Auto Dieses elektrische Konzept lässt sich von Staubsaugern und Lüftern inspirieren.

20:50  02 oktober  2019
20:50  02 oktober  2019 Quelle:   rideapart.com

Drohender Brand im VW-Bus - Weltweiter Rückrüf von VW T6 (Baujahr 2015-19)

Drohender Brand im VW-Bus - Weltweiter Rückrüf von VW T6 (Baujahr 2015-19) Volkswagen muss weltweit die aktuelle Generation des VW T6 zurückrufen. Der Grund dafür ist ein Fehler bei Transportern, die eine elektrische Heckklappe besitzen. Weltweit hat Volkswagen Nutzfahrzeuge 33.751 Exemplare der T6-Generation zurückgerufen, die von 2015 bis 2019 produziert wurden. 11.039 VW-Busse sind davon in Deutschland betroffen. Dabei handelt es sich nur um Transporter mit kurzem Radstand, die eine elektrische Heckklappe und Schiebetür haben. Ihr Produktionsdatum liegt zwischen dem 23. Juli 2015 bis 13. Mai 2019. Die Ursache für den Defekt ist eine undichte Stelle für die elektrische Heckklappe.

Dieses elektrische Konzept ist inspiriert von Staubsaugern und Ventilatoren .com / Hersteller. Dyson Motorradkonzept Mehr als nur Wind saugen. Zusammen mit der elektrischen Mühle leihen sich die hublosen Räder des Konzepts vom blattlosen Lüfter Air Multiplier von Dyson, obwohl wir

Wieso langweilte sich der Junge im Kinderabteil der Deutschen Bahn? Ihm gefielen die Lieder nicht, die Puh der Bär singt. Er hatte eine andere Vorstellung von Puh und seinen Freunden. Seine Mutter tat nicht ihr Bestes beim Vorlesen. Das Video „Puh der Bär“ auf seinem iPad war von schlechter Qualität.

Slide 1 of 3: Dyson Motorcycle Concept 1/3 SLIDES © RideApart.com/Hersteller Dyson Motorradkonzept Slide 2 of 3: Dyson Motorcycle Concept 2/3 SLIDES © RideApart.com/Hersteller Dyson Motorradkonzept Slide 3 of 3: Dyson Motorcycle Concept 3/3 SLIDES © RideApart .com / Hersteller Dyson Motorradkonzept

Mehr als nur Wind saugen.

Elektromotorräder bieten eine einzigartige Gelegenheit für die heutigen Designer. Unabhängig von den Einschränkungen herkömmlicher Motorradanforderungen können Designer die -Konfigurationen an ihre individuellen Visionen anpassen. Saharudin Busri, ein malaysischer Industriedesigner, nutzte diese kreative Freiheit voll aus, als er ein elektrisches Konzept entwarf, das auf der Produktlinie von Dyson basierte.

Generation E-Antrieb: Eine Multimedia-Reportage - Elektromotorräder mal anders

  Generation E-Antrieb: Eine Multimedia-Reportage - Elektromotorräder mal anders Elektromotoren polarisieren, und das nicht nur im Motorradbereich. Scrollt euch durch sechs verschiedene Geschichten aus der Welt der Motor Presse Stuttgart – zwei davon mit purem Motorrad-Inhalt. © Tyson Jopson Es gibt ein Thema, das unseren Redaktions-Nachwuchs umtreibt: Elektromotoren. Und zwar in allen Bereichen der Motor Presse Stuttgart. In einem Projekt entwickelten die Volontäre und Trainees eine Multimedia-Reportage, die sich genau mit diesen Themen befasst.

Glücklicherweise handelt es sich um sehr einfache Maschinen, die man häufig selbst reparieren kann. Schaue erst na Hinterlässt er Fussel und andere Ablagerungen? Lässt er die Sicherung fliegen? Gibt er ein Geräusch oder einen Geruch von sich , wenn er läuft?

Dazu soll es ab 2016 eine Datenbank von einheitlichen Abituraufgaben geben. Diese können die Bundesländer bei ihrem Abitur nutzen. Doch es geht nicht darum, wer am schnellsten laufen kann. Schnelles Denken, gute Ideen und Kreativität sind gefragt. Es gibt viele Rätsel und sportliche Aufgaben.

Radical Rides:

BMW präsentiert elektrisches Roadster-Konzept mit "E-Boxer"

Curtiss zeigt eine weitere olympische Kreation, den Hades

2009 brachte James Dyson den klingenlosen elektrischen Lüfter auf den Markt. Der Dyson Air Multiplier verwendete anstelle von Lüfterflügeln die „Luftstromtechnik“, um die Luft zu „multiplizieren“. Der Air Multiplier, der wegen seines minimalistischen Designs begehrt ist, bietet eine Alternative zu herkömmlichen Fans. Jetzt bietet das Design Inspiration für eine neue Alternative zu herkömmlichen Verkehrsmitteln.

Wie die Produkte von Dyson kombiniert das Konzept von Busri neofuturistisches Design mit gesättigten Akzenten. Der Motor aus gebürstetem Aluminium / Kobaltblau nimmt nach dem Akku-Vakuum des V11 Torque Drive auf. Mit einem solchen Namen könnte man das Vakuum eines Sportwagens leicht verwechseln, aber wenn der Motor des Konzepts etwas in der Nähe der 125.000 U / min dreht, die der V11 erreicht, wäre es sicherlich mehr als eine Handvoll.

Fords Mach E Elektro-SUV Spionage aussehend ... Interessant

 Fords Mach E Elektro-SUV Spionage aussehend ... Interessant © Brian Williams - Auto und Fahrer Wir sind uns nicht sicher, wie wir uns zu den Mustang-inspirierten Stilelementen dieses neuen EV fühlen. Dies ist unser bisher bester Blick auf Fords bevorstehende elektrische Frequenzweiche, die wahrscheinlich Mach E heißt. Sein Design soll sich vom Mustang inspirieren lassen, und das wird hier voll zur Geltung gebracht. Der Mach E wird sein Debüt am 17. November kurz vor der LA Auto Show geben.

Zwar gibt es einige, die diesen Rang bestreiten wollen: der "Riese" im unterfränkischen Miltenberg zum Beispiel oder die "Herberge zum Löwen" im badischen Es waren die Bewirtungszelte, und jeder Krieger wusste, wenn er rot sah: Hier gibt es zu essen und zu trinken. Versteht sich , dass auch die

Fürchten Sie sich nicht vor der Aussprache, denn sie ist nicht so schwer, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Trennen Sie einfach die ersten acht Buchstaben „rentgeno-“ ab und Sie werden sehen, dass es dem deutschen Wort für „Elektrokardiographie“ ziemlich ähnlich ist.

Zusammen mit der Elektromühle leihen sich die hublosen Räder des Konzepts von Dysons Air Multiplier-Lüfter ohne Flügel aus, obwohl wir bezweifeln, dass die -Räder die patentierte Luftstromtechnologie des Unternehmens für die Stromabgabe verwenden würden. Um das Chassis zu vervollständigen, wird eine Schwinge durch eine Kreiselkugel mit dem Rahmen verbunden, ähnlich wie bei Dysons D65-Vakuum. Während Dyson behauptet, dass "Balltechnologie" großartig "für einfaches Lenken" ist, sind wir skeptisch, ob ein Drehpunkt im Heck vorteilhaft oder geradezu gefährlich wäre.

Ja, es sieht aus wie etwas aus einem Brookstone-Katalog. Nein, Sie werden Busris Dyson-Konzept wahrscheinlich nicht so schnell auf der Straße sehen. - - zumindest in seiner jetzigen Form -, aber es ist ein weiteres Beispiel für die kreativen Möglichkeiten, die -Elektromotorräder heutzutage bieten.

-Elektroaalarten mit dem stärksten Schock, der jemals in Amazon entdeckt wurde .
Im Amazonasgebiet wurde eine neue Art von Elektroaal mit dem stärksten Schock aller jemals entdeckten Tiere gefunden. Die Kreatur ist eine von drei Arten, deren Existenz jetzt bestätigt wurde. In den letzten 250 Jahren, als elektrische Aale erstmals identifiziert wurden, wurde angenommen, dass es nur eine Art in der Gattung gibt. © L. Sousa Electrophorus voltai ist eine neue Art von elektrischem Aal. Es kann eine Entladung von 850 Volt erzeugen - die meisten Tiere, die jemals entdeckt wurden.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!