Auto Right-Wing Trumpist News Site als Putin Troll Farm Operation

17:46  01 oktober  2020
17:46  01 oktober  2020 Quelle:   thedailybeast.com

In der besonderen Beziehung zwischen Putin und dem Mann, der für eine Reihe von Attentaten in Europa verantwortlich ist

 In der besonderen Beziehung zwischen Putin und dem Mann, der für eine Reihe von Attentaten in Europa verantwortlich ist © Thomson Reuters Putin und Kadyrov. Thomson Reuters In den letzten acht Jahren wurde in Westeuropa eine Reihe tschetschenischer Dissidenten ermordet, und der tschetschenische Starke Ramzan Kadyrov scheint es nicht zu interessieren, dass die Strafverfolgungsbehörden wissen, wer hinter ihnen steht. Sein Patron, der russische Präsident Wladimir Putin scheint nicht nervös zu sein, dass Kadyrow tötet, wen er will, manchmal ohne sein Wissen.

gesprengt Auf den ersten Blick - mit Schlagzeilen wie „Sleepy Joe hat die Politik um 180 Jahre zurückgesetzt“, „BLM Body Count“ und „Trump Paid Zero Taxes? Gut für ihn “- es sieht nicht viel anders aus als Hunderte anderer Trumpist-Nachrichtenseiten , die gegen Demokraten und die elitären Mainstream-Medien toben.

graphical user interface, website: NAEBC © Bereitgestellt von The Daily Beast NAEBC

Der klobige Titel „Newsroom for American and European Based Citizens“ (NAEBC) wurde am Donnerstag als russische Front entlarvt, die Berichten zufolge mit der Internet Research Agency verbunden ist - der vom Kreml unterstützten Trollfarm hinter einem Großteil der Einmischung in die US-Wahlen 2016. Es gab einige Warnsignale: NAEBC scheint ein Wortspiel für ein russisches Wort zu sein, das "versauen" bedeutet, und sein Slogan sagt den Lesern: "Lass dich nicht täuschen."

„Unsere kleine Farm“: Die letzte Folge der Serie – so endete alles

  „Unsere kleine Farm“: Die letzte Folge der Serie – so endete alles „Unsere kleine Farms“ letzte Folge lieferte einen würdigen Abschluss für die von 1974 bis 1983 laufende Kult-Serie. Mit der Einstellung der Serie endete auch die Geschichte der kleinen Stadt „Walnut Grove“. Hier erfahrt ihr, wie „Unsere kleine Farm“ mit der letzten Folge endete. 1/10 BILDERN © imago images / United Archives „Unsere kleine Farm“ letzte Folge Unsere kleine Farm; Unsere kleine Farm letzte Folge 2/10 BILDERN © getty Images Laura Ingalls Wilder unsere kleine farm Laura Ingalls Wilder 3/10 BILDERN © imago images / Prod.

Der Schleier wurde von der Nachrichtenagentur Reuters auf NAEBC gelüftet. berichtete, dass das FBI gegen den vorgetäuschten Pro-Trump-Mediensender untersucht hat. Es ist erst einen Monat her, seit das -FBI die gefälschte linke -Nachrichtenorganisation "Peacedata" als ein weiteres Projekt von Putins Trollarmee entlarvt hat. Die beiden Standorte sind der jüngste Beweis dafür, dass der Kreml bei den US-Wahlen nicht nur ein Pferd unterstützt - drängt auf so viel Chaos wie möglich.

Im Gegensatz zu Peacedata, das sich hauptsächlich an Leser aus Übersee richtete, konzentriert sich NAEBC fast ausschließlich auf die US-Politik und aktuelle Ereignisse mit einer klaren Ausrichtung auf Präsident Donald Trump und die Republikaner. Laut Reuters wurde die gefälschte Website im Juni eingerichtet und bezahlt echte amerikanische Freiberufler, um über politisch belastete Themen zu schreiben. Ein Netzwerk gefälschter Konten überträgt diese Inhalte dann auf Online-Bereiche, die von rechten Trump-Anhängern genutzt werden.

Formel 1: Formel 1 - GP von Spanien: Das Rennen heute im Liveticker

  Formel 1: Formel 1 - GP von Spanien: Das Rennen heute im Liveticker Holt sich Lewis Hamilton den nächsten Sieg und was macht Sebastian Vettel? Bei SPOX bekommt Ihr die Antworten. Den Grand Prix von Spanien in Barcelona könnt Ihr in unserem Liveticker verfolgen. © Bereitgestellt von SPOX Dieser Artikel wird fortlaufend aktualisiert. Mehr bei SPOX Vettel-Rauswurf? Ferrari bezieht Stellung F1: Hamilton auf Pole - Vettel enttäuschendFormel 1, Grand Prix von Spanien im Liveticker: Runde 7 von 66Top 5: 1. Hamilton, 2. Verstappen, 3. Bottas, 4. Stroll, 5. Perez (...), 11.

Nehmen Sie zum Beispiel den neuesten Leitartikel der Website zur Präsidentendebatte am Dienstagabend. Während selbst Trumps

-Anhänger mit den sternenklaren Augen von seiner Leistung enttäuscht waren, lautete NAEBC kühn: "Die fünf strategischen Ziele, die Trump in der ersten Präsidentendebatte meisterhaft erreicht hat." Der schlecht geschriebene Artikel, der anscheinend aus einem separaten Blog stammt, lautet: "Präsident Trump hatte eine Kriegsstrategie und er hat alle seine strategischen Ziele erreicht."

Ein weiterer kürzlich veröffentlichter Artikel lobt den Einfallsreichtum von Trump für die Verwaltung erbärmlicher Einkommenssteuern in den letzten zehn Jahren, wie

am vergangenen Sonntag von der New York Times berichtet hat. Wiederum scheint der NAEBC-Artikel aus einem anderen Blog zu stammen und lautet: "Auch wenn der Bericht wahr ist, lautet die einzig angemessene Antwort: In mehrfacher Hinsicht gut für ihn."

Willie Nelsons 35. Farm Aid bietet ein vielfältiges Angebot, konzentriert sich auf die Auswirkungen der Pandemie und die Rassengerechtigkeit

 Willie Nelsons 35. Farm Aid bietet ein vielfältiges Angebot, konzentriert sich auf die Auswirkungen der Pandemie und die Rassengerechtigkeit Willie Nelson Willie Nelson s Farm Aid feiert am 26. September sein 35-jähriges Bestehen mit einem Online-Festival, das seine umfangreichste und vielfältigste Veranstaltung bietet Künstleraufstellung in Jahren und ein Schwerpunkt auf den Themen nachhaltige Landwirtschaft, Pandemie, Klimawandel und Kampf für Rassengerechtigkeit.

Abgesehen von der Vergöttlichung von Trump verunglimpft die Site gern die Black Lives Matter-Bewegung, bezeichnet Demonstranten als „Randalierer“ und behauptet fälschlicherweise, dass Proteste zu einer „Rekordzahl von Massenerschießungen“ in Amerika geführt haben. Eine August-Überschrift auf der Website stellt und beantwortet die Frage: "War das Knie des Polizisten auf George Floyds Hals" Rassismus "? Nein!" Jack Stubbs von

Reuters berichtet, dass NAEBC zwar auf Twitter und LinkedIn präsent war - wo gefälschte Accounts versuchten, Unterstützung und Empörung für die Artikel zu wecken -, NAEBC jedoch auf den beliebtesten Social-Media-Sites nicht viel Aufmerksamkeit auf sich zog. Auf Gab und Parler - zwei Plattformen, die von rechten Nutzern genutzt werden - gewann die Website jedoch mehr an Bedeutung.

Nach dem Reuters-Bericht wurde die gefälschte Website aus den wichtigsten sozialen Netzwerken - LinkedIn, Twitter und Facebook - ausgeschlossen. Parler sagte jedoch, das Unternehmen wisse nicht, was NAEBC sei, und Gab habe dies nicht kommentiert. Die Website selbst ist ab Donnerstagmorgen noch zugänglich.

Ein namentlich nicht genannter US-Sicherheitsbeamter sagte gegenüber Reuters, dass NAEBC das jüngste Beispiel für die Rekrutierung von "unwissenden Amerikanern" sei, um dem Kreml zu helfen, sein Chaos vor dem Wahltag zu säen. Ben Nimmo, Leiter der Ermittlungen beim Social-Media-Analyseunternehmen Graphika, das die Website für Reuters überprüft hat, sagte, dies sei der jüngste Beweis dafür, dass sich die Einmischung Russlands in die US-Wahlen noch heimtückischer entwickelt habe als 2016.

Nimmo jedoch erklärte: "Die Gesamtstrategie sieht unverändert aus: Trump-Anhänger mit Energie versorgen, die Unterstützung für Biden drücken und beide Seiten mit spaltenden und polarisierenden Botschaften ansprechen."

Lesen Sie mehr bei The Daily Beast.

Was Wladimir Putin über die Zusammenarbeit mit Joe Biden sagte .
Der russische Präsident Wladimir Putin hat die Hoffnung geäußert, dass der gewählte Präsident Joe Biden eine neue Ära in den Beziehungen zwischen Moskau und Washington DC einleiten kann, beginnend mit einem Waffenreduktionsvertrag, der ist auf Ablauf eingestellt. © KEVIN LAMARQUE / Getty Images Der gewählte Präsident Joe Biden am 16. Dezember 2020 in seinem Übergangshauptquartier in Wilmington, Delaware.

usr: 1
Das ist interessant!