Auto Paar-Grundriss mit Längssitzgruppe - Challenger 337 GA Graphite Premium (2021)

13:18  29 juli  2020
13:18  29 juli  2020 Quelle:   promobil.de

Wo schläft es sich am besten? - Alle Bettenvarianten für Reisemobile im Überblick

  Wo schläft es sich am besten? - Alle Bettenvarianten für Reisemobile im Überblick Da nachträgliches Möbelrücken im Reisemobil nicht möglich ist, will die Wahl der Bettenform wohlüberlegt sein. Im Vergleich: neue Trends und gängige Bettvarianten mit allen Vor- und Nachteilen. Wer sich einmal auf den großen Wohnmobil- und Camping-Messen umsieht, verliert schnell den Überblick in der Grundrissvielfalt, die angeboten wird. Steht man aber vor dem Kauf eines neuen Reisemobils, gehört der Grundriss neben Aufbauart und Basisfahrzeug zu den ganz entscheidenden Kriterien für die Auswahl eines Modells.

#campertobi #camping #roomtour CamperTobi - Challenger FORD Graphite Edition 287 GA Roomtour - 2019 mit 170 PS Automatic - Freizeitfahrzeuge kaufen

11/26 Challenger bringt mit dem Genesis 274 einen ungewöhnlichen Grundriss mit zwei Hubbetten auf den Markt. Im Challenger Mageo 170 wird ein Hubbett über der Sitzgruppe heruntergelassen - als weitere Schlafgelegenheit hat darunter die Sitzgruppe zum Bett umgebaut werden.

AB 53.490 Euro ist der neue Challenger 337 GA mit Ford Transit-Basisfahrzeug zu haben. © J. Bartosch AB 53.490 Euro ist der neue Challenger 337 GA mit Ford Transit-Basisfahrzeug zu haben.

Für das Modelljahr 2021 strukturiert Challenger das komplette Modellprogramm neu. Den Anfang macht die Start-Edition mit Modellen auf Fiat und Ford. Die nächste Reihe ist die sogenannte VIP-Serie, in der die Graphite-Modelle auf Fiat einsortiert sind. Die noch besser ausgestattete Linie ist die Premium-Serie, in der die Graphite-Modelle auf Ford zu finden sind.

Günstige Caravans für Camping-Einsteiger - 10 kompakte Caravans im Überblick (2020)

  Günstige Caravans für Camping-Einsteiger - 10 kompakte Caravans im Überblick (2020) Kurze Wohnwagen mit Querbett gefallen durch geringes Gewicht, praktische Grundrisse und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. CARAVANING zeigt, worauf es in dieser Kategorie ankommt.Große Auswahl bei den kleinen Caravans kann die Aviva-Baureihe von Adria bieten. Der 400 PS ist eine von drei kurzen Querbettvarianten. Das Foto zeigt den 522 PT; im 400 PS platziert Adria den Kleiderschrank zwischen Sitzgruppe und Bett. Während der Aviva äußerlich unauffällig bleibt, demonstriert er innen moderne Behaglichkeit mit wenig Holzdekor und Schiebetüren an den Hängeschränken, auf Wunsch auch mit türkisfarbenen Akzenten.

Französische Hersteller wie Pilote, Rapido, Chausson und Challenger setzen schon seit einigen Jahren auf Grundrisse mit zwei Längsbänken an der Sitzgruppe , die sich gegenüberstehen. In der Mitte steht meist ein klappbarer Tisch, sodass der Durchgang zum Fahrerhaus leicht gelingt.

Innen erinnert der Teilintegrierten- Grundriss an einen Campingbus mit der Längsküche neben der Aufbautür. Diese längere Variante hat eine Längssitzgruppe hinter dem Fahrerhaus. Eine klappbare Tischplatte soll für mehr Bewegungsfreiheit im Wohnbereich sorgen.

Für die Wohnmobile mit Ford-Basis bedeutet das generell: Eine Ausstattung mit Topmotor und Automatikgetriebe. Doch bei einer Neustrukturierung bleibt es nicht. Ergänzt wird das Modellangebot 2021 um zwei Wohnmobile: Challenger 337 GA und Challenger 328 GA.

Neue Grundrisse 2021:

Paar-Modelle mit Einzel- oder Queensbett

Der Challenger 337 GA ist je nach Basisfahrzeug 7,16 Meter (Fiat) beziehungsweise 7,19 Meter (Ford) lang. Im Heck beherbergt das Modell zwei 1,90 Meter lange Einzelbetten. Diese können mit einer Verbindungsmatratze das gesamte Heck in eine große Liegewiese verwandeln.

Vor dem Bett platziert Challenger auf der linken Fahrzeugseite eine Dusche, auf der rechten Seite befindet sich der Sanitärraum mit Waschbecken und Drehtoilette. Die Tür vom WC lässt an der Wand zur Dusche hin schließen, sodass sich ein großes Raumbad mit Dusche ergibt. Für Privatsphäre zum Heck hin sorgen platzsparende, aber nicht geräuschneutrale Lamellen, die das Bad vom Schlafbereich abtrennen.

Alle neuen Teilintegrierten im Überblick - Die neuesten Modelle der Teilintegrierten 2021

  Alle neuen Teilintegrierten im Überblick - Die neuesten Modelle der Teilintegrierten 2021 Die beliebten teilintegrierte Wohnmobile bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, die meist zu einem relativ günstigen Preis verfügbar sind. Kein Wunder, dass in dieser Aufbauform im Modelljahr 2021 viel passiert.Teilintegrierte Wohnmobile gelten als eine der beliebtesten Aufbauformen. Die Vorteile liegen hier auf der Hand: Ein ausgebautes Reisemobil mit vielen Möglichkeiten, hohem Komfort und vergleichsweise niedrigem Preis. Egal ob als Familienmobil oder für Paare – den passenden Teilintegrierten gibt es auf jeden Fall.

Äußerlich wirkt der Challenger 270 unscheinbar. Doch innen überrascht er mit hochinnovativem Grundriss . Doch innen überrascht der Teilintegrierte mit hochinnovativem Grundriss . Auf moderater Länge wird scheinbar Unmögliches machbar. Jacek Bilski.

CamperTobi - Challenger FORD Graphite Edition 287 GA - Roomtour - 2019 Walkthrough - Продолжительность: 13:31 CamperTobi 54 205 просмотров. Essai du Challenger 250 Graphite Anniversary - Продолжительность: 10:23 Camping-Car Magazine TV 32 585 просмотров.

An Schlaf- und Badraum grenzt ein kompakter Küchenblock mit Zweiflammkocher und Spülbecken auf der linken Fahrzeugseite. Für mehr Platz beim Hantieren in der Küche ist eine klappbare Arbeitsplattenerweiterung behilflich. Abgerundet wird die Küche mit dem gegenüberliegenden, 140 Liter fassenden Kühlschrank.

Neues Hochdach für den Camping-VW-Crafter - Schwabenmobil Florida Family L (2021)

  Neues Hochdach für den Camping-VW-Crafter - Schwabenmobil Florida Family L (2021) Mit den Modellen Florida Family L, Family Q und Travel bringt Schwabenmobil als einer der ersten Hersteller drei Campingbus-Grundrisse für den VW Crafter mit Hochdach auf den Markt. Die Familien-Modelle eignen sich für bis zu 4 Personen.Jetzt hat der Geschäftsführer von Schwabenmobil, Elia Akkawi, beschlossen mit seinem Team ein eigenes Hochdach zu entwickeln. Gebaut hat das Gfk-Dach eine Partnerfirma, die auch schon die rüttelfesten Badkabinen für die Allrad-Modelle von Schwabenmobil anfertigt.

Der 767 GA glänzt mit guter Ausstattung und trendiger Längsbank- Sitzgruppe . 16/27 Lichtcheck im Chausson Titanium 767 GA . Die Sitzgruppe ist sehr homogen und mit 207 Lux hell genug beleuchtet.

Challenger : Die besonders in ihrem Heimatland beliebte französische Marke, 1:1 baugleich mit den Chausson-Modellen, ist eine der Hauptsäulen der Trigano-Gruppe. Sie hat eine breit gefächerte Produktpalette, die sich zuletzt durch innovative, außergewöhnliche Grundrisse etwa mit freistehender

Smart Lounge-Konzept im Wohnbereich

Den Wohnbereich dominieren zwei Längsbänke, die Teil der Sitzgruppe sind. Challenger nennt dieses Konzept "Smart Lounge". Bereits im vergangenen Jahr hat Challenger diese Grundrissvariante vorgestellt – der weitere Grundriss damit spricht für ihren Erfolg. Zusammen mit den umgedrehten Fahrerhaussitzen bietet der Chausson 337 GA genügend Platz für mehr als 5 Camper zum gemeinsamen Sitzen. Die Tischplatte des mittigen Tischs lässt sich auf die halbe Größe reduzieren. Hierzu wird die Tischplatte einfach zusammengeklappt.

Über der Längsbanksitzgruppe bietet das Reisemobil ein Hubbett, das elektrisch per Knopfdruck verstellbar ist. So können zwei weitere Urlauber ebenso mit in dem Wohnmobil nächtigen – und das Fahrzeug ist somit auch für Familien geeignet.

Das zweite Modell, der Challenger 328 GA, ist gleich lang und bis auf den Schlafbereich ebenso identisch eingerichtet. Statt Einzelbetten bietet das 328er Modell ein 1,60 Meter breites und höhenverstellbares Queensbett zu finden.

Challenger 337 GA Graphite Premium (2021)

Basisfahrzeug: Fiat Ducato oder Ford Transit

Gesamtgewicht: 3500 kg

Länge/Breite/Höhe: 7190/2350/2920 mmSitz-/Schlafplätze: 4/4

Fahrzeuglänge: 7,16 Meter (Fiat) / 7,19 Meter (Ford)

Preis: auf Ford ab 53.490 Euro, in Graphite Premium-Ausführung: 58.490 Euro

Challenger hat angekündigt auf dem Caravan Salon 2020 in Düsseldorf zwei weitere neue Grundrisse zu präsentieren. Wir halten Sie auf promobil.de auf dem Laufenden!

IndyCar 2021: Felix Rosenqvist vor dem Wechsel zu McLaren SP .
Felix Rosenqvist wird Ganassi aller Voraussicht nach dieser Saison verlassen und 2021 in der IndyCar-Serie für McLaren SP fahrenRosenqvists Management hat auf eine Anfrage von 'Motorsport-Total.com' bisher nicht reagiert. Das Team teilte lediglich mit, dass die endgültige Fahrerpaarung für die Saison 2021 "zu gegebener Zeit" bekanntgegeben werden soll. McLaren SP hatte am Montag verkündet, dass der Vertrag mit Askew aufgelöst wird.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke
usr: 161
Das ist interessant!