Auto Renteria wurde aufgrund von Virenproblemen nicht für White Sox zugelassen

22:57  28 juli  2020
22:57  28 juli  2020 Quelle:   players.brightcove.net

-Meinung: Ob Sie es glauben oder nicht, die Hall of Famer Tony La Russa könnte der nächste White Sox-Manager sein.

-Meinung: Ob Sie es glauben oder nicht, die Hall of Famer Tony La Russa könnte der nächste White Sox-Manager sein. Der Chicago White hat die Baseballbranche am Montagmorgen verblüfft, als sie die -Entlassung von Manager Rick Renteria ankündigten. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Sie könnten die Welt bei ihrer nächsten Einstellung schockieren. Die White Sox planen, einen der größten Manager der Baseballgeschichte zu erreichen, der 2011 sein letztes Spiel geschafft hat, der vor sechs Jahren in die Hall of Fame aufgenommen wurde und 76 Jahre alt ist.

CLEVELAND (AP) - Rick Renteria, Manager von Chicago White Sox, wurde nach einigen COVID-19-Symptomen nicht medizinisch für die Rückkehr ins Team zugelassen.

Chicago White Sox manager Ricky Renteria, left, goes to the mound to relieve starting pitcher Lucas Giolito, right, as Yasmani Grandal and Yoan Moncada watch during the fourth inning of baseball game against the Minnesota Twins, Friday, July 24, 2020, in Chicago. (AP Photo/Charles Rex Arbogast) © Zur Verfügung gestellt von Associated Press Ricky Renteria, Manager der Chicago White Sox, links, geht zum Hügel, um den Startkrug Lucas Giolito (rechts) zu entlasten, während Yasmani Grandal und Yoan Moncada beim vierten Inning des Baseballspiels gegen die Minnesota Twins am Freitag zuschauen. 24. Juli 2020 in Chicago. (AP Photo / Charles Rex Arbogast)

Renteria wachte am Montag mit einem „leichten Husten und einer verstopften Nase“ auf. Als Vorsichtsmaßnahme ging er zu Tests in ein Krankenhaus in Cleveland. Der 58-Jährige ist im Hotel des Teams geblieben.

White Sox-Skipper Rick Renteria fällt aus, während er auf die Ergebnisse des Coronavirus-Tests wartet.

 White Sox-Skipper Rick Renteria fällt aus, während er auf die Ergebnisse des Coronavirus-Tests wartet. -Manager Rick Renteria wird mindestens ein Spiel von den White Sox entfernt sein. Laut einer Clubankündigung wird er nach einem Husten und einer verstopften Nase auf COVID-19 getestet. © Rick Scuteri-USA HEUTE Sport Anzeichen dafür sind, dass bei Rick Renteria derzeit nur leichte Symptome auftreten. Anzeichen dafür sind, dass bei Renteria derzeit nur leichte Symptome auftreten. Hoffentlich bleibt dies der Fall, unabhängig von der zugrunde liegenden Ursache.

Vor dem Doubleheader am Dienstag gegen die Indianer sagte Bank-Trainer Joe McEwing, dass Renteria immer noch die Coronavirus-Protokolle der Major League Baseball "durchläuft". Das Team gab die Ergebnisse von Tests, die an Renteria durchgeführt wurden, nicht bekannt bis zu diesem Punkt.

Chicago White Sox manager Ricky Renteria kneels for social justice next to Tim Anderson (7) and Yoan Moncada before a baseball game against the Minnesota Twins, Friday, July 24, 2020, in Chicago. (AP Photo/Charles Rex Arbogast) © Bereitgestellt von Associated Press Ricky Renteria, Manager von White Sox in Chicago, kniet neben Tim Anderson (7) und Yoan Moncada vor einem Baseballspiel gegen die Minnesota Twins am Freitag, 24. Juli 2020, in Chicago für soziale Gerechtigkeit. (AP Photo / Charles Rex Arbogast)

"Er klang großartig", sagte McEwing, der das ausfüllen wird, während Renteria weg ist. "Wir vermissen ihn. Hoffentlich bringen wir ihn bald wieder hierher. “

Renteria leitet den Club seit 2017.

Dallas Keuchel schlägt vor, dass White Sox in der AL Central ein wenig Chaos anrichten kann

 Dallas Keuchel schlägt vor, dass White Sox in der AL Central ein wenig Chaos anrichten kann Dallas Keuchel schlägt vor, dass White Sox in der AL Central ein wenig Chaos anrichten kann erschien ursprünglich auf NBC Sports Chicago Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Es ist nicht wie du anfängst, es ist wie du endest, oder? Das ist eine der unzähligen dauerhaften Maximen von Baseball. Aber wie bei vielen anderen muss es in dieser ungewöhnlichsten Jahreszeit aus dem Fenster geworfen werden.

Die Entscheidung der White Sox, Renteria zu isolieren, beruht auf Bedenken hinsichtlich der Ausbreitung des Conronavirus auf die Majors in der ersten Woche seit Beginn der verspäteten Saison. Die

-Spiele in Miami und Philadelphia wurden aufgrund eines Ausbruchs mit den Marlins verschoben, bei denen mindestens 15 Spieler positiv getestet wurden.

Während sich die Marlins mit dem Ausbruch befassen, wurde das Heimspiel der Phillies gegen New York vorsichtshalber auf den zweiten Tag in Folge verschoben, da sich die Yankees am Wochenende im selben Clubhaus wie Miami befunden hätten.

Die White Sox hatten mindestens drei bekannte positive Coronavirus-Fälle. Der dritte Basisspieler Yoán Moncada wurde während des Aufnahmeprozesses des Teams Anfang dieses Monats positiv getestet und sagte, er schätze die Bemühungen des Teams, eine mögliche Ausbreitung zu verhindern.

__

Weitere AP MLB: https://apnews.com/MLB und https://twitter.com/AP_Sports

White Sox-Werfer wurde gesperrt, weil er nach dem himmelhohen Fledermaus-Flip .
Der am Freitagabend gegen Cubs 'Willson Contreras geworfen hatte White Sox . Die Cubs hatten einen 1: 0-Vorsprung im oberen Drittel, als Willson Contreras für einen Homer mit drei Läufen traf.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 0
Das ist interessant!