Auto Big Boxer kommt auch im Super-Tourer-Outfit - Erlkönig BMW R 18 Tourer

19:20  04 april  2020
19:20  04 april  2020 Quelle:   motorradonline.de

Mercedes für 6 bis 8 Millionen - Mercedes-Benz 710 SS 27/140/200 Sport Tourer

  Mercedes für 6 bis 8 Millionen - Mercedes-Benz 710 SS 27/140/200 Sport Tourer Dieser Vorkriegs-Mercedes läuft 200 km/h und soll 6 bis 8 Millionen Euro kosten. Es ist einer von 111 gebauten 710 SS mit Kompressor-Sechszylinder. © Alex Penfold/Artcurial Das Auktionshaus Artcurial versteigert am 7. Februar während der Rétromobile in Paris einen seltenen Kompressor-Mercedes. Das 1929 gebaute Chassis des 710 SS 27/140/200 PS wurde 1930 auf der New York Motor Show ausgestellt und bekam 1931/32 eine Karosserie, die heute dem französischen Karosseriebauer Fernandez & Darrin zugeschrieben wird.

Mit der R 18 Cruiser hat BMW das Basismodell der neuen Big Boxer -Familie präsentiert. Die wird aber noch um einen Super Tourer angereichert. 5/ 18 Für den gibt BMW bislang 91 PS und 158 Nm an. Im Tourer könnten daraus knapp 100 PS werden.

Und weil BMW nun einmal BMW ist, gibt es bereits zum Marktstart jede Menge Custom-Parts, mit denen sich die R 18 weiter individualisieren lässt. Chopper/Cruiser Erlkönig BMW R 18 Tourer Big Boxer kommt auch im Super - Tourer - Outfit . Mit der R 18 Cruiser hat BMW das Basismodell der

Mit der R 18 Cruiser hat BMW das Basismodell der neuen Big Boxer-Familie präsentiert. Die wird aber noch um einen Super Tourer angereichert. Den haben wir bereits als Erlkönig erwischt.

  Big Boxer kommt auch im Super-Tourer-Outfit - Erlkönig BMW R 18 Tourer © Stefan Baldauf / SB-Medien

Am 3. April 2020 hatte BMW mit der R 18 Cruiser das erste Modell rund um den neuen Big Boxer präsentiert. Dabei wird es aber nicht bleiben. Die Bayern werden, analog zu den Traditionen der großen US-Hersteller, rund um den neuen Zweizylinder eine ganze Modellfamilie anbieten. Kommen wird sicher eine Super Tourer-Variante mit Vollausstattung. Einen ersten Vorgeschmack darauf liefert der von unserem Erlkönigjäger exklusiv erwischte Prototyp.

Upgrade für den Transporter, auch in der E-Version - Mercedes Vito 2020

  Upgrade für den Transporter, auch in der E-Version - Mercedes Vito 2020 Mercedes hat den Transporter Vito und die rein elektrische Variante eVito aufgefrischt. Es gibt unter anderem mehr E-Reichweite und einen neuen Dieselmotor. © Daimler Der Mercedes Vito ist der Nutzfahrzeugbruder der Mercedes V-Klasse. Jetzt hat Mercedes auch diese Transporter-Baureihe umfangreich überarbeitet.Elektro-Variante kommt bis zu 421 km weitDas Highlight der aufgefrischten Modellpalette dürfte der neue Vito Tourer mit rein elektrischem Antrieb sein.

Sonntag, 15. März 2020 Super -Cruiser debütiert am 3. April - Erlkönig BMW R 1800 Tourer | Small State BMW arbeitet an einer ganzen Modellfamilie rund um den

1/ 18 BMW hat auf der EICMA die Studie BMW Concept 18 /2 präsentiert. 2/ 18 Die neue Boxer -Maschine steht allerdings nicht physisch auf der Messe - es gibt nur Bild- und Videomaterial zu sehen. 11/ 18 2020 kommt das erste Serienmodell mit dem Cruiser-Motor.

Bei Erprobungsfahrten auf der Autobahn kam der BMW-Testfahrer unserem Erlkönigjäger in die Quere. Während der MOTORRAD-Fotograf fleißig auf den Auslöser drückte, legte der ertappte Testfahrer eine veritable Vollbremsung hin und stoppte auf dem Standstreifen. Blitzschnell wurde das bisher nie gesehene Motorrad in einen ebenfalls riskant abgebremsten Transporter verladen. Zu spät. Die Bilder waren im Kasten, die Maschine enttarnt.

Modellauffrischung kommt Ende 2020 - Fiat Tipo Erlkönig

  Modellauffrischung kommt Ende 2020 - Fiat Tipo Erlkönig Seit 2016 ist der Fiat Tipo in seiner aktuellen Form auf dem Markt. Jetzt erhält das Kompaktklasse-Modell eine kleine Überarbeitung. Wir haben einen ersten Erlkönig erwischt. © Stefan Baldauf Der Fiat Tipo wird als Steilheckversion, als Kombi und in einer Stufenheck-Variante angeboten. Mit bislang rund 600.000 verkauften Einheiten gehört er zu den erfolgreicheren Modellen bei Fiat.Für den Herbst 2020 bedenkt Fiat den Tipo mit einer kleinen Modellpflege. Mit Blick auf die Tarnung des erwischten Erlkönigs dürfte diese aber nicht sehr umfangreich ausfallen.

Die neue BMW R 18 ist nicht nur ein echter Harley-Jäger, sondern auch ein sehr wandelbares Motorrad, dessen Grundidee die R 5 aus dem Jahr 1936 geliefert hat. 15 / 53 (Foto: BMW ). Spannend dürfte dann auch werden, welcher Ton wohl aus diesen Endrohrtüten kommt .

# BMW – großer Tourer kommt Wie berichtet hat BMW einen großen Boxer -Motor in der Pipeline, der voraussichtlich in einer ganzen Reihe an Motorrädern Verwendung finden soll. Jetzt sind neue Patentzeichnungen aufgetaucht, die das neue Modell verraten. Bei Testfahrten wurde es auch schon

So sieht er also aus, der neue BMW-Fulldresser-Boxer. Eine mächtige lenkerfeste Verkleidung schützt den Fahrer, das Cockpit ist mit vier großen Uhren und einem breiten Display bestückt. Beinschilde, dicke Koffer an einem stabilen Gepäckträger, eine sehr üppig gepolsterte Sitzbank – für Reisekomfort scheint ausgiebig gesorgt.

Radar-basierte Assistenzsysteme

Integriert in die Fahrzeugfront über dem LED-Scheinwerfer zeigt sich ein Radarsystem. Die Bayern dürften, wie schon KTM und Ducati, an neuen Fahrassistenzsystemen arbeiten. Mit dem Radar lassen sich eine adaptive Abstands- und Geschwindigkeitsregelung ebenso wie eine Kollisionswarnung und ein Totwinkelassistent realisieren.

Auffallend lang gerieten die beiden Auspufftöpfe. Und auffallend dick die Krümmer. Vergleichsweise dünn fallen dafür die beiden Gabelstandrohre aus. Der offen laufende Kardan wird auch in dieser ansonsten ziemlich verkleideten Version zu bewundern sein, ein ordentlich dimensionierter Ölkühler sitzt wenig geschützt hinter dem Vorderrad.

Eingeschränkte Beinfreiheit

Entscheidende Frage über das Wohl und Wehe der neuen BMW: Wie sieht es mit der Beinstellung hinter den dicken Zylindern aus? Klassisches Cruiser-Feeling mit weit vorne angebrachten Fußrasten wird die BMW wohl kaum bieten können. Der Tester, der sicher nicht zu den Kurzbeinigsten gehört, muss seine Unterschenkel schon einigermaßen anwinkeln.

Ob die BMW ihren amerikanischen Vorbildern optisch und konzeptionell nicht zu nahekommt? Wohl kaum. Zu dominant wirkt der neue Big Boxer, selbst in diesem vollen Tourenornat. Dieser luftgekühlte, 91 PS starke Kraftprotz wird die BMW immer eigenständig bleiben lassen.

Limitiertes Sondermodell mit attraktiven Extras - Vantourer Edition twenty 20 (2020) .
Der Campingbushersteller Vantourer präsentiert für 2020 eine Campingbus-Sonderedition names "twenty 20". Zwei Sondermodelle locken mit vielen Extras und einem großen Preisvorteil.Stark ist der "twenty 20" auch unter der Motorhaube: Dort verbirgt sich ein 2,2 Liter BlueHDI Dieselmotor mit 165 PS. Vantourer hat als Basis den Peugeot Boxer gewählt, der mit nur 5,99 Meter Länge nicht nur für den Campingurlaub, sondern auch für Fahrten durch die Stadt und enge Straßen geeignet sein soll.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

usr: 9
Das ist interessant!