Auto Yamaha wird Rossi für den MotoGP Teruel GP nicht ersetzen und damit die Lorenzo-Spekulation beenden

12:15  18 oktober  2020
12:15  18 oktober  2020 Quelle:   autosport.com

Welcher Fahrer zu welchem Team - Superbike-WM 2021

  Welcher Fahrer zu welchem Team - Superbike-WM 2021 Die Superbike-Weltmeisterschaft 2020 ist in Estoril zu Ende gegangen. Weltmeister wurde, wie schon die fünf Jahre zuvor, Kawasaki-Pilot Jonathan Rea. Der sechsfache Champion bleibt bei den Grünen. Bei anderen Teams gibt es zahlreiche Wechsel. © Kawasaki Der Deutsche Jonas Folger hatte in Estoril beim Saisonfinale 2020 seinen zweiten Wildcard-Einsatz. Und so wie es im Moment aussieht wird Folger 2021 fester Bestandteil im Superbike-Fahrerlager. Führen die Gespräche zu einem finalen Ergebnis, dann sitzt Folger im Sattel einer neuen BMW M 1000 RR in einem Satellitenteam MGM/Bonovo action der Bayern.

Das Yamaha -Werksteam macht sein Fahrer-Line-up für die MotoGP -Saison 2021/22 komplett: Fabio Quartararo Indes sorgt Rossi weiter für Aufmerksamkeit in der MotoGP -Szene. Beim GP USA in Laguna Seca tritt In seinen ersten 3 MotoGP -Qualifyings fährt Lorenzo jeweils auf die Pole-Position.

Valentino Rossi ist mit insgesamt neun WM-Titeln einer der erfolgreichsten MotoGP -Piloten aller Zeiten. Auch 2020 startet Rossi wieder für das Yamaha -Werksteam in der MotoGP . Teruel GP .

Yamaha hat bestätigt, dass er beim MotoGP Teruel Grand Prix am kommenden Wochenende keinen Ersatz für Valentino Rossi einsetzen wird, was die Spekulationen über ein mögliches Comeback von Jorge Lorenzo beendet.

a person wearing a helmet: Yamaha won't replace Rossi for Teruel GP © LAT Images Yamaha wird Rossi nicht für Teruel GP

ersetzen Der neunmalige Grand-Prix-Weltmeister Rossi wurde am Donnerstag in seinem Haus in Tavullia, Italien, positiv auf COVID-19 getestet und vom GP in Aragon am Wochenende ausgeschlossen.

Aufgrund der Vorschriften der italienischen Regierung in Bezug auf COVID-19 muss jede Person, die positiv auf das Virus getestet wird, ab dem Zeitpunkt, an dem sie ihr positives PCR-Ergebnis erhält, eine Quarantänezeit von 10 Tagen einhalten.

Valentino Rossi Interview nach Jerez MotoGP Podium

 Valentino Rossi Interview nach Jerez MotoGP Podium Zahlen sind Zahlen. Für einen Ingenieur sind sie wie die Bibel. Und für den Doktor? Zahlen waren schon immer für Valentino Rossi. Er hat neun Weltmeistertitel gewonnen und kann stolz sagen, dass er in der MotoGP einen Großteil der modernen -Geschichte von Yamaha geschrieben hat. Bedenken Sie: Rossi war der Architekt von Yamahas Auferstehung im Jahr 2004 und gewann damit vier Weltmeistertitel in der MotoGP (2004, 2005, 2008 und 2009) sowie 56 Rennsiege und 142 Podestplätze (von 199).

Motorsport-Magazin.com - Dass Jorge Lorenzo und Valentino Rossi nicht die beste Beziehung als Teamkollegen bei Yamaha hatten, ist kein Geheimnis. Einst musste die Box der Blauen durch eine Wand getrennt werden, damit die beiden MotoGP -Superstars so wenig Kontakt wie möglich haben

Der Spanier Jorge Lorenzo ist neuer MotoGP -Weltmeister. Der Yamaha -Pilot sicherte sich am Sonntag beim Grand-Prix-Finale in afp Jorge Lorenzo feiert seinen dritten Titel in der Moto - GP . Rossi muss nur noch zwei Plätze für den WM-Titel aufholen, doch jetzt kommen die härtesten Gegner!

Mit dem zweiten GP-Wochenende in Aragon, das nur noch fünf Tage entfernt ist, wird Rossi erst beim Großen Preis von Europa im November auf dem Ricardo Tormo Circuit in der Nähe von Valencia wieder im Einsatz sein. Die Abwesenheit von

Rossi führte zu Spekulationen. Der dreifache MotoGP-Weltmeister Lorenzo könnte am kommenden Wochenende beim Teruel GP ein überraschendes Comeback erleben.

PLUS: Warum Yamaha mit Lorenzo

keinen Hülkenberg-Moment haben wird Nachdem Lorenzo Ende letzten Jahres vom Rennen zurückgetreten war, kehrte er als offizieller Testfahrer zu Yamaha zurück.

Allerdings hat Lorenzo dieses Jahr im Februar in Sepang und letzte Woche auf der Algarve nur vier Lauftage auf der M1 absolviert.


-Video: Hamilton entspricht Schumachers Rekord von 91 Formel-1-Siegen (Daily Mail)

Yamaha in Barcelona stark: Grip für Rossi dennoch "ein ziemlicher Schock"

  Yamaha in Barcelona stark: Grip für Rossi dennoch Franco Morbidelli bringt Yamaha am Freitag an die Spitze - Valentino Rossi mit Luft nach oben in den Top 10 - Erneut Bremsprobleme bei Fabio Quartararo Yamaha hinterließ beim Trainingsauftakt der MotoGP in Barcelona einen starken Eindruck. Die Petronas-Piloten bescherten Yamaha zwei Trainings-Bestzeiten. Am Vormittag war Fabio Quartararo der schnellste Fahrer. Im FT2 schob sich Franco Morbidelli an die Spitze. Aber auch die Yamaha-Werkspiloten Maverick Vinales und Valentino Rossi schafften den Sprung in die Top 10.Morbidelli stellte im FT2 in 1:39.789 Minuten die Tages-Bestzeit auf.

MotoGP . Yamaha -Stallkrieg - Seit 2008 - Rossi vs. Lorenzo : Chronologie einer Feindschaft. Die Wogen gehen bei Yamaha wieder hoch, Lorenzo zeigt auf dem Weg zum Titel kein Verständnis für die Fahrweise Rossis , für den es nicht mehr um die Weltmeisterschaft geht.

Motorsport-Magazin.com - Noch immer bestimmen die Geschehnisse aus der Schlussphase der MotoGP -Saison 2015 die Schlagzeilen der einschlägigen internationalen Presse. Angefangen hatte all die Polemik in der Woche nach dem Australien- GP

Alle seine Ausfahrten waren auf der Yamaha 2019, wobei seine beste Runde im Algarve-Test etwa vier Sekunden langsamer war als die Aprilia von Aleix Espargaro.

a man riding a motorcycle on a track: Yamaha won't replace Rossi for Teruel GP © LAT Images Yamaha wird Rossi für Teruel GP

nicht ersetzen. In den MotoGP-Regeln für Ersatzfahrer heißt es: "Die Teams müssen alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um einen qualifizierten Ersatzfahrer zur Erfüllung ihrer Einreiseverpflichtungen innerhalb von 10 Tagen nach dem Rücktritt bereitzustellen."

Da die 10-Tage-Frist nicht abgelaufen ist, ist Yamaha nicht verpflichtet, einen Ersatz einzusetzen, kann aber auch vernünftigerweise argumentieren, dass es keinen qualifizierten Ersatz gibt.

Yamaha erklärte auch, seine Entscheidung sei durch den Wunsch motiviert, bei Veranstaltungen aufgrund der COVID-19-Protokolle der MotoGP, "einen neuen Fahrer anzupassen", keinen zusätzlichen Druck auf die reduzierte Mitarbeiterzahl auszuüben.

MotoGP: Wann startet der Teruel Grand Prix?

 MotoGP: Wann startet der Teruel Grand Prix? Startzeit der Takaaki Nakagami hat sich für den Teruel Grand Prix eine historische erste MotoGP-Pole Position gesichert. Hier erfahren Sie, wie und wann Sie das Rennen verfolgen können. © LAT Images MotoGP-Startzeit: Wann startet der Teruel GP? Es ist Japans erster MotoGP-Polesitter in der Königsklasse seit Makoto Tamada im Jahr 2004. Nakagami besiegte Franco Morbidelli von Petronas SRT Yamaha um 0,063 Sekunden, als der neue Weltmeisterschaftsführer Joan Mir um den 12. Platz für Suzuki kämpfte.

Foto: Yamaha Motor Racing. Beim GP Australien auf Phillip Island nämlich belegt Rossi mit einer Und der Spanier beginnt furios. In seinen ersten 3 MotoGP -Qualifyings fährt Lorenzo jeweils auf die Das 3. Saisonrennen, den GP Portugal in Estoril, beendet er als Sieger. Aber auch Rossi wird noch

Erlebe das GP -Wochenende von Valencia noch einmal, wo sich das Fahrerlager emotional von Jorge Lorenzo verabschiedete. Ich möchte ankündigen, dass dies mein letztes Rennen in der MotoGP sein wird “, begann Lorenzo vor einem überfüllten Medienraum, um seinen Rücktritt bekannt zu geben.

Infolgedessen wird Maverick Vinales - , der am Sonntag den Aragon GP vom zweiten startet - am kommenden Wochenende Yamahas einziger Vertreter des Werksteams sein. Die COVID-19-Diagnose von

Rossi kommt eine Woche, nachdem sechs technische Mitarbeiter von Yamaha, darunter Projektleiter Takahiro Sumi, vor dem französischen Allgemeinmediziner positiv auf das Virus getestet wurden.

Rossi-Schützling Tony Arbolino musste den Aragon Moto3 GP dieses Wochenendes verpassen, obwohl er negativ auf COVID-19 getestet wurde, da er in der Nähe von jemandem in einem Flugzeug saß, der den Virus hatte.

Arbolino und Rossi folgen Moto2-Spitzenreiter Jorge Martin in fehlenden Rennen aufgrund von COVID-19, nachdem der Ajo KTM-Fahrer nach positivem Test aus dem Misano-Doppelkopfball gezwungen wurde.

Morbidelli: "Jemand muss bezahlen" für MotoGP-Horror-Crash .
Franco Morbidelli sagt, es sei zur Routine geworden, Kollisionen wie seinen schrecklichen Shunt beim MotoGP-GP in Österreich als Rennereignis zu brandmarken, fordert aber "jemand muss bezahlen". Der Petronas SRT-Fahrer kollidierte auf dem Lauf durch den schnellen Knick in Kurve 2 während des Red Bull Ring-Rennens am Sonntag mit dem Heck von Johann Zarcos Avintia Ducati. Beide hatten das Glück, dem heftigen Sturz unbeschadet zu entkommen.

usr: 0
Das ist interessant!