Auto Motorradfahren: Zarco wird nach einem Horrorcrash in Österreich am Handgelenk operiert

17:11  18 august  2020
17:11  18 august  2020 Quelle:   reuters.com

2.000 Menschen in 57 Blasen - Strenge Corona-Maßnahmen für 8 Rennen

  2.000 Menschen in 57 Blasen - Strenge Corona-Maßnahmen für 8 Rennen Der erste Grand Prix des Jahres findet unter größten Sicherheitsmaßnahmen statt. Viele rufen bereits nach Lockerungen. Doch FIA-Rennleiter Michael Masi macht wenig Hoffnung. Das strenge Protokoll gilt auf jeden Fall für die ersten acht Rennen. Die Formel 1 will sich beim Re-Start keinen Fehler erlauben.Aufgrund der geringen Infektionszahlen wurde das Leben inzwischen weitgehend normalisiert. In Hotels und Restaurants werden nicht einmal mehr Masken getragen. Doch kaum passiert man den Eingang zum Red Bull-Ring, wird man in eine andere Welt zurückgeworfen. Eine Welt der extremen Vorsicht.

(Reuters) - MotoGP-Fahrer Johann Zarco wird operiert, nachdem er nach seinem Sturz beim Großen Preis von Österreich am vergangenen Wochenende ein gebrochenes Handgelenk hatte, sagte der Franzose am Dienstag .

a man riding a motorcycle on a track: MotoGP - Austrian Grand Prix © Reuters / LISI NIESNER MotoGP - Österreichischer Grand Prix

Der Avintia Ducati-Fahrer war am Sonntag in Spielberg in Spielberg in Petbergas Yamaha mit Franco Morbidellis Hochgeschwindigkeitsunfall verwickelt von Zoll.

a man wearing a helmet: FILE PHOTO: Czech Republic Grand Prix © Reuters / David W. Cerny DATEIFOTO: Grand Prix von Tschechien

Eine ärztliche Untersuchung am Montag ergab, dass Zarco sich das rechte Handgelenk gebrochen hatte. Er wird am Mittwoch in Italien operiert.

Hamilton-Show geht weiter - GP Österreich 2020 - Ergebnis Training 3

  Hamilton-Show geht weiter - GP Österreich 2020 - Ergebnis Training 3 Lewis Hamilton hat sich auch die dritte Trainingsbestzeit des Spielberg-Wochenendes gesichert. In der Qualifying-Generalprobe am Samstagmittag (4.7.) schrumpfte der Abstand zur Konkurrenz allerdings etwas im Vergleich zum Freitag.Beim Einschießen auf das Qualifying konnte Valtteri Bottas den Rückstand auf Teamkollege Lewis Hamilton aber immerhin in Grenzen halten. Am Ende fehlten dem Finnen nur anderthalb Zehntel. Es scheint, als komme die Nummer zwei im Weltmeisterteam immer besser in Schwung. Im Qualifying muss aber alles passen, wenn es mit der Pole Position klappen soll.

"Dies ist der Arzt, der Ducati-Fahrer schon oft operiert hat", sagte Zarco. "Dann werden wir nach Österreich zurückkehren, und ich werde am Donnerstag auf der Strecke sein, um ein Treffen über den großen Vorfall am Sonntag zu haben."

Zarco sagte, wenn er vom medizinischen Zentrum für fit erklärt wird, wird er für den Großen Preis von Steiermark am Sonntag zur Verfügung stehen, der auch auf dem Red Bull Ring in Österreich stattfinden wird. Der Vorfall am

-Sonntag hat eine Gegenreaktion ausgelöst. Viele Fahrer beschuldigen Zarco, beim Bremsen in Richtung Kurve eine ungewöhnliche Linie eingeschlagen zu haben.

Morbidelli bezeichnete Zarco als "einen halben Killer", aber der Franzose behauptet, er habe sich nicht absichtlich beim Bremsen bewegt.

Abstand auf eine Runde zu groß - Red-Bull-Attacke im Rennen

  Abstand auf eine Runde zu groß - Red-Bull-Attacke im Rennen Max Verstappen ist hinter den beiden Mercedes die dritte Kraft in Spielberg. Sorgen macht man sich im Red-Bull-Lager über den großen Rückstand. Dennoch besteht noch Hoffnung auf den dritten Österreich-Sieg in Folge.Dabei war der Optimismus vor dem Qualifying noch groß. Lewis Hamilton schien nach drei Trainingsbestzeiten zwar außer Reichweite. "Aber den Bottas wollen wir schon schlagen und in die erste Reihe fahren", gab Sportchef Helmut Marko vor der Session als Ziel aus.

Avintia Ducati hat Zarco verteidigt und erklärt, dass die Telemetriedaten auf dem Fahrrad zeigen, dass er nicht vorzeitig gebremst hat, um eine Kollision zu verursachen.

(Berichterstattung von Hardik Vyas in Bengaluru; Redaktion von Hugh Lawson)


Video: Andretti am ersten Tag des Indy-Qualifyings am schnellsten, Alonso startet am 26., 19-jährigen VeeKay in Fast 9 (Reuters)

Andretti am schnellsten Alonso, einer der Indy-Qualifikanten, startet als 26., 19-jähriger VeeKay in Fast 9   Motorcycling: Zarco to undergo wrist surgery after horror crash in Austria Reuters Weitere Videos ansehen Was zu sehen ist Cormier wird der nächste Netherlands' Wiegman to become England Women's coach from 2021

Niederlande Wiegman, der ab 2021 Trainerin der englischen Frauen wird.

Reuters Logo Reuters
a man holding a wine glass

Miocic trifft auf UFC 252

Reuters Logo Reuters
a statue of Novak Djokovic

. Die Nummer eins der Welt, Djokovic, wird bei den US Open

Reuters Logo spielen Reuters
a man standing in front of a sign

FC Barcelona-Spieler treffen in Lissabon ein, bevor das Bayern-Spiel

Reuters Logo Reuters
a screen shot of Thomas Tuchel

PSG-Retter den letzten Sieg einfuhr. Atalanta verließ das Spiel mit großem Bedauern.

„Rammstoß nicht hilfreich“ - Doppel-Ausfall von Red Bull

  „Rammstoß nicht hilfreich“ - Doppel-Ausfall von Red Bull Nach zwei Spielberg-Heimsiegen in den letzten Jahren ging Red Bull dieses Mal leer aus. Neben der eigenen Zuverlässigkeit sorgte vor allem die harte Verteidigung von Lewis Hamilton gegen Alex Albon für Ärger.Der Weltmeister hatte im Qualifying seine schnellste Rundenzeit gesetzt, obwohl Valtteri Bottas vor ihm ins Kies gerutscht war. Red Bull bat um den Videobeweis. "Die Bilder der 360°-Kamera waren vergleichbar mit der Strafe gegen Max (Verstappen) in Mexiko", erklärte Teamchef Christian Horner. "Deshalb haben wir die Stewards aufgefordert, sich das noch einmal anzuschauen. Dieses Videomaterial stand in der ersten Untersuchung noch nicht zur Verfügung.

Reuters Logo Reuters
a little boy wearing a hat

Olympische Hochzeitsreisende landen auf Kap Verde Mannschaft Die Botschafter

Reuters Logo Reuters
England's Root says Anderson will return to his best again

Englands Root sagt, Anderson werde wieder zu seinem Besten zurückkehren Reuters

Reuters Logo Celtic und Aberdeen sollten nach Quarantäneverletzungen nicht spielen, sagt Sturgeon
a clock on the wall

Reuters

Reuters Logo Lenny und Dupont, die bei den WSL Awards als "Darsteller des Jahres" ausgezeichnet wurden Reuters
a group of people standing in front of a building

Sancho soll bis 2023 im Verein bleiben, sagt Dortmund Reuters Logo Reuters
Nicola Sturgeon holding a sign posing for the camera

Atletico nimmt das Training nach dem Rest des Kadertests wieder auf, negativ für COVID-19 Reuters Logo Reuters
a man riding a wave on a surfboard in the water

Österreichisches Flügelflügel auf dem höchsten Bergsee des Landes Reuters Logo Reuters
Real Madrid's Kubo joins Villarreal on loan

Filipe Toledo und Coco Ho gewinnen an einem Tag Rumble beim Ranch Surf Event Reuters Logo Reuters
a group of people playing football on a field

0 Reuters Logo Wiegman aus den Niederlanden werden englische Frauen Trainer von 2021 Wiegman zum Trainer der englischen Frauenmannschaft
a person standing on a baseball field

Reuters

Reuters Logo Miocic, Cormier trifft vor dem bahnbrechenden Showdown im Schwergewicht bei UFC 252
-Champion Stipe Miocic und Herausforderer Daniel Cormier vor dem tiebreaking Showdown im Schwergewicht bei UFC 252 a large mountain in the background

Warum kamen nur elf Autos ins Ziel? - Höchste Ausfallquote seit zwölf Jahren

  Warum kamen nur elf Autos ins Ziel? - Höchste Ausfallquote seit zwölf Jahren Der Saisonauftakt der Formel 1 erinnerte an alte Zeiten. Nur elf von 20 Startern kamen ins Ziel. Es war die höchste Ausfallquote seit dem GP Australien 2008. In allen neun Fällen streikte die Technik. Die Ingenieure nennen drei Gründe für den hohen Aderlass.Aus Sicht der Teams war das eine wünschenswerte Entwicklung, aus Sicht der Show nicht. Die Ungewissheit, ob das Auto durchhält und der Fahrer ins Ziel kommt, zählt zu den Spannungsmomenten in diesem Sport. Das hat auch der erste Grand Prix des Jahres gezeigt. Die vielen Ausfälle würzten ein Rennen, das zu Rennmitte einzuschlafen drohte. Sie brachten Überraschungen und Safety Cars und sorgten dafür, dass die letzten 20 Runden richtig Action war.

Reuters Reuters Logo
World Nummer eins Djokovic sagt, dass er bei den US Open spielen wird Filipe Toledo and Coco Ho claim win at one day Rumble at the Ranch surf event

Novak Djokovic sagt, dass er bei den US Open und den Western & Southern Open antreten wird, während das Tennis seine Rückkehr fortsetzt.

Reuters Logo Reuters

Zarco reagiert auf Strafe: "Wollte Einspruch einlegen, aber ..." .
Johann Zarco kritisiert die Rennkommissare scharf und wollte bei der FIM Einspruch gegen die ausgesprochene Strafe einlegen - Franco Morbidelli reagiert ebenfalls Für Johann Zarco begann der Freitag zum Motorrad-Grand-Prix der Steiermark in Spielberg mit einem Rückschlag. Laut Entscheidung der Rennkommissare ließ er sich vor fünf Tagen im Zuge des Horrorunfalls beim Grand Prix von Österreich "unverantwortliches Fahren" zu Schulden kommen. Dafür hat man den Avintia-Ducati-Pilot für sein nächstes Rennen mit Start aus der Boxengasse bestraft.

usr: 1
Das ist interessant!