen vorzeitigen Beginn der Rodung erteilt“. Wichtige Einschränkung: Tesla arbeitet noch auf eigenes Risiko, weil das umweltrechtliche Genehmigungsverfahren noch nicht abgeschlossen ist. Die Einspruchsfrist läuft noch bis zum 5. März 2020. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach twitterte am 13.02.2020 ein Foto der beginnenden Arbeiten.

Exo-Fighter, Exo-Tech Pulse und Covert-X neu dabei - Scorpion-Helm-Neuheiten für 2020

  Exo-Fighter, Exo-Tech Pulse und Covert-X neu dabei - Scorpion-Helm-Neuheiten für 2020 Scorpion geht mit drei neuen Helmmodellen in das Jahr 2020. Neu sind der Scorpion Exo-Fighter, der Scorpion Exo-Tech Pulse und der Scorpion Covert-X. Abgesehen davon wird es den Exo R1 Air als „Quartararo“- und Carbon-Version geben. © Scorpion. Scorpion Exo-FighterDer neue Scorpion Exo-Fighter richtet sich primär an Besitzer und Fahrer von Motorrädern im Retro- oder Streetfighter-Style. Der aus Fiberglas gefertigte Helm wurde mit einer neuen und patentierten Magnet-Visiermechanik ausgestattet, mit der der neue Exo-Fighter mit fixiertem offenen oder geschlossenem Visier verwendet werden kann.

Месяц бесплатно. Ponsse Scorpion King Harvester . JD1470E. Загрузка Ponsse ScorpionKing H7 - Flå in Hallingdal, Norway - 2015 - Продолжительность: 7:22 Phantom Movie 1 704 882 просмотра.

The Ponsse Sorpion King with the Ponsse H7 head inside the cabin . Filmed @Wahlers Roadshow, Reichenfels Carinthia - Austria Der Ponsse Scorpion King mit H7 Ponsse Scorpion KING OnBoard. Harvester Forwarder & More. Загрузка

Umsiedlung von Ameisen und Eidechsen

Sollte die Genehmigung für das Vorhabens ausbleiben, heißt das aber noch lange nicht, dass die Gigafactory noch gestoppt werden kann. In dem Fall müsste Tesla lediglich im Wald Ausgleichsflächen aufforsten. Grundsätzlich gelten während der Arbeiten aber umfangreiche Auflagen zum Schutz der Umwelt und der Bevölkerung. Tesla plant zudem Aktionen wie die Umsiedlung von Waldameisen oder Eidechsen.

Harvester schaffen Fakten

Allen Einschränkungen und fehlenden Genehmigungen zum Trotz laufen die Arbeiten bereits auf Hochtouren. Und weil 92 Hektar Wald nicht in Handarbeit kleinzubekommen sind, hat Tesla sich Hightech-Unterstützung besorgt. Auf dem Gelände in Grünheide sind Holzvollernter im Einsatz, die international schlicht Harvester genannt werden. Die mehrachsigen Spezialmaschinen fixieren die Bäume, fällen sie, entasten die Stämme und legen sie für den Abtransport bereit. Alles in einem Arbeitsschritt. In Skandinavien werden diese Maschinen seit den frühen 1980er Jahren eingesetzt. Mittlerweile wird dort fast die gesamte Holzernte hochmechanisiert durchgeführt.

Exo-Fighter, Exo-Tech Pulse und Covert-X neu dabei - Scorpion-Helm-Neuheiten für 2020

  Exo-Fighter, Exo-Tech Pulse und Covert-X neu dabei - Scorpion-Helm-Neuheiten für 2020 Scorpion geht mit drei neuen Helmmodellen in das Jahr 2020. Neu sind der Scorpion Exo-Fighter, der Scorpion Exo-Tech Pulse und der Scorpion Covert-X. Abgesehen davon wird es den Exo R1 Air als „Quartararo“- und Carbon-Version geben. © Scorpion. Scorpion Exo-FighterDer neue Scorpion Exo-Fighter richtet sich primär an Besitzer und Fahrer von Motorrädern im Retro- oder Streetfighter-Style. Der aus Fiberglas gefertigte Helm wurde mit einer neuen und patentierten Magnet-Visiermechanik ausgestattet, mit der der neue Exo-Fighter mit fixiertem offenen oder geschlossenem Visier verwendet werden kann.

Ponsse Scorpion King ᴴᴰ. Harvester Forwarder & More. Ponsse Scorpion King & H7. @Wahlers Roadshow, Reichenfels Kärnten - Österreich. Ponsse Scorpion King Vol.1 - Продолжительность: 11:30 DIESEL POWER 124 704 просмотра.

Ponsse Scorpion King Sweden - Продолжительность: 16:06 skogstoken 65 265 просмотров. Ponsse Scorpion King & H7 - Продолжительность: 4:02 Harvester Forwarder & More 44 253 просмотра.

22,5 Tonnen, acht Räder

In Grünheide unter anderem in Einsatz: der 22,5 Tonnen schwere Scorpion King der finnischen Firma Ponsse. Der besteht wie fast alle Harvester aus drei zentralen Elementen: der Kabine, der Antriebseinheit und dem Kran. In der Draufsicht sieht der etwas über 8 Meter lange und rund 3 Meter breite Scorpion King damit aus wie eine adipöse Ameise auf acht Rädern. Die Kraft für den Antrieb und die Hydraulik liefert ein von Mercedes zugelieferter Reihen-Sechszylinder-Common-Rail-Diesel mit 286 PS und einem maximalen Drehmoment von 1.200 Newtonmetern.

Der Arbeitsplatz des Fahrers befindet sich in einer verglasten Kabine weit vor der Antriebseinheit. Das garantiert beste Sicht auf den Arbeitsbereich des rund 11 Meter langen Kran, der wie eine Gabel von hinten über die Kabine führt. An der Spitze des Ausleger sitzt ein so genanntes Harvester-Aggregat, das die Bäume greift, fällt und entastet.

Tesla will in Brandenburg Elektroautomodelle fertigen

  Tesla will in Brandenburg Elektroautomodelle fertigen Der US-Elektroautobauer Tesla will in seiner geplanten Fabrik in Brandenburg gleich mehrere Modelle herstellen. In Grünheide bei Berlin sollten im Jahr geschätzt 500 000 Elektrofahrzeuge der Modelle 3 und Y sowie künftiger Modelle gebaut und montiert werden, heißt es in der Bekanntmachung des Landesamts für Umwelt im Amtsblatt für Brandenburg, das am Freitagabend veröffentlicht wurde. Die Inbetriebnahme solle im Juli 2021 erfolgen. Im abgelaufenen Jahr 2019 hatte das Unternehmen insgesamt rund 367 500 Fahrzeuge ausgeliefert. © Foto: Jae C.

Ponsse Scorpion King . Harvester Forwarder & More. Загрузка Ponsse Scorpion King - Продолжительность: 13:05 marco sportel dbvr 44 675 просмотров.

Habe mal ein Kleines filmchen gemacht diesesmal ist der Hauptdarsteller der Ponsse Scorpion King LS 15.

35 Sekunden pro Baum

Um auch in unwegsamem Gelände sicher arbeiten zu können, verfügt der Scorpion King über ein aktives Stabilisierungssystem. Das berücksichtig, wie stark Kran und Harvester-Aggregat gegen das Gewicht des Hinterrahmens wirken und arbeitet aktiv dagegen, indem der Scorpion King die Hinterräder in den Boden drückt. Damit soll das Fahrzeug jederzeit stabil und sicher stehen. Zudem sorgt eine Hydraulik dafür, dass die Kabine immer waagrecht bleibt und der Fahrer damit einen idealen Blick auf sein Arbeitsfeld behält. Im Schnitt fällt der Fahrer mit seinem Harvester alle 35 Sekunden einen Baum und ist damit mindestens zehnmal so schnell wie ein routinierter Waldarbeiter. Laut der Brandenburgs Landesregierung werden die Rodungsarbeiten ungefähr zwei Wochen bis Ende Februar 2020 dauern. Aktuell laufen zwei Eilanträge von Umweltschützern, die die Arbeiten stoppen wollen.

Polizei holt zwei Umweltschützer auf Tesla-Gelände von Bäumen .
Grünheide. Zwei Frauen waren auf dem Tesla-Gelände bei Berlin auf Bäume gekletter, um gegen die geplanten Rodungen zu protestieren. Die Polizei holte sie am späten Nachmittag von den Bäumen. Damit verzögerte sich die Sprengung von drei Weltkriegs-Bomben. © Bernd Settnik Die Rodungsarbeiten auf dem Gelände für das zukünftige Tesla-Werk haben nach einem vorübergehenden Rodungsstop wieder begonnen. Nach mehreren Stunden hat die Polizei auf dem Gelände der geplanten Fabrik von US-Elektroautobauer Tesla den Protest von zwei Frauen auf Bäumen gegen die Rodung beendet.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 10
Das ist interessant!