Auto In letzter Zeit gab es nur wenige positive Anzeichen für Patricks Verteidigung in Detroit.

20:57  09 oktober  2020
20:57  09 oktober  2020 Quelle:   thescore.com

Detroit Pistons 'Palast in Auburn Hills implodiert in einer Staubwolke, um zu jubeln, Schock

 Detroit Pistons 'Palast in Auburn Hills implodiert in einer Staubwolke, um zu jubeln, Schock Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Es ist unklar, wofür die Website verwendet wird, aber der in Livland ansässige Entwickler Schostak Brothers & Co., Das Land, das das Grundstück im vergangenen Sommer von Kolbenbesitzer Tom Gores gekauft hat, plant, das rund 100 Hektar große Grundstück als gemischt genutzten Büropark zu sanieren. "Wir freuen uns sehr über diesen Tag", sagte William Hall, Projektmanager bei Schostak Brothers & Co.

DETROIT - Verteidigung sollte Matt Patricks Visitenkarte sein, als er von den Detroit Lions engagiert wurde.

a group of people standing in front of a crowd © Zur Verfügung gestellt von The Canadian Press

Das macht die Lage des umkämpften Trainers umso rätselhafter.

Vier Spiele in seiner dritten Saison bei den Lions zeigt das Team von Patricia keine wirklichen Anzeichen von Fortschritt, und es ist insbesondere die Verteidigung, die Detroit zurückhält. Für die Lions, die nach 17, 11 und 14 Punkten Vorsprung bereits Spiele verloren haben, scheint kein Vorsprung sicher zu sein.

"Wenn Sie über defensiven Fußball, Verfolgung, Hektik und Tackling sprechen, sind dies sicherlich die Grundlagen, die Sie auf hohem Niveau haben müssen", sagte Patricia. „Ich würde sagen, dass wahrscheinlich ein Teil davon nicht konsistent genug ist. Wir haben gute Sprünge davon (wo) es wirklich großartig ist, andere Spiele, in denen es nicht so gut ist. "

Tigers Rallye nach frühem Defizit, Sieg gegen Royals 5-4

 Tigers Rallye nach frühem Defizit, Sieg gegen Royals 5-4 © APWF Jonathan Schoop von Detroit Tigers trifft während des fünften Innings eines Baseballspiels gegen die Kansas City Royals am Mittwoch, Juli, auf einen zweigeteilten Homerun zum rechten Feld 29, 2020, in Detroit. (AP Photo / Carlos Osorio) DETROIT (AP) JaCoby Jones traf im siebten Inning einen tiebreaking Solo Homer, und Detroits Bullpen setzte sich am Mittwochabend beim 5: 4-Sieg gegen die Kansas City Royals erneut durch.

Patricia war Defensivkoordinatorin bei den New England Patriots, bevor sie die Lions übernahm. Detroit ist 10-25-1 seit seinem Ankunft, und es ist schwer zu identifizieren, was so gut funktioniert hat. Die Lions belegten in Patricks erster Saison tatsächlich den 10. Platz in der NFL in der Gesamtverteidigung und fielen dann bis auf den 31. Platz 2019 und den 26. in diesem Jahr.

Diese Saison begann mit Mitchell Trubisky warf im vierten Quartal drei Touchdown-Pässe, als Chicago einen 27: 23-Sieg gegen die Lions erzielte. Detroit war Aaron Rodgers und Green Bay bei einer 42: 21-Niederlage am folgenden Wochenende nicht gewachsen. Nach dem Sieg gegen Arizona kehrten die Lions zurück Es war kein Schock zu sehen, wie die Lions gegen gegnerische Quarterbacks kämpften. Detroit lag in der vergangenen Saison gegen den Pass auf dem letzten Platz und erlaubte 284 Yards pro Spiel. Dann tauschten die Lions den herausragenden Cornerback Darius Slay zu Philade lphia.

NASCAR Dover 2: Überzeugender Sieg für Kevin Harvick

  NASCAR Dover 2: Überzeugender Sieg für Kevin Harvick Kevin Harvick dominiert das zweite Rennen beim Double-Header in Dover, während Jimmie Johnson trotz Top-3-Ergebnis wieder aus den Top 16 der Tabelle herausfällt Nach dem Dreifacherfolg für Joe Gibbs Racing am Samstag mit Denny Hamlin an der Spitze ist der Double-Header der NASCAR Cup Series auf der "Monster Mile" in Dover am Sonntag mit einem Sieg für Kevin Harvick (Stewart/Haas-Ford) abgeschlossen worden.FOTOS: NASCAR auf dem Dover Intl. SpeedwayBei der zweiten Auflage des Drydene 311 über 311 Runden auf dem betonierten Ein-Meilen-Oval führte Harvick nicht weniger als 223 Runden an.

Aus Sicht der Laufleistung war Detroits Passabwehr im Jahr 2020 nicht so schlecht, aber die Lions haben in vier Spielen nur fünf Säcke.

"Ein Großteil des Grundes ist, dass wir sie wahrscheinlich nicht in Situationen gebracht haben, in denen es um Pass-Rushing geht", sagte Trey Flowers. "Wenn wir sie in solchen Situationen bekommen, müssen wir einfach rundum effektiver sein."

Flowers wies darauf hin, dass es schwierig ist, den Passanten zu überstürzen, wenn das gegnerische Team nicht passen muss. Die Lions waren in dieser Saison gegen den Lauf miserabel und belegten den 30. Platz in der Liga. Sie gaben 259 Yards auf, als sie gegen Green Bay und 164 gegen New Orleans verloren.


-Video: Das riesige Spinnennetz startet offiziell die gruselige Saison (The Weather Network)

Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht

Safety Duron Harmon, der in der vergangenen Nebensaison in einem Handel aus Neuengland erworben wurde, klang durch den Saisonstart besonders beunruhigt.

Ramirez hilft Indianern beim 10: 3-Sieg gegen Tigers

 Ramirez hilft Indianern beim 10: 3-Sieg gegen Tigers © APWF Jose Ramirez (11) von Cleveland Indians trifft im vierten Inning eines Baseballspiels am Donnerstag in Detroit einen zweigeteilten Homerun gegen die Detroit Tigers. 17. September 2020. (AP Foto / Paul Sancya) DETROIT (AP) Shane Bieber und der Geburtstagskind halfen den Cleveland-Indianern, ihre Rutschgefahr zu beenden. Bieber schaltete das achte Inning aus, Jose Ramirez traf an seinem 28. Geburtstag zweimal und die Indianer besiegten die Detroit Tigers am Donnerstagabend mit 10: 3.

„Ich denke, manchmal kommen wir da raus und versuchen, ein Stück zu machen, manchmal müssen wir nicht versuchen, ein Stück zu machen“, sagte Harmon. „Es macht nur Ihren Job und wir müssen konsequenter sein mit unserer Arbeit. "

Nach einem offenen Termin an diesem Wochenende haben die Lions die Möglichkeit, die Dinge umzudrehen - und müssen dies möglicherweise tun, wenn Patricia diese Saison überstehen wird. Von den nächsten sieben Gegnern von Detroit hat derzeit nur einer einen Siegesrekord. Zwei von ihnen, Atlanta und Houston, sind sieglos.

Natürlich hatte New Orleans am vergangenen Wochenende mit Verletzungsproblemen zu kämpfen, und nachdem die Lions mit 14: 0 in Führung gegangen waren, erzielten die Saints 35 direkte Punkte und ließen Detroit für einen weiteren Zusammenbruch verantwortlich.

New Orleans hatte 29 erste Downs und ging 10 von 14 auf den dritten Down. Die Heiligen mussten erst im vierten Quartal stechen, in der zweiten Woche in Folge konnten die Lions in den ersten drei Perioden keine erzwingen.

Das war vielleicht das deutlichste Zeichen dafür, wie minderwertig Detroit auf dieser Seite des Balls war.

„Ich bin sauer, dass diese Woche Tschüss ist. Ich bin verärgert, weil ich wieder da draußen sein will ", sagte Harmon am Montag." Ich möchte es reparieren. Ich möchte besser werden und ich weiß, dass die Jungs in diesem Umkleideraum auch besser sein wollen. “

___

Folgen Sie Noah Trister unter https://twitter.com/noahtrister

___

Weitere AP NFL: https://apnews.com/NFL und https://twitter.com/AP_NFL

Noah Trister, The Associated Press

Werden die Lions Matt Patricia feuern? Detroits Kälteperiode hat Cheftrainer wieder auf dem heißen Stuhl .
Matt Patricks Tage in Detroit scheinen gezählt zu werden. Die Frage ist: Wie nummeriert? Der Cheftrainer der Lions hat in seinem dritten Jahr an der Spitze keine wesentlichen Verbesserungen festgestellt. In Woche 11 verlor er gegen ein Panthers-Team, das ohne Teddy Bridgewater und Christian McCaffrey spielte. Patricia sorgte bereits für mehr Siege als in der Saison 2019, aber Das war ein 3-12-1 Jahr, in dem Jeff Driskel Zeit damit verbrachte, Quarterback zu spielen.

usr: 1
Das ist interessant!