Auto Der beste Geburtssteinschmuck für Oktober

22:10  15 oktober  2020
22:10  15 oktober  2020 Quelle:   harpersbazaar.com

Rücktritt mit 29: Warum denn nicht?

  Rücktritt mit 29: Warum denn nicht? André Schürrle beendet seine Karriere als Fußball-Profi ungewöhnlich früh. Kritik an diesem Schritt ist unangebracht. Der SPORT1-Kommentar. © SPORT1-Grafik/Imago Matthias Becker 8l.) kommentiert den Rücktritt von André Schürrle Zuerst kommt immer die Frage nach dem "Warum"? Warum beendet ein hochbegabter Fußballprofi im Alter von "nur" 29 Jahren seine Karriere?André Schürrle hat mit seiner nicht mehr überraschenden Entscheidung zum Rückzug aus dem Profi-Geschäft diese Frage mal wieder auf die Tagesordnung gesetzt.In der Frage nach dem "Warum" schwingt oft ein beleidigter Unterton mit.

Jonathan Vaughters wearing a suit and tie © Bereitgestellt von Cycling News Jonathan Vaughters

EF Pro Cycling -Chef Jonathan Vaughters glaubt, dass der Brief seines Teams, in dem gefordert wird, den Giro d'Italia wegen COVID-19 vorzeitig zu stoppen, taub geworden ist Ohren, bedauernd, dass das, was er als Versuch der Zusammenarbeit bezeichnete, anscheinend nicht weiter gehen wird.

Am Donnerstag gab Eurosport bekannt, dass das amerikanische Team zusammen mit den Giro-Organisatoren RCS Sport und ihren Kollegen an die UCI geschrieben hatte. forderte, dass das Rennen am zweiten Ruhetag am Montag wegen "einer eindeutig kompromittierten Blase" gestoppt wird.

Mavs-Star Kleber: "Hier ist Luka schon auf LeBron-Level"

  Mavs-Star Kleber: Maxi Kleber könnte für die Dallas Mavericks eine wichtige Rolle beim NBA-Restart spielen. Im SPORT1-Interview spricht er über die Chancen der Mavs und Luka Doncic.Neben zahlreichen Trainingseinheiten bestreiten die Teams auch Testspiele. Die Dallas Mavericks um Maxi Kleber setzten direkt im ersten Test gegen die Los Angeles Lakers ein Ausrufezeichen.

Die UCI reagierte schnell auf den Brief und wies auf die zusätzlichen Tests hin, die am Donnerstag und Freitag durchgeführt wurden. "Mit diesen Maßnahmen vertrauen wir auf die Zusammenarbeit aller, um gemeinsam unseren Sport unter möglichst sicheren Bedingungen fortzusetzen", schrieb UCI-Präsident David Lappartient. "Das Ergebnis dieser Maßnahmen wird während der gesamten Fortsetzung der Veranstaltung und auf zusätzliche Maßnahmen genau überwacht."

Vaughters sprach nicht zum ersten Mal mit Cyclingnews über seine Frustration gegenüber dem Leitungsgremium.

"Die Antwort geht nicht wirklich auf unseren Vorschlag ein, sie nimmt nicht einmal den Vorschlag zur Kenntnis, das Rennen vorzeitig zu beenden", sagte er. "Es ist weder hier noch dort. Die UCI-Antwort liest sich nicht so, als hätten sie unsere Bedenken sehr ernst genommen."

Darum können Mavs zum Schreck der großen Favoriten werden

  Darum können Mavs zum Schreck der großen Favoriten werden Die Mavericks setzen mit dem Sieg gegen die Clippers ein Ausrufezeichen. Mehrere Gründe sprechen dafür, dass sie zum großen Favoritenschreck werden können.Drei Siege, um den großen Favoriten aus L.A. zu stürzen und in die nächste Runde der NBA-Playoffs einzuziehen. "Ich denke, wir können gegen sie bestehen. Wir haben immer den Glauben an den Sieg. Wenn du nicht daran glaubst, hast du hier nichts verloren", erklärte der 21 Jahre alte Superstar der Mavs selbstbewusst.

Vaughters erweiterte auch die Motive hinter dem Brief. Anstatt fest zu fordern, dass das Rennen zum Stillstand gebracht wird, beschrieb er es als einen Versuch des Dialogs.

"Unser Brief war nur im Geiste, RCS und die Teams dazu zu bringen, zusammenzuarbeiten, um eine frühzeitige Beendigung des Rennens in Betracht zu ziehen. Dies basiert nur auf den elf positiven Ergebnissen, die wir am letzten Ruhetag hatten", sagte er.

"Es war eine positive Gesamtrate von rund zwei Prozent, was - wenn nicht unbedingt - bedeuten könnte, dass die Blase durchbohrt ist. Unser medizinischer Direktor sagte:" Nun, wenn es 11 positive gibt, könnte es eine größere Verbreitung geben, also ist es so Es wäre wahrscheinlich eine gute Idee, vorzuschlagen, dass wir eine organisierte vorzeitige Abreise aus dem Rennen herausfinden.

"Das bedeutet nicht, dass unser Team sich nur einseitig zurückziehen wird, sondern dass wir nur alle anderen Teams und RCS darum bitten Überlegen Sie sich vielleicht einen alternativen Termin für das Rennen, um das Rennen auf organisierte und ehrenvolle Weise zu beenden, im Gegensatz zu etwas Chaotischerem - zwei oder drei Teams verlassen und andere bleiben.

Die vergessene Supermacht - mit Ball zurück an die Spitze?

  Die vergessene Supermacht - mit Ball zurück an die Spitze? Die Golden State Warriors geraten abseits der Disney-Bubble und der Playoffs in Vergessenheit. Mit dem bestehenden Kern und dem Top-Pick ist das Team aber gefährlich."Vergesst die Warriors nicht. Sie werden zurückkommen. Wenn sie gesund sind und dazu einen Top-5-Pick bekommen, sind sie eines der besten vier Teams im Westen", schrieb der Teamkollege von LeBron James bei den Lakers.

"Wir möchten es lieber als einen kollaborativeren Prozess haben. Sie nehmen diesen Vorschlag möglicherweise nicht an, und das ist in Ordnung, aber wir hielten es für unsere Verpflichtung, ihn zumindest vorzuschlagen."

Während in dem Brief angegeben wurde, dass die Giro-Blase "eindeutig kompromittiert" sei, sagte Vaughters selbst nicht, dass das Rennen unter unsicheren Bedingungen stattfinden würde.

"Das sagen wir nicht. Wir sagen, es könnte [unsicher] sein. Wir kennen die Antwort darauf nicht wirklich", sagte er.

"Sie führen heute mehr Tests durch und wir werden sehen, wie diese Tests aussehen und ob das Rennen kompromittiert wurde oder nicht. Wir wissen es nicht wirklich."

Vaughters bestätigte, dass er dem Beispiel von Jumbo-Visma folgen würde, wenn er sein Team aus dem Rennen ziehen würde, wenn einer seiner Fahrer oder Mitarbeiter positiv getestet würde, und beschrieb es als "die verantwortliche Sache".

Im Moment scheinen sie das Rennen fortzusetzen, wobei die Fahrer selbst offenbar daran interessiert sind, weiterzumachen.

Das steckt hinter Schröders Höhenflug bei OKC

  Das steckt hinter Schröders Höhenflug bei OKC Dennis Schröder wird bei den Oklahoma City Thunder immer mehr zum Playoff-Faktor. Seine Familie gibt dem Braunschweiger neue Stärke, Mitspieler Chris Paul schwärmt.Als Dennis Schröder nach dem dramatisch errungenen 117:114-Sieg gegen die Houston Rockets in Spiel 4 der Playoffs seinen Arbeitstag in Diensten der Oklahoma City Thunder beendet hatte, da umspielte mal wieder dieses spitzbübische Lächeln seine Mundwinkel. Ein Lächeln, das vor allem bei den Menschen oftmals zu erkennen ist, die mit sich und ihrer Welt gerade so richtig im Reinen sind.

"Rennfahrer wollen Rennen fahren", sagte Vaughters. "Unsere Jungs wollen das Rennen nicht verlassen. Radrennfahrer wollen raus und Rennen fahren. Ich glaube nicht, dass sich unsere Fahrer unsicher fühlen. Wir versuchen nur, auf ihre besten Interessen zu achten.

" Ich ziehe an Ich glaube nicht, dass einer unserer Jungs den Giro frühzeitig verlassen möchte. Wir möchten nur sicherstellen, dass zumindest andere Optionen in Betracht gezogen werden - nicht nur zum Wohl der Fahrer, sondern für alle Teilnehmer des Rennens, der Städte, in denen wir unterwegs sind, und der Hotels, in denen wir übernachten. Nur diese breitere öffentliche Gesundheit wird in Betracht gezogen. "

Lesen Sie den Brief von EF Pro Cycling unter

Sehr geehrte RCS, UCI, Stakeholder und Teams,

Vielen Dank für Ihre Bemühungen, einen sicheren und überzeugenden Giro d'Italia zu schaffen. Wir haben unser Team bei genossen das Rennen bisher.

Leider angesichts der Nachricht von:

• Berichten zufolge 11 positive Tests in vier Teams innerhalb der Peloton-Blase

• Geschätzte Positivitätsrate von ~ 2%, was sich in einer zu schützenden Bevölkerung zu hoch anfühlt, asymptomatisch und mit einer extrem niedrigen Positivitätsrate

• Ein Ausbruch zwischen Teams innerhalb des Pelotons

Mit einer deutlich kompromittierten Blase und einer erwarteten Verzögerung zwischen Exposition und Symptomen / Positiven ist zu erwarten, dass weitere Krankheiten auftreten. Dies ist nicht selbstverständlich Das Vorsorgeprinzip legt jedoch nahe, dass wir verantwortungsbewusst handeln und einen konservativen Ansatz verfolgen.

Für die Gesundheit und Sicherheit von Fahrern, Mitarbeitern und den Gemeinden, durch die wir fahren, empfehlen wir, den Giro vorzeitig zu stoppen. Wir glauben Für den Giro und die UCI World Tour wäre es besser, wenn dies systematisch und ganzheitlich erfolgen würde, anstatt sich von Team zu Team chaotisch zurückzuziehen. Der zweite Ruhetag scheint eine natürliche Pause im Rennen um die Gewinner und ein erfolgreicher Giro d'Italia 2020 zu sein. In der Zwischenzeit unterstützen wir die Idee von:

• Mindestens zwei systematische Covid-Tests vor diesem Ruhetag und ein früherer Rennende, wenn zusätzliche Tests vor dem Ruhetag

positiv ausfallen. • Ordnungsgemäße Abdichtung der Teamkoppeln in beiden Start- und Zielbereiche und zur Erhöhung der Sicherheit der Teams in den Hotels.

Während wir hoffen, bis zu einem offiziellen vorzeitigen Ziel im Rennen zu bleiben, werden wir das Rennen zu diesem Zeitpunkt verlassen und Ihnen natürlich geben, falls jemand in unserem Team positiv testen sollte oder sich die Fahrer und Mitarbeiter mit der Situation unwohl fühlen so viel wie möglich beachten.

Vielen Dank für Ihre Überlegung und Ihre fortgesetzte Aufmerksamkeit für diese Situation.

Sorgen um 2021er Reifen - Klare Vorschriften für Pirelli-Test .
In der nächsten Saison ändert sich nicht nur die Aerodynamik. Auch die Reifen sind neu. Pirelli homologierte die Neukonstruktion nach einem Test in Portimao. Die Teams machen sich Sorgen, weil sie erst in Bahrain und Abu Dhabi herausfinden werden, wie sich dieser neue Reifen verhält.Der daraus berechnete Abtriebsverlust soll die Autos auf den Stand von Anfang 2020 bringen. Die Ingenieure rechnen damit, dass sie im Verlauf der kommenden Saison wieder auf die Abtriebswerte kommen, wie wir sie Ende 2020 haben werden. Damit hielt man das Thema für erledigt. Bis Pirelli mit dem Plan um die Ecke bog, nun doch für nächstes Jahr neue Reifen zu bauen.

usr: 1
Das ist interessant!