Auto Der 702-HP 2021 Ram TRX bringt endlich Hellcat V8 in einen Pickup

20:37  17 august  2020
20:37  17 august  2020 Quelle:   jalopnik.com

Beyond Perfect 1983 Toyota Pickup ist eine flanellfertige 4Х- $ Fantasy-Maschine

 Beyond Perfect 1983 Toyota Pickup ist eine flanellfertige 4Х- $ Fantasy-Maschine 1/30 SLIDES © Mitarbeiter des Automobilmagazins 1983_Toyota_Hilux_Pickup_32.jpg 2/30 SLIDES © Mitarbeiter des Automobilmagazins 1983_Toyota_Hilux_Pickup_31.jpg / 30 SLIDES © Mitarbeiter des Automobilmagazins 1983_Toyota_Hilux_Pickup_30.jpg 4/30 SLIDES © Mitarbeiter des Automobilmagazins 1983_Toyota_Hilux_Pickup_29.jpg 23 Coole Produkte, die im Jahr 2020 ausverkauft sein könnten Ad wird fortgesetzt nächste Folie 1983_Toyota_Hilux_Pickup_28.jpg 5/30 SLIDES © Mitarbeiter des Automobilmagazins 1983

a close up of a car © Foto: Ram

Nachdem er über vier Jahre lang gemunkelt und gehänselt wurde, ist der hochgefahrene 2021 Ram 1500 TRX endlich da Nehmen Sie es mit dem Ford Raptor auf, und er verfügt über einen herrlichen Hellcat-Motor mit 702 PS, der durch alle vier Räder reißt.

Der Ford Raptor 2019 ist ein stärkeres Monster

Usurpiert den Berg des Hype und der Fanfare für den mittlerweile legendären Ford F-150 Raptor - eine hochkarätige Version des meistverkauften Pickups in voller Größe in Amerika, der gebaut wurde schnell auf weichen Oberflächen - wird nicht einfach. Glücklicherweise können die Ingenieure von Ram in das Triebwerksgewölbe von Fiat Chrysler Automobiles eintauchen und den Hellcat-Motor von Dodge „ausleihen“.

Jeep-Ableger mit drei Achsen - Rezvani Hercules 6x6

  Jeep-Ableger mit drei Achsen - Rezvani Hercules 6x6 Rezvani hat bereits mächtige Offroader auf Jeep-Basis im Programm. Im Sommer sollen diese um eine sechsrädrige Version ergänzt werden. © Rezvani Rezvani aus Kalifornien hat mit dem Tank bereits einen Hardcore-Geländewagen in Militärspezifikation am Start. Die technische Plattform zum Tank liefert die Jeep Wrangler JL-Plattform. In der extremsten Ausführung ist der Tank mit 1.000 PS und fast 1.200 Nm Drehmoment zu haben, die aus einem 6,2 Liter großen Kompressor-V8 gepresst werden. 1/30 BILDERN © Rezvani Rezvani Tank X Rezvani bringt 2020 eine weitere Tank-Version.

a car driving down a dirt road © Foto: Ram

Der 2021 Ram 1500 TRX verfügt über ein ähnliches Motor-Setup wie die Dodge Charger-, Challenger-, Durango- und Jeep Grand Cherokee Hellcat-Modelle , saugt jedoch jetzt Luft durch eine stark gefilterte 29-Liter-Luftbox . Der Lkw leistet 702 PS und 650 lbs-ft Drehmoment, das mit einem 8-Gang-Automatikgetriebe von ZF verbunden ist. Ram behauptet, dass es in 4,5 Sekunden von 0 auf 60 Meilen pro Stunde kommen kann, was etwas schneller ist als der Raptor.

a truck driving down a dirt road © Foto: Ram

Apropos, der aktuelle F-150 Raptor 450 PS und 510 lbs-ft Drehmoment von einem 3,5-Liter-EcoBoost V6-Motor, gepaart mit einem 10-Gang-Auto. Während der Ford bei knapp 54.000 US-Dollar startet, startet der neue Ram TRX bei 71.690 US-Dollar (einschließlich Ziel).

Kommt der Power-Kombi aus München? - BMW M3 Touring

  Kommt der Power-Kombi aus München? - BMW M3 Touring Es gab ihn noch nie, den sportlichsten 3er mit Kombi-Heck. Ist es bei der sechsten Generation (2020) endlich so weit? Was dafür spricht, was dagegen, was BMW M sagt. © BMW / Patrick Lang Tatsächlich gab es die Gerüchte um einen M3 Touring nahezu bei jeder Generation, von der ersten (E30) vielleicht mal abgesehen. Tatsächlich gebaut hat ihn BMW allerdings bislang nie. Im September 2020 debütiert der M3 auf Basis des neuen 3ers (G80) zusammen mit dem zweitürigen M4 (G82), der überhaupt erst seit dem Vorgänger (F82) so heißt.

a close up of a car © Foto: Ram

Das ursprüngliche TRX-Konzept versprach zunächst deutlich weniger Leistung als die Hellcat-Figuren. „Nur“ 575 PS eines 6,2-Liter-V8-Kompressors, der sich sicherlich zurückhielt. Ich bin mir nicht sicher, ob sich jemand über den Stromausfall beschweren wird, außer vielleicht die Nachbarn.

a truck driving down a dirt road © Foto: Ram

Die Räder des TRX sind einen Zoll breiter als ein Standard 1500 und die Spur sechs Zoll breiter und füllt die neuen, verlängerten Kotflügelverbreiterungen des Pickups, die den Lkw insgesamt 8 Zoll breiter machen. Die Vorderachse war ebenfalls 20 mm hochgeschöpft.

a car driving down a road next to a body of water © Foto: Ram

Allradantrieb ist Standard, es gibt ein BorgWarner 48-13-Verteilergetriebe, einen niedrigen Bereich von 2,64: 1 für niedrige und langsame Offroad-Arbeiten, wenn Sie nicht auf schnelles, staubiges Zeug stehen, einen 1.310 -nutzlast und 8.100-Pfund-Anhängelast sowie fünf Standard-Unterfahrschutzplatten mit optionalen Felsschienen in voller Länge. Der LKW wird auch mit der Standardauswahl von 1500 Optionen erhältlich sein.

712 PS-Pickup – Hier kommt der Ballermann! - Ram 1500 TRX (2021) Weltpremiere

  712 PS-Pickup – Hier kommt der Ballermann! - Ram 1500 TRX (2021) Weltpremiere Ram bringt einen Power-Pickup mit 6,2-Liter HEMI-V8. Das Offroad-Monster soll auch nach Deutschland kommen. Und Fiat-Chrysler feuert eine Breitseite gegen Ford. © FCA Der Clinch zwischen Ford und FCA geht in die nächste Runde. Nachdem Ford mit dem Bronco einen Gegenpart zum Jeep Wrangler präsentierte, der thematisch viele Anleihen am Jeep-Urgestein nimmt, kontert Fiat-Chrysler nun mit einem Pickup. Nein, nicht mit "einem", sondern mit "dem!" Pickup, mit Ausrufezeichen.Ram 1500 TRX 2021Der Ram 1500 TRX, den der Hersteller am 17.

  The 702-HP 2021 Ram TRX Finally Puts Hellcat V8 Power In A Pickup © Foto: Ram

Der Supertruck mit Top-Ausstattung enthält eine TRX Launch Edition, die für Anvil Grey-Lack und jede Option auf der Checkliste bis zu 90.265 US-Dollar kostet. Ram kündigte zuversichtlich an, dass die Ausstattung keine Produktionsbeschränkung haben wird, wenn Tausende von Ihnen dies wirklich tun möchte eins.

a person driving a car © Foto: Ram a truck driving down a dirt road © Foto: Ram

Offiziell: Haas trennt sich von Romain Grosjean und Kevin Magnussen .
Romain Grosjean und Kevin Magnussen werden 2021 nicht mehr für den Haas-Rennstall an den Start gehen - Neues Line-up für die AmerikanerGrosjean war seit dem Formel-1-Einstieg der Amerikaner 2016 beim Team und damit die Konstante im Rennstall von Günther Steiner. Für 2021 stand sein Platz jedoch mehr und mehr zur Disposition. Nun ist bekannt, dass sein Vertrag nicht mehr verlängert werden wird.

usr: 3
Das ist interessant!