Auto Facebook plant Ray-Ban-Smart-Brille im Hinblick auf AR

12:37  17 september  2020
12:37  17 september  2020 Quelle:   autoclassics.com

Carly Pearce Scheidungsanträge von Michael Ray nach weniger als einem Jahr Ehe

 Carly Pearce Scheidungsanträge von Michael Ray nach weniger als einem Jahr Ehe Country-Stars Carly Pearce und Michael Ray haben gekündigt. © Ethan Miller / Getty Michael Ray und Carly Pearce Nach acht Monaten Ehe hat der Singer-Songwriter "Every Little Thing" am Freitag die Scheidung von der Sängerin "Her World or Mine" beantragt. Ihre Vertreter bestätigen dies ausschließlich den MENSCHEN. "Dies war eine schwere Entscheidung. Sie wollte das nicht tun", sagt eine Quelle in der Nähe von Pearce gegenüber PEOPLE.

Facebook hat am Mittwoch angekündigt, im nächsten Jahr eine eigene Smart-Brille auf den Markt zu bringen, die im Rahmen einer Allianz mit dem Brillentitan EssilorLuxottica eine Verbindung zu Smartphones herstellt.

a close up of a sign: Facebook plans tolaunch its own smart glasses next year which connect to smartphones as part of an alliance with eyewear titan EssilorLuxottica. © Olivier DOULIERY / AFP Facebook plant, im nächsten Jahr eine eigene Smart-Brille auf den Markt zu bringen, die im Rahmen einer Allianz mit dem Brillentitan EssilorLuxottica eine Verbindung zu Smartphones herstellt.

Die Brille der Marke Ray-Ban, ein Schritt von Facebook in die tragbare Technologie, ist laut Mark Zuckerberg, Geschäftsführer, ein früher Schritt in einem Projekt zur Entwicklung futuristischer Brillen, die die realen Ansichten mit Daten oder Grafiken aus dem Internet ergänzen.

"Percy Jackson 3"-Film kommt nicht – aber das ist eine gute Nachricht für Fans!

  Nach „Percy Jackson – Diebe im Olymp“ und „Percy Jackson 2 – Im Bann des Zyklopen“ kommt kein dritter Teil der Filmreihe. Statt auf eine Fortsetzung können sich Fans aber auf eine Serie bei Disney+ freuen, die den Segen des Romanautors hat. © Twentieth Century Fox "Percy Jackson 3"-Film kommt nicht – aber das ist eine gute Nachricht für Fans! Die „Percy Jackson“-Filmreihe hat es nur auf zwei Teile gebracht, dabei umfasst die zugrundeliegende Buchreihe fünf Bände.

"Sie werden der nächste Schritt auf dem Weg zu Augmented-Reality-Brillen sein und sie sehen auch ziemlich gut aus", sagte Zuckerberg in einer gestreamten Präsentation, die eine Entwicklerkonferenz eröffnete, die sich der Virtual-Reality-Plattform Oculus widmete.

Technische Spezifikationen der von der französisch-italienischen Firma herzustellenden Smart-Brille wurden nicht bekannt gegeben.

Zuckerberg erklärte, dass Ingenieure in einem Project Aria-Team mit Brillen experimentieren.

Die Partnerschaft wird Facebook-Apps und -Technologien mit Luxottica-Marken und Essilor-Linsentechnologie in intelligenten Brillen kombinieren, die das Internet nutzen, um Menschen dabei zu helfen, mit Freunden und Familie in Verbindung zu bleiben.

"Wonder Woman 2": So sieht die Heldin als junges Mädchen bei Olympia aus!

  Im DC-Megahit „Wonder Woman“ haben wir die Titelheldin bereits als achtjährige Nachwuchs-Amazone kennengelernt. Auch im Sequel wird es wieder einen Blick zurück in die Kindheit von Diana Prince geben – und zwar bei einer besonderen Veranstaltung! © Warner Bros. "Wonder Woman 2": So sieht die Heldin als junges Mädchen bei Olympia aus! Eigentlich sollte „Wonder Woman 1984“ bereits seit Anfang Juni in unseren Kinos laufen. Aber bekanntermaßen ist dann ja alles ganz anders gekommen – und nun wird der 1. Oktober für das Blockbuster-Sequel zu „Wonder Woman“ aus dem Jahr 2017 angepeilt.

"Durch die Kombination einer Marke, die von Millionen von Verbrauchern auf der ganzen Welt geliebt und getragen wird, mit Technologien, die die Welt näher zusammengebracht haben, können wir die Erwartungen an Wearables zurücksetzen", sagte Rocco Basilico, Chief Wearables Officer von Luxottica, in einer Pressemitteilung.

"Wir ebnen den Weg für eine neue Generation von Produkten, die unsere Sicht auf die Welt verändern sollen."

Zuckerberg warnte davor, dass noch viel zu tun ist, um stilvolle Brillen mit ausgefeilten Augmented-Reality-Funktionen zu perfektionieren. Zu den

-Herausforderungen gehört die Entwicklung von Sensoren, Kamerafunktionen und Software zum "Mappen" dessen, was Träger in Echtzeit um sich herum sehen, damit Szenen mit virtuellen Bildern erweitert werden können.

"Stellen Sie sich eine Brille vor, die eine 3D-Schicht nützlicher, kontextbezogener und aussagekräftiger Informationen über die physische Welt hinzufügt", sagte Facebook in einem Beitrag über das Projekt.

Hugh Jackman, Ryan Reynolds scherzt über Hughs unzensierten Hintern bei Disney +, weitere Neuigkeiten

 Hugh Jackman, Ryan Reynolds scherzt über Hughs unzensierten Hintern bei Disney +, weitere Neuigkeiten Princess Love hat zwei Monate, nachdem sie zunächst ein rechtliches Ende ihrer Ehe angestrebt hatte, die Abweisung ihrer Scheidung von Ray J beantragt. © Bereitgestellt von People Ray J, Prinzessin Love Der 35-jährige Love & Hip Hop-Star reichte am 6. Juli beim Obersten Gerichtshof von Los Angeles einen Antrag auf Entlassung ein. Dies geht aus einer Kopie der am Montag von PEOPLE erhaltenen Unterlagen hervor.

"Ein solches Gerät könnte uns helfen, alltägliche Aufgaben besser zu erledigen - wie das Finden Ihrer Schlüssel, das Navigieren in einer neuen Stadt oder das Erfassen eines Augenblicks. Es könnte aber auch eine völlig neue Art der Bewegung durch die Welt eröffnen."

- Datenschutzdesigns -

Facebook betonte, dass Datenschutz und Datenschutz im Projekt Priorität haben, insbesondere wenn es um in Brillen integrierte Kameras geht.

Das Technologieunternehmen versuchte offenbar, die Art von Spiel zu vermeiden, die ein Google Glass-Projekt für intelligente Brillen nach seinem Start vor sieben Jahren störte.

-Kameras in Glasausrüstung, die an Entwickler verkauft wurden, lösten genug Empörung aus, um sie in einigen Unternehmen zu verbieten. Google hat Pläne für eine Consumer-Version von Glass zurückgezogen und sich auf geschäftliche Zwecke konzentriert.

Laut Facebook werden zu Beginn nur etwa 100 Personen an der Erprobung von Aria-Prototypen beteiligt sein, vor allem in den Regionen San Francisco und Seattle. Die Forschungsteilnehmer des

-Projekts Aria zeichnen in Facebook-Büros, zu Hause und im öffentlichen Raum auf, jedoch ohne schriftliche Zustimmung der Einrichtungen nichts in Veranstaltungsorten wie Geschäften oder Restaurants.

-Aufzeichnungen sind nur in den Häusern von Trägern mit Zustimmung aller Mitglieder des Haushalts zulässig, so das Unternehmen.

Unabhängig davon kündigte Zuckerberg an, dass die Oculus Quest-Kopfbedeckung der zweiten Generation für 299 US-Dollar leichter und leistungsstärker bestellt werden kann. Dies ist ein niedrigerer Preis als beim Vorgänger.

Oculus Quest 2 wird ab dem 13. Oktober ausgeliefert.

Zuckerberg hat die virtuelle Realität als die nächste große Computerplattform beschrieben und kann das Gefühl der Trennung verringern, das aufgrund der Pandemie beim Arbeiten, Lernen oder Sozialisieren aus der Ferne häufig auftritt.

"Star Trek 4" vom "Legion"-Macher liegt auf Eis: Das ist der Grund .
Paramount will mit dem „Star Trek“-Franchise im Kino auf jeden Fall weitermachen – doch aktuell weiß man nicht so richtig, wie. Es wird an verschiedenen Ideen gewerkelt. Die von Noah Hawley für „Star Trek 4“ ist nun erst mal raus. © Paramount Pictures "Star Trek 4" vom "Legion"-Macher liegt auf Eis: Das ist der Grund Ende 2019 verkündete Paramount, dass „Legion“-Showrunner Noah Hawley den nächsten „Star Trek“-Kinofilm machen werde. Doch was genau sollte es werden? „Star Trek 4“? Ein Reboot? Ein Abenteuer in einer weiteren Zeitlinie? Am ehesten sollte es wohl ein kompletter Neuansatz ohne Kirk, Spock und Co.

usr: 0
Das ist interessant!