Auto versunkenes Schiff mit B.C. Gold, das fast 150 Jahre später geborgen werden soll.

19:41  24 dezember  2022
19:41  24 dezember  2022 Quelle:   cbc.ca

Schiff warn Kann Dokumente

 Schiff warn Kann Dokumente mit einem bloßen Gedanken freigeben. Der Kongressabgeordnete, Vorsitzender des House Intelligence Committee und ständiger Kritiker des 45. Präsidenten, reagierte auf Kommentare, die Trump in einem kürzlich durchgeführten Interview inmitten eines Überfalls seines Mar-a-Lago Resorts gemacht hat, in dem FBI FBI Die Agenten suchten Dokumente, die er dort nach dem Verlassen des Amtes aufbewahrte.

Ein Schiff, das mit einer kostbaren Fracht beladen ist, die vor fast 150 Jahren vor der Küste des Bundesstaates Washington zurückging, ist einen Schritt näher daran, aus den Tiefen des Pazifiks zu heben. The S.S. Pacific, shown in this historical painting, sank in 1875, shortly after leaving Vancouver Island for San Francisco. The S.S. Pacific, ein Dampfschiff, das San Francisco von Esquimalt, B.C. - Ein Teil von Greater Victoria - Sank von Washingtons Kap -Schmeichelei im Jahr 1875 und wurde zu einer der schlimmsten maritimen Katastrophen, die jemals im pazifischen Nordwesten verzeichnet wurden. Das schwer fassbare Schiffswrack war für Jeff Hummel, Direktor des gemeinnützigen Northwest Shipwreck Alliance , ein weißer Wal.

Hummel hat Jahrzehnte damit verbracht, nach dem verlorenen Schiff zu suchen. Sein in Seattle ansässiges Unternehmen Rockfish Inc. hat das Wrack gefunden und wurde kürzlich die Bergungsrechte gewährt.

Ivana Trumps Stadtwohnung steht für 25 Mio Euro zum Verkauf

  Ivana Trumps Stadtwohnung steht für 25 Mio Euro zum Verkauf Im Juli 2022 verstarb Ivana Trump (†73) vollkommen unerwartet. Die Ex-Frau von Donald Trump (76) wurde leblos an der Treppe in ihres Townhouses aufgefunden. Sie hinterließ ihre drei Kinder Donald Jr. (44), Eric (38) und Ivanka (41), sowie mehrere Enkelkinder. Nun haben sich ihre Erben dazu entschieden, eben jenes Luxus-Domizil an der New Yorker Upper East Side, indem sie aufgefunden wurde, zu verkaufen – und zwar für den stolzen Preis von 26,5 Millionen US-Dollar, umgerechnet also etwa 25,5 Millionen Euro. Den zukünftigen Besitzer erwartet dafür allerdings auch eine ganze Menge Prunk.

Nach einem

-Gerichtsgericht, in dem

eingereicht wurde, trug das Schiff über 270 Passagiere und "eine Fracht, die unter anderem Gold enthielt". Hummel sagt, er habe zum ersten Mal von dem S.S. Pacific in der High School gehört und hat den größten Teil seines Erwachsenenlebens damit verbracht, immer wieder danach zu suchen. In den letzten Jahren verstärkte er seine Bemühungen und erzielte schließlich einige Erfolge.

"Ich habe 1993 nach diesem Schiff gesucht", sagte Hummel. "Ich dachte immer, dass jemand es finden und etwas damit anfangen würde, bevor ich es tat."

im Jahr 2016 wurde das Rockfish Company für den einzigen Zweck, das verlorene Schiff zu finden, gegründet. Hummel und seine Kollegen verbrachten Stunden damit, historische Aufzeichnungen zu konsultieren und Ströme, Wind und die Flugbahn des Schiffes zu berechnen, um einen großen Umfang zu skizzieren, in dem sie dachten, das Trümmer könnte liegen. Nachdem Hummel Dutzende kommerzieller Fischer in diesem Gebiet interviewt hatte, fand er seinen ersten bedeutenden Hinweis: ein Stück Kohle, das in einem Fischernetz gefangen wurde. Die Kohle wurde zur Analyse in ein Labor in Alberta geschickt und stimmte mit einer Stichprobe aus einer Kohlemine in Oregon zu, die dem Besitzer des S.S. Pacific gehörte.

Goldreserven: Wie viel Gold hat die Bundesrepublik Deutschland?

  Goldreserven: Wie viel Gold hat die Bundesrepublik Deutschland? Goldreserven: Wie viel Gold hat die Bundesrepublik Deutschland?Goldschmuck, Goldbarren im privaten Banksafe oder eine Münze als Geschenk: Das Edelmetall Gold gilt als Luxusobjekt und zugleich als relativ sichere Anlage. Denn aus historischer Perspektive betrachtet hat sich der Wert von Gold immer weiter erhöht. Doch nicht nur Eheleute und Privatinvestoren, sondern auch der deutsche Staat hält große Goldreserven. Warum das so ist, wie viel Gold der Staat hält, wo die Goldbarren gelagert sind – und in welchem Verhältnis der Goldvorrat des Staates zu privaten Goldvorräten steht: Alle wichtigen Fragen und Antworten zum Thema im Überblick.

arbeitete aus seinem Forschungsschiff, dem R/V Seeblazer, Hummel und seinem Team den Ozean mit einer ferngesteuerten Unterwasserfahrzeug- und Sonar -Technologie.

"Schließlich haben wir es auf zwei Bereiche eingegrenzt, die ungefähr eine Meile mal zwei Meilen waren", sagte er und erklärte, wie 12 verschiedene Expeditionen für das Haus des Schiffes zu Hause gebraucht wurden.

"Es war eher eine langsame Erkenntnis, dass wir das Wrack gefunden haben", fuhr er fort. "Wir mussten noch ein paar Mal zurückgehen und uns tatsächlich ansehen, was da ist. Besonders als wir die Paddelräder identifizierten, war das ein großer Hinweis."

Historische Konten

Nach historischen Aufzeichnungen stellten der S.S. Pacific am 4. November 1875 auf vancouver Island unter Esquimalt, B.C.

In einem 2009 im Jahr 2009 veröffentlichten

-Aufsatz schreibt Daryl McClary, dass der Pazifik mit einem anderen Schiff namens S/V Orpheus kollidiert hat, in die Nacht und versenkte in den Ozean.

Tansaner verklagen Kanadas Barrick Gold über angebliche Missbräuche in der Minen

 Tansaner verklagen Kanadas Barrick Gold über angebliche Missbräuche in der Minen Eine Gruppe tansanischer Dorfbewohner verklagt den kanadischen Bergbauriesen Barrick Gold wegen mutmaßlicher Polizeimorde, Folter und anderen Missbräuchen in einer Goldmine im Nordwesten von Tansania. Die am Mittwoch vor dem Obersten Gerichtshof in Ontario, Kanada, eingereichte Behauptung beschuldigt den zweitgrößten Goldminister der Welt, sich an außergerichtlichen Morden durch die Polizei in Nord-Mara-Anlage zu bewahren, die etwa 30 km (18 Meilen) bewacht hat Grenze zu Kenia.

McClary zitiert eine Reihe historischer Aufzeichnungen in seinem Aufsatz, die es nur zwei Überlebende geben, da das Schiff in einem rauen Zustand und einem Mangel an geeigneten Rettungsbooten an Bord ist.

McClary sagt, das Schiff habe "viele prominente Viktorianer, wohlhabende Geschäftsleute, zahlreiche Goldbergarbeiter mit [Beuteln voller] Gold, eine Reittruppe und 41 chinesische Arbeiter".

Er sagt, dass es an Bord geschätztes Gold im Wert von 100.000 US -Dollar gab - was heute bis zu 10 Millionen US -Dollar einbringen könnte.

-Vorfahren können einen Anspruch stören, wenn Rockfish ausschließliche Rechte zur Bergung des Schiffes vor einem Bundesgericht des US -Distrikts gewährt wurde. Das Urteil zitierte das maritime Gesetz, mit dem Menschen, die ein Schiffswrack entdecken, zu erholen, was sie können.

Aber wenn Mitglieder der Öffentlichkeit eine Verbindung zu dem nachweisen können, was geborgen wird, können sie einen Anspruch geltend machen, sie wiederzuwenden.

"Verschiedene Leute können sich melden und sagen:" Ich habe einen Anspruch auf diesen Teil des Schiffes "oder diesen Teil der Ladung. Hier ist, warum; hier sind meine Beweise", sagte Hummel.

Hummel sagt, vier Menschen haben ihn kontaktiert, um nach Angaben von Passagieren an Bord zu sein, darunter eine Person, die auf Vancouver Island lebt, und er hofft, dass mehr vorwärts kommen.

"Das ist der aufregende Teil der Geschichte", sagte er.

Die versiegelte Gerichtsentscheidung, die Rockfish die Bergungsrechte verleiht, erfordert Hummel und sein Wissenschaftlerteam, Historiker und Freiwillige, detaillierte Bergungspläne vorzustellen, die die höchsten Standards des archäologischen Schutzes gewährleisten.

Das ultimative Ziel ist es, das zu sammeln, was vom Schiff übrig ist, es wiederherstellt und ein neues Museum in Seattle eröffnet, um es auszustellen.

Hummel und seine Crew hoffen, den Wiederherstellungsprozess im nächsten Herbst zu beginnen.

Gold Rush -Fans fragen sich, wie viel Gold die Clayton -Crew tatsächlich .
findet, obwohl die 13. Staffel von "Gold Rush" viele vertraute Gesichter für Fans enthält, die seit den bescheidenen Anfängen der Show zu sehen sind (einschließlich Serien -Staples wie Parker Schnabel und Tony Beets), Staffel 13, hat uns auch zwei brandneue Goldminen eingestellt, die bereit sind, diesen erschütternden Beruf in Angriff zu nehmen. © Discovery / YouTube Einer der Clayton -Brüder, die auf einen Topf mit Gold starrten.

usr: 6
Das ist interessant!