Auto Neue E-Motoren-Generation : Nur zehn Kilo schwer und so leistungsfähig wie ein Porsche-Boxermotor

18:15  25 märz  2020
18:15  25 märz  2020 Quelle:   handelsblatt.com

Eden Hazard bestätigt Übergewicht zum Real-Start: "Habe fünf Kilo zugenommen"

  Eden Hazard bestätigt Übergewicht zum Real-Start: Eden Hazard erschien im Sommer nicht in Bestform bei seinem neuen Arbeitgeber Real Madrid. Der Ex-Chelsea-Star bestätigt das nun."Ich habe fünf Kilo im Sommer zugenommen. Ich bin jemand, der sehr schnell zunimmt, aber ich kann genauso schnell auch wieder abnehmen", beteuerte Hazard, der zur Bestätigung anfügte: "Im Sommer war ich bei 80 Kilo, aber ich habe innerhalb von zehn Tagen wieder abgenommen.

Die neue Motorengeneration kommt bei zehn Kilo auf bis zu 300 PS. Der britische Elektromotorenhersteller Equipmake hat angekündigt Derzeit produziert Equipmake unter anderem den E - Motor APM 125, der bei 12.000 Touren 125 kW/170 PS entwickelt und 14 Kilogramm wiegt

Bei Porsche ist der Einsatz von Boxermotoren bis heute ein elementarer Bestandteil der „Kein anderes Motorenkonzept ist so eng mit Porsche verbunden wie der Boxermotor “, sagt Thomas Die konzeptbedingten Vorzüge des Boxers gegenüber konventionellen Reihen- oder V- Motoren sind bis

Das Aggregat leistet 300 PS bei einem Gewicht von rund 10 Kilo. © Equipmake Das Aggregat leistet 300 PS bei einem Gewicht von rund 10 Kilo.

Batterien im Elektroauto sind schwer, doch beim Motor lässt sich Gewicht sparen. Die neue Motorengeneration kommt bei zehn Kilo auf bis zu 300 PS.

Der britische Elektromotorenhersteller Equipmake hat angekündigt, unter dem Projektnamen „Ampere“ den auf sein Gewicht bezogen stärksten Permanentmagnet-Motor der Welt entwickeln zu wollen. Das lediglich 10 Kilogramm schwere Aggregat soll bei 30.000 Umdrehungen eine Leistung von 220 kW/299 PS entfachen, was über 20 kW/27 PS pro Kilogramm entspricht. Zum Vergleich: Konventionelle E-Motoren leisten etwa 5 kW/7 PS pro Kilogramm Gewicht.

Eden Hazard bestätigt Übergewicht zum Real-Start: "Habe fünf Kilo zugenommen"

  Eden Hazard bestätigt Übergewicht zum Real-Start: Angelique Kerber musste beim WTA-Turnier in Adelaide ihr Match gegen Dajana Yastremska vorzeitig beenden. Kerber musst im zweiten Satz wegen einer Oberschenkelverletzung aufgeben.

Darin wird der Kommandeur der von der YPG dominierten Syrischen Demokratischen Kräfte (SDF), Maslum Abdi, für schwere Terroranschläge in der Türkei Neue E - Motoren - Generation : Nur zehn Kilo schwer und so leistungsfähig wie ein Porsche - Boxermotor . Handelsblatt.

Neue E - Motoren - Generation . Nur zehn Kilo schwer und so leistungsfähig wie ein Porsche - Boxermotor . Batterien im Elektroauto sind schwer , doch beim Motor lässt sich Gewicht sparen. Die neue Motorengeneration kommt bei zehn Kilo auf bis zu 300 PS. Von Mario Hommen.

Derzeit produziert Equipmake unter anderem den E-Motor APM 125, der bei 12.000 Touren 125 kW/170 PS entwickelt und 14 Kilogramm wiegt, was einer Leistung von 9 kW/12 PS pro Kilogramm entspricht. Für die Entwicklung der neuen Motorengeneration kooperiert Euipmake mit dem im englischen Bristol ansässigen Unternehmen Hieta, einem Experten für additive Fertigungsverfahren wie 3D-Druck. Letzteres wird für die Herstellung von Metallteilen genutzt, statt diese aus dem Vollen zu fräsen.

Der Vorteil der Technik: Metall wird nur dort verwendet, wo es auch wirklich benötigt wird. Zudem lassen sich so thermisch effizientere Wände sowie weitere Vorteile bei mechanischen Bauteilen erzielen, die unter anderem höhere Drehzahlen erlauben. Darüber hinaus erlaubt das 3D-Druckverfahren bei Aluminium und den Magneten Rohstoffeinsparungen, was die Kosten senkt.

Die dicken Dinger aus München kommen neu - MAN TG-Baureihe 2020 Weltpremiere

  Die dicken Dinger aus München kommen neu - MAN TG-Baureihe 2020 Weltpremiere MAN bringt die komplette TG-Baureihe in neuer Generation. TGL, TGM, TGS und TGX decken alle Aufgaben von 7,5 bis 41 Tonnen ab. Im spanischen Bilbao feierten die neuen Trucks ihre Weltpremiere © MAN/Youtube „TOP SECRET Aufnahmen vom neuen MAN TGX“ versprach das Youtube-Video Wochen vor der Premiere. Mit wackeliger Kameraführung pirscht sich ein „Spion“ an einen Containerhafen an, in dem unter schwarzem Tuch verhüllt eine Sattelzugmaschine parkt. Zwei Männer in Overalls sind gerade dabei, das Tuch vom Truck zu ziehen, und dann...

Die achte Generation des Sportwagens startet ausschließlich als Carrera S mit 331 kW/450 PS und kann ab sofort zu Preisen ab 120.125 Euro bestellt werden , teilte der Hersteller mit. Außerdem gibt es neue Assistenzsysteme wie eine Wärmebildkamera für mehr Sicht bei Dunkelheit.

Der Boxermotor, dessen Bauweise, Prinzip und Technik werden auf den Seiten von boxermotor.com erl�utert. Ausserdem finden sich hier zahlreiche Neue E - Motoren - Generation : Nur zehn Kilo schwer und so leistungsfähig wie ein Porsche - Boxermotor - Handelsblatt 05.03.2020 | 12:31.

Es gibt bereits Bilder der kommenden Motorengeneration, die allerdings erst 2021 in Prototypen praktisch getestet werden soll. Seinen ersten Einsatz in einem Serienfahrzeug dürfte der Ampere-Motor im Hipercar von Ariel erleben.

Mehr: Vorwärts mit vier Motoren – der Koenigsegg Gemera feiert Premiere

Im Hipercar-Projekt der englischen Sportwagenschmiede Ariel soll die neue Motorengeneration von Equipmake zum Einsatz kommen. © Ariel Im Hipercar-Projekt der englischen Sportwagenschmiede Ariel soll die neue Motorengeneration von Equipmake zum Einsatz kommen.

Ja das ist wirklich ein Porsche Boxster Shooting Brake .
Audi präsentiert den neuen e-tron S Sportback. Der vollelektrische SUV leistet 370 kw und 973 Nm Drehmoment. Dafür sorgen zwei Motoren an der Hinterachse, sowie einer vorne. In 4,5 Sekunden beschleunigt der 2,6 Tonnen schwere Wagen von 0 auf 100. Dass Audi den Wagen jetzt vorstellt, ist kein Zufall sondern geschieht anlässlich des 40. Geburtstags von „quattro“.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 1
Das ist interessant!