Auto Diese Treffen, Messen und Events fallen aus - Corona-Absagen

14:05  13 märz  2020
14:05  13 märz  2020 Quelle:   motorradonline.de

Rechtsanwalt im Interview: Absage von Events wegen Corona: „Keine Haftung bei höherer Gewalt“

  Rechtsanwalt im Interview: Absage von Events wegen Corona: „Keine Haftung bei höherer Gewalt“ Rechtsanwalt im Interview: Absage von Events wegen Corona: „Keine Haftung bei höherer Gewalt“Aus Angst vor einer Ansteckung mit dem Coronavirus drängen immer mehr Aussteller die Veranstalter zur Absage. Die zögern jedoch, weil sie nur bei behördlicher Untersagung aus der Haftung entlassen werden. Rechtsanwalt Martin Glöckner von der Kanzlei Glöckner Keller Rechtsanwälte in Nürnberg erklärt, wer wann Schadenersatz zu zahlen hat. Der Experte für Veranstaltungsrecht, der auch Justiziar des Fachverbands Messen und Ausstellungen (Fama) ist, appelliert, dass alle Seiten Zugeständnisse machen sollten.

Auch die europäischen Qualifikations-Regatten in Varese für die Olympischen und Paralympischen Spiele fallen aus . "Wir müssen komplett neu planen, aber letztlich plant man ins Blaue", sagt Bundestrainer Uwe Bender. Merkel: Wegen Coronavirus Menschen meiden und Events absagen .

Die zunehmende Ausbreitung des Coronavirus zieht auch Sachsens Wirtschaft in Mitleidenschaft. Besonders hart trifft es durch Absagen von Messen und Corona -Verdachtsfall: Kreuzgymnasium in Dresden geschlossen. Immer mehr Veranstaltungen fallen wegen Coronavirus aus.

Die weitere Ausbreitung des Corona-Virus zwingt immer mehr Veranstalter auch abseits des Motorsports Motorrad-Events abzusagen oder auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben.

  Diese Treffen, Messen und Events fallen aus - Corona-Absagen © Getty Images

Bergisches Anlassen abgesagt

Der Bundesverband der Motorradfahrer (BVDM) hat sein traditionelles Bergisches Anlassen in Lindlar, das am 5. April 2020 hätte stattfinden sollen, abgesagt. Ob die Demonstration gegen Streckensperrungen, die in diesem Jahr von Lindlar aus nach Olpe führen sollte, zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Vor dem Hintergrund des sich immer schneller ausbreitenden Coronavirus will der BVDM keinerlei Risiko eingehen und einen Beitrag dazu leisten, eine schnelle Verbreitung des Virus so weit wie möglich zu verhindern.

LeMans-Verschiebung auf September - Langstrecken-WM

  LeMans-Verschiebung auf September - Langstrecken-WM Die Ausbreitung des Corona-Virus fordert weitere Renn-Opfer. Nun haben auch die Organisatoren der Langstrecken-WM die Terminverschiebung des 24-Stunden-Klassikers auf September bekanntgegeben. © LeMans.org Die 43. Ausgabe des 24-Stunden-Langstrecken-Klassikers wird nicht wie geplant am 18. Und 19. April stattfindet, sondern erst am 5. und 6. September als Finale der Endurance-WM ausgetragen, teilten die Veranstalter mit.Auch die geplanten Vor-Tests der Teams der Langstrecken-WM am 31. März und 1. April wurde abgesagt.

Auch die «Lange Nacht der Dresdner Theater» an diesem Samstag fällt ins Wasser. Besonders hart trifft es durch Absagen von Messen und Veranstaltungen das Gastgewerbe. Mehr als drei Viertel der etwa 8500 Betriebe im Freistaat verzeichnet laut einer Blitzumfrage des Branchenverbands Dehoga

Um die Krankenhäuser für Corona -Patienten in Deutschland freizuhalten, sollen nach dem Willen von Bund und Ländern alle planbaren Operationen, Aufnahmen und Eingriffe verschoben werden. Nach einem Coronavirus- Fall bei McLaren wurde das Auftaktrennen in der Formel 1 in Australien abgesagt .

Veterama Hockenheim abgesagt

Rund um den Hockenheimring hätte vom 3. bis zum 5. April 2020 die Veterama steigen sollen. Auch hier zwingt der Corona-Virus zur Absage.

Wunderlich verschiebt Anfahrt

Nicht abgesagt, nur auf einen unbestimmten Zeitpunkt verschoben wird beim BMW-Zubehörspezialist Wunderlich die traditionelle Anfahrt, die zusammen mit dem 35. Geburtstag des Unternehmens am 25. und 26. April hätte stattfinden sollen.

Harley & Snow

Das Hillclimb-Event, das in Südtirol vom 13. bis zum 15. März geplant war, findet 2020 nicht statt. Eine Verschiebung ist nicht geplant. Der Veranstalter hofft auf eine Neuauflage in 2021.

Corona-Krise: Muss Sylvie Meis ihre Hochzeit absagen? .
Anfang Januar verriet Sylvie Meis, dass die Planungen für ihre Hochzeit mit Niclas Castello "auf Hochtouren" laufen. Droht nun die Absage wegen der Corona-Krise? Im Sommer wollen sich Sylvie Meis (41) und ihr Verlobter Niclas Castello (41) das Jawort geben. Bereits Anfang Januar 2020 erzählte die 41-Jährige im Gespräch mit der Zeitschrift "Gala", Details zu ihrer bevorstehenden Hochzeit. Die Planungen würden demnach "auf Hochtouren" laufen und es werde "keinen großen Showbiz-Zirkus geben". Die Feier soll "in ganz kleinem Kreis in der Sonne" stattfinden, so Meis damals.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 4
Das ist interessant!