Auto Genfer Autosalon im nächsten Jahr ebenfalls abgesagt

01:17  30 juni  2020
01:17  30 juni  2020 Quelle:   engadget.com

Tennis-Turnier von Wimbledon für 2020 abgesagt

  Tennis-Turnier von Wimbledon für 2020 abgesagt Das legendäre Tennis-Turnier von Wimbledon kann aufgrund der anhaltenden Coronakrise im Jahr 2020 nicht stattfinden. Dies gaben die Veranstalter des Rasenevents am Mittwoch bekannt. Angesichts des Verlaufs der Corona-Pandemie sei es nicht möglich, das Grand-Slam-Turnier wie geplant vom 29. Juni bis 12. Juli auszutragen, hieß es.Stattdessen soll die 134. Ausgabe nun vom 28. Juni bis 11. Juli 2021 über die Bühne gehen. Zuletzt waren bereits die French Open in den September verlegt worden, die ATP und die WTA pausieren bis mindestens 7. Juni.

Auch wenn viele Hersteller dem Genfer Autosalon fernbleiben, bleibt das automobile Schaulaufen der fixe Frühjahrsauftakt in das europäische Autojahr und hat auch Unter den Herstellern, die dem Ruf nach Genf folgen, ist BMW - und die Münchner mit dem haben einen Prototypen des nächsten Jahr

Der Genfer Autosalon wird nicht stattfinden: Wegen der steigenden Zahl von Coronavirus-Fällen hat die Schweiz am Freitag alle Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Menschen abgesagt . Wie es für den nächsten Autosalon weitergehen wird, werden wir im Lauf des Jahres kommunizieren».

Vielleicht nicht überraschend, wurde der Genfer Autosalon 2021, der ursprünglich für den 4. bis 14. März 2021 geplant war, aufgrund von Bedenken hinsichtlich des Coronavirus abgesagt. Die Entscheidung wurde getroffen, nachdem die Mehrheit der Aussteller laut einer -Erklärung der Organisatoren der Veranstaltung erklärt hatte, dass sie wahrscheinlich nicht an einer Messe im Jahr 2021 teilnehmen würden. Der Genfer Autosalon 2020 wurde auch abgesagt, nachdem die Schweizer Regierung Versammlungen von mehr als 1.000 Menschen verboten hatte.

a sign on a pole: GENEVA, SWITZERLAND - FEBRUARY 28: Banner of GIMS 2020 is being displayed after cancellation of the Geneva Auto Show on February 28, 2020 in Geneva, Switzerland. Swiss authorities announced today that all upcoming events with more than 1,000 attendees will be cancelled in an attempt to prevent further spread of the coronavirus. Hundreds of coronavirus cases have been confirmed in nearby northern Italy and smaller numbers of cases are being confirmed daily across western Europe. (Photo by Robert Hradil/Getty Images) GENF, SCHWEIZ - 28. FEBRUAR: Banner von GIMS 2020 wird nach Absage des Genfer Autosalons am 28. Februar 2020 in Genf, Schweiz angezeigt. Die Schweizer Behörden haben heute bekannt gegeben, dass alle bevorstehenden Veranstaltungen mit mehr als 1.000 Teilnehmern abgesagt werden, um eine weitere Verbreitung des Coronavirus zu verhindern. Hunderte von Coronavirus-Fällen wurden im nahe gelegenen Norditalien bestätigt, und in Westeuropa werden täglich weniger Fälle bestätigt. (Foto von Robert Hradil / Getty Images)

Der Genfer Autosalon ist einer der größten Automobilmessen der Welt und zieht laut Aussage in der Regel 600.000 Menschen und 10.000 Journalisten an. Die Absage der Show war sowohl für die Show selbst als auch für die Stadt Genf ein schwerer Schlag. Laut Aussage hat GIMS eine wirtschaftliche Auswirkung von mehr als 200 Millionen Franken pro Jahr.

Abgesagt: Corona verhindert Jubiläum des Roskilde-Festivals

  Abgesagt: Corona verhindert Jubiläum des Roskilde-Festivals Aufgrund der Corona-Krise müssen nun auch die ersten großen Festivals dran glauben. So findet das dänische Roskilde-Festival in diesem Sommer nicht statt - und das ausgerechnet im Jubiläumsjahr. In Zeiten von Corona muss nun auch das Roskilde-Festival dran glauben. Ausgerechnet im Jubiläumsjahr kann das dänische Rock- und Pop-Festival nicht stattfinden, wie die Veranstalter auf Instagram mitteilten: "Eine traurige Nachricht. In diesem Sommer wird es kein Roskilde-Festival geben. Wir schreiben dies schweren Herzens", hieß es in dem Statement.

Coronavirus: Der Genfer Autosalon 2020 wurde abgesagt . Und jetzt auch noch die komplette Absage des Genfer Autosalons durch die Schweizer Behören. Ursprünglich wollten die Veranstalter die Messe durchziehen, ist sie doch die einzige große Automesse in Europa in diesem Jahr .

Deshalb wurde auch der Genfer Autosalon (hier ein Archivfoto aus dem Jahr 2018) abgesagt , zu dem jedes Jahr Hunderttausende Autoliebhaber pilgern. "Wir rechnen mit einer weiteren Erhöhung der Zahl in den nächsten Tagen." Vom Verbot ist nun auch der Genfer Autosalon betroffen.

Die Stadtregierung bot dem Ausschuss und dem Rat der Stiftung „Salon International de l'Automobile“, die GIMS organisiert, ein Darlehen in Höhe von 16,8 Millionen Franken an. Die Stiftung lehnte das Darlehen jedoch ab, da für seine Bedingungen ein GIMS von 2021 erforderlich wäre. Stattdessen verkaufte die Stiftung die Show an Palexpo SA, das Unternehmen, dem das Kongresszentrum gehört, in dem GIMS stattfindet.

Während GIMS 2021 abgesagt wurde, ist die Consumer Electronics Show in Las Vegas, Nevada, an der mehr als 175.000 Teilnehmer anzieht, für Januar 2021 noch geplant. Das Schicksal anderer wichtiger Ereignisse im Jahr 2021 bleibt abzuwarten.

Weitere lokale Festivals in Barrie, Ontario, aufgrund des neuartigen Coronavirus abgesagt .
© Nick Westoll / File / Global News Die jährlichen Promenadentage und Craft Beer- und BBQ-Festivals wurden aufgrund der mit Massenversammlungen verbundenen Risiken für die öffentliche Gesundheit abgesagt. Two Weitere lokale Sommerfestivals wurden in Barrie, Ontario, aufgrund des neuartigen Coronavirus abgesagt.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!