Auto Frau stirbt nach Vergewaltigung in Indien, Zweiter in einer Woche

16:03  01 oktober  2020
16:03  01 oktober  2020 Quelle:   cbsnews.com

Indien hält an Kohle fest - trotz günstigem Solarstrom

  Indien hält an Kohle fest - trotz günstigem Solarstrom Solarstrom ist in Indien sehr günstig. Der Beitrag des Landes zum Pariser Klimaabkommen wurde allseits gelobt. Doch es gibt keine Pläne für den Kohleausstieg, deshalb werden die Emissionen trotzdem steigen. © Getty Images/AFP/X. Galiana Provided by Deutsche Welle In den vergangenen Jahren wurde Indien häufig gelobt, für sein Engagement im Bereich der erneuerbaren Energien. Seit 2015, als das Pariser Klimaabkommen unterzeichnet wurde, hat die fünftgrößte Volkswirtschaft der Welt ihre Solarkapazität fast verneunfacht und die Emissionen stark reduziert.

Proteste - Indien : Vergewaltigtes Mädchen gestorben . Datum: 30.09.2020 21:00 Uhr. Schock und Wut in Indien nach einem erneuten Vergewaltigungsfall. Die 19-Jährige hat die Tat nicht überlebt. Alle 15 Minuten wird in Indien eine Frau vergewaltigt. Vor zwei Wochen wurde die 19-Jährige vergewaltigt

Vergewaltigungsfall Polizist stirbt nach Massenprotesten in Indien . In Indien haben die gewalttätigen Proteste Ein Fernsehjournalist wurde getötet. Am Dienstag erlag nun ein zweiter Mann - ein 47 Die Studentin war vor einer Woche von sechs Männern in einem Bus in Neu-Delhi vor den Augen

"Eine Rikscha-Wallah (Fahrer) brachte sie nach Hause. (Sie) wurde vor unser Haus geworfen. Mein Kind konnte kaum stehen oder sprechen", sagte der NDTV Nachrichtensender zitierte ihre Mutter mit den Worten.

Der Vorfall ereignete sich im Distrikt Balrampur im Bundesstaat Uttar Pradesh, etwa 300 Meilen von der Stelle entfernt, an der das andere Dalit-Mädchen Mitte September angeblich von vier Männern der oberen Kaste vergewaltigt worden war. Die 19-jährige, die durch ihre Verletzungen gelähmt war, wurde in ein 200 Kilometer entferntes Krankenhaus in Neu-Delhi eingeliefert, starb jedoch am Dienstag.

Apple Online Store startet endlich in Indien

 Apple Online Store startet endlich in Indien Es ist 20 Jahre her, seit Apple nach Indien gekommen ist. Jetzt beginnt das Unternehmen endlich, direkt an Kunden zu verkaufen. © Apple Mumbai, Indien - Apple wird den Apple Store am 23. September online in Indien eröffnen und Kunden im ganzen Land erstmals die gesamte Produktpalette und den Support von Apple direkt anbieten.

Im Fall der brutalen Vergewaltigung einer Fünfjährigen im indischen Neu Delhi ist ein zweiter Verdächtiger festgenommen worden. Sein Zustand sei stabil. Laut "Times of India " soll die Fünfjährige in etwa zwei Wochen aus dem Krankenhaus entlassen werden können.

Die Frau starb im Krankenhaus, wie die Polizei am Dienstag bestätigte. Die Tat hatte sich am Sonntagabend in einem Dorf im nördlichen In Indien sorgen immer wieder brutale sexuelle Übergriffe auf Frauen für Empörung. Eine tödliche Gruppenvergewaltigung in der Hauptstadt Neu

Ihr Tod löste Proteste in Delhi und in Städten in Uttar Pradesh aus. Die indische Polizei hat am Donnerstag die wichtigsten Führer der Oppositionspartei Rahul Gandhi und seine Schwester Priyanka Gandhi festgenommen, nachdem sie daran gehindert worden waren, das Dorf zu besuchen, in dem das 19-jährige Opfer lebte. Der

-Polizist Manoj Dixit sagte, die beiden Parteiführer seien festgenommen worden, weil sie gegen eine Anordnung verstoßen hätten, die die Versammlung von vier oder mehr Personen in der Region verbietet, um jegliche Gewalt durch Demonstranten zu verhindern.

Indiens 200 Millionen Dalits sind seit langem Diskriminierung und Missbrauch ausgesetzt, und Aktivisten sagen, dass die Angriffe während der Coronavirus-Pandemie zugenommen haben.

Nach den neuesten Daten, die am Dienstag vom National Crime Records Bureau veröffentlicht wurden, wurden im vergangenen Jahr durchschnittlich 87 Vergewaltigungsfälle pro Tag gemeldet. Es wird jedoch angenommen, dass eine große Anzahl nicht gemeldet wird.

Das Büro meldete 2019 einen Anstieg der Zahl der Verbrechen gegen Frauen um mehr als sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Die Associated Press hat zu diesem Bericht beigetragen.

Indiens Bundespolizei untersucht mutmaßliche Vergewaltigung von Frauen, die an Verletzungen gestorben sind: Aussage .
Von Saurabh Sharma © Reuters / DÄNISCHER SIDDIQUI Protest nach dem Tod eines Vergewaltigungsopfers in Neu-Delhi LUCKNOW, Indien (Reuters) - Indiens Bundesstaat Die Polizei wird die mutmaßliche Vergewaltigung einer jungen Frau im nördlichen Bundesstaat Uttar Pradesh untersuchen, deren Tod landesweite Proteste auslöste, teilte die lokale Regierung in einer Erklärung am Samstag mit.

usr: 1
Das ist interessant!