Auto Wild Senate Woche kommt: Kampf des Obersten Gerichtshofs, Twitter-Vorladung und Abstimmung über Virenhilfe Der Gesetzgeber des

14:25  18 oktober  2020
14:25  18 oktober  2020 Quelle:   washingtonexaminer.com

Faktencheck: Bild zeigt eine Fliege auf Amy Coney Barretts Schulter während des Hörens als Witz

 Faktencheck: Bild zeigt eine Fliege auf Amy Coney Barretts Schulter während des Hörens als Witz Ein -Virusbild scheint eine Fliege auf Barretts Schulter zu zeigen, als sie am ersten Tag ihrer Anhörungen im Senat saß. Ein Zeitstempel in der oberen linken Ecke der Bilder zeigt an, dass er um 14:08 Uhr aufgenommen wurde. ET auf dem Capitol Hill. Starten Sie den Tag intelligenter. Holen Sie sich jeden Morgen alle Neuigkeiten in Ihren Posteingang.

Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen. Hilfe .

Die Abstimmung ergab eine deutliche Zustimmung der Verfassung der Weimarer Republik unter anderem die oberste militärische Kommandogewalt über die Gesamtstreitkräfte knapp bemessen war – vom Tod Hindenburgs bis zur Abstimmung vergingen gerade 17 Tage, darunter eine Woche

-Senats wird mit der Prüfung der Kandidatin des Obersten Gerichtshofs Amy Coney Barrett beginnen, nachdem sie ein enges Hilfspaket für Coronaviren überarbeitet und eine Vorladung an Twitter-CEO Jack Dorsey gesendet haben.

Jack Dorsey, Didier Barjon posing for the camera © Bereitgestellt von Washington Examiner

Der Mehrheitsführer des Senats, Mitch McConnell, gab letzte Woche bekannt, dass der Senat am 23. Oktober, einen Tag nach ihrer erwarteten Genehmigung durch den Justizausschuss des Senats, mit der Prüfung von Barretts Nominierung beginnen wird.

Barretts Anhörung zur Bestätigung in dieser Woche schien die bereits erhebliche Begeisterung für ihre Nominierung durch die Republikaner des Senats zu verstärken, von denen erwartet wird, dass sie bis Ende Oktober fast einstimmig abstimmen, um sie zu bestätigen.

Heuchelei-Vorwürfe fliegen über die Bestätigungsdebatte nach dem Tod von Ruth Bader Ginsburg

 Heuchelei-Vorwürfe fliegen über die Bestätigungsdebatte nach dem Tod von Ruth Bader Ginsburg MEHR: Aufschlüsselung der Nominierung des Obersten Gerichtshofs, Bestätigungsverfahren Seit Ginsburgs Tod am Freitag haben McConnell und viele seiner republikanischen Senatskollegen die Trommel für eine schnelle Anhörung zur Bestätigung geschlagen für jeden, den Trump auswählt, um die freie Stelle zu besetzen, die von der erfahrensten liberalen Justiz des Obersten Gerichtshofs frei geworden ist, und um den konservativen Flügel des Panels zu stärken.

So kann sich das Virus schnell ausbreiten. Viruspartikel verbreiten sich auch über Aerosole, etwa wenn man sich mit Infizierten längere Zeit in geschlossenen Räumen aufhält oder neben Infizierten längere Zeit geht oder joggt. Klimaanlagen können die Viruspartikel vermutlich weiträumig verteilen.

Twitter . Pressefotos. Akkreditierung.

Der Senat wird voraussichtlich mehrere Tage damit verbringen, über ihre Nominierung zu debattieren und Verfahrensabstimmungen vor einer endgültigen Abstimmung nächste Woche vorzunehmen.

Von zwei Republikanern, Susan Collins aus Maine und Lisa Murkowski aus Alaska, wird erwartet, dass sie gegen die Barrett-Nominierung stimmen. Es ist äußerst selten, dass ein Gesetzgeber gegen den Kandidaten seiner Partei für das Oberste Gericht stimmt.

Beide Gesetzgeber haben Einwände gegen die Bestätigung erhoben, die so kurz vor der Wahl am 3. November stattfindet.

Aber die GOP wird Barrett mit den verbleibenden 51 Republikanern des Senats leicht bestätigen können.

"Wir haben die Stimmen", sagte McConnell diese Woche auf einer Pressekonferenz in Louisville.

Schiedsrichter des Obersten Gerichtshofs Flut von Wahlkämpfen

 Schiedsrichter des Obersten Gerichtshofs Flut von Wahlkämpfen Washington - Die -Coronavirus--Pandemie und ihre Auswirkungen auf die Stimmabgabe bei den Vorwahlen und allgemeinen Wahlen haben den Obersten Gerichtshof zum Schiedsrichter in einer Flut von Rechtsstreitigkeiten zwischen staatlichen Wahlbeamten und den politischen Parteien gemacht Kampagnen, bei denen sich Republikaner und Demokraten gleichermaßen an das Gericht wenden, um in letzter Minute Erleichterung zu erlangen, wenn der Wahltag näher rückt.

Tag und Nacht entwerfen Stone und seine Freunde wilde Verschwörungstheorien, beobachten das aktuelle Tagesgeschehen und die großen und kleinen Skandale in Washington.Aber dann werden die selbst ernannten Wächter Zeugen eines Mordes

Vom Kampf gegen eine unterschätzte Volkskrankheit. Zur Ausgabe. Die Zusammensetzung des Giftstoffes ist für die Bundesregierung der wichtigste Hinweis darauf, dass Russlands Präsident Wladimir Putin in den Fall verwickelt sein könnte.

Bevor der Gesetzgeber über Barrett nachdenkt, plant er, erneut über ein Coronavirus-Hilfspaket in Höhe von 500 Milliarden US-Dollar abzustimmen, das im vergangenen Monat fast einstimmig von der GOP unterstützt wurde, aber letztendlich von allen Demokraten und einem Republikaner verprügelt wurde.

McConnell, ein Republikaner aus Kentucky, sagte, er werde kein 1,8-Billionen-Dollar-Paket vorbringen, das Finanzminister Steve Mnuchin den Demokraten im Namen von Präsident Trump angeboten hat, der den Kongress aufgefordert hat, bei einer neuen Ausgabenrunde „groß rauszukommen“ oder zu gehen Zuhause."

Das Mnuchin-Angebot ist für die meisten GOP-Gesetzgeber viel zu kostspielig. Sie möchten nicht ausgegebene Coronavirus-Mittel wieder verwenden, anstatt die Verschuldung mit neuen Ausgaben weiter zu erhöhen.

Mnuchin und Sprecherin Nancy Pelosi führen seit mehreren Tagen Gespräche über eine neue Hilfsrunde. Pelosi strebt mindestens 2 Billionen US-Dollar an, und es ist sehr unwahrscheinlich, dass der Kongress vor der Wahl eine Einigung erzielen wird.

Bundesberufungsgericht entscheidet Trump kann die Vorladung von New York für seine Steuererklärungen nicht blockieren

 Bundesberufungsgericht entscheidet Trump kann die Vorladung von New York für seine Steuererklärungen nicht blockieren "Wir haben alle verbleibenden Einwände des Präsidenten in Bezug auf die Berufung geprüft und darin keine Grundlage für eine Rücknahme gefunden", urteilte das Gericht. Die Steuererklärungen und sonstigen Finanzunterlagen werden nicht sofort an die Staatsanwaltschaft weitergeleitet. Das Berufungsgericht hat die Vollstreckung der Vorladung aufgrund einer gemeinsamen Vereinbarung zwischen dem Bezirksstaatsanwalt von Manhattan und dem Rechtsteam des Präsidenten ausgesetzt.

Kaum ein Russlandreisender kommt an ihr vorbei, in der Literatur wird sie nicht nur oft erwähnt, sondern vermag auch ganze Wälzer zu füllen, und

Mal kam im Berliner Tierpark ein Malaienbär zur Welt. Michael Horn und sein Team ziehen die kleine Dara mit der Flasche auf. Viermal am Tag bekommt die kleine Dara die Flasche. Michael Horn und sein Team kümmern sich rund um die Uhr um das Malaienbärbaby

Laut Drew Hammill, stellvertretender Stabschef von Pelosi, gab Mnuchin an, Trump werde versuchen, McConnell davon zu überzeugen, einen Deal zu unterstützen.

"Der Sekretär gab an, dass der Präsident mit Leader McConnell abwägen würde, falls eine Einigung erzielt werden sollte", sagte Hammill am Donnerstag.

Der Justizausschuss des Senats wird am Donnerstag über die Barrett-Nominierung abstimmen.

Am Dienstag wird das Gremium über die Vorladung von Dorsey von Twitter abstimmen. Dies ist ein ungewöhnlicher Schritt, der durch die Blockierung einer Geschichte über den mutmaßlichen Einfluss von Hunter Biden, dem Sohn des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden, durch den Social-Media-Riesen ausgelöst wurde.

Twitter hat diese Woche eine New York Post -Geschichte über angebliche E-Mails blockiert, die von Hunter Bidens Laptop wiederhergestellt wurden und darauf hindeuten, dass der jüngere Biden Millionen von Dollar als Gegenleistung für die Verbindung eines Oligarchen der ukrainischen Ölgesellschaft mit seinem Vater gesichert hat.

Berufungsgericht Richter skeptisch gegenüber Trumps Bemühungen, die Veröffentlichung von Finanzinformationen zu blockieren

 Berufungsgericht Richter skeptisch gegenüber Trumps Bemühungen, die Veröffentlichung von Finanzinformationen zu blockieren Sie sagten vielmehr, es sei Consovoy gewesen, der das seit langem festgelegte Verständnis darüber, wie Vorladungen und Ermittlungen der Grand Jury funktionieren, falsch interpretiert habe.

Das negative Bild der schwarzen Katze kommt aus dem Mittelalter, wo sie als Hilfsgeister der Hexen genannt wurden. Wer eine schwarze Katze über den Weg läuft, dem bringt das Unglück. Um das zu verhindern, müssen drei Steine über die Katzenspur geworfen oder auf einen Stein gespuckt werden.

Ich freue mich, dass du mich Deutsch zu lernen helfen . Im Februar will ich nach Deutschland gekommen . Dort werde ich die wissenschaftliche Praktikum. Ich möchte über Naturschutz und alternative Energien zu hören. Ist das möglich? 🙂.

"Dies ist eine Wahlbeeinträchtigung, und wir sind 19 Tage vor einer Wahl", sagte Senator Ted Cruz, ein Republikaner aus Texas. „Es hat keinen Präzedenzfall in der Geschichte der Demokratie. Der Justizausschuss des Senats möchte wissen, was zum Teufel los ist. “ Die Republikaner von

haben sich zunehmend über die Behandlung der Partei durch soziale Medien und insbesondere über konservative Standpunkte beschwert.

Am Freitag sagte Senator Josh Hawley, ein Republikaner aus Missouri und Mitglied des Justizausschusses, dass das Gremium auch den Facebook-CEO Mark Zuckerberg vorladen muss.

Hawley schickte einen Brief an Zuckerberg und forderte ihn auf, auszusagen.

„Wie Ihrem Unternehmen zweifellos bekannt ist, ist es Unternehmen untersagt, finanzielle oder sonstige wertvolle Beiträge zur Unterstützung der Wahl von Kandidaten für ein öffentliches Amt zu leisten“, schrieb Hawley an Zuckerberg. „Dementsprechend werden in dieser Anhörung potenzielle Verstöße gegen das Kampagnengesetz berücksichtigt, die sich aus der Entscheidung Ihres Unternehmens am 14. Oktober 2020 ergeben, die Präsidentschaftskampagne von Joe Biden zu unterstützen, indem die Verbreitung eines Artikels der New York Post mit dem Titel„ Smoking-Gun-E-Mail enthüllt, wie Hunter enthüllt Biden stellte den ukrainischen Geschäftsmann VP Dad vor. “Andy Stone, Kommunikationsdirektor von

SCOTUS-Kampf durcheinander Senatsplan, Kampagnen

 SCOTUS-Kampf durcheinander Senatsplan, Kampagnen Wir dachten, wir wären in der Heimstrecke der Wahlkampfsaison 2020, mit den Vorwahlen und dem Beginn der frühen Abstimmung, und am 18. September erschütterte uns ein weiteres politisches Erdbeben, als die Richterin des Obersten Gerichtshofs Ruth Bader Ginsburg starb. © Bereitgestellt von Appell Senatorin Susan Collins aus Maine gehört zu den Republikanern, deren Wiederwahlrennen von der Nominierungsdebatte des Obersten Gerichtshofs betroffen sein könnten.

Facebook, sagte, die Geschichte sei fragwürdig und blockierte sie von der Website.

„Obwohl ich absichtlich keinen Link zur New York Post erstellen werde, möchte ich klarstellen, dass diese Geschichte von Facebooks Drittanbietern zur Überprüfung von Fakten überprüft werden kann“, twitterte Stone. "In der Zwischenzeit reduzieren wir die Verbreitung auf unserer Plattform."

Die Gültigkeit der E-Mails wurde weder überprüft noch widerlegt, aber Kritiker der Sperrung von sozialen Medien weisen darauf hin, dass unbewiesene Geschichten über Trump weder blockiert wurden noch Geschichten, die Informationen durchgesickert waren, einschließlich Trumps Steuererklärungen oder Aufzeichnungen von First Lady Melania Trump .

Stone war einst ein hochrangiger demokratischer Agent. Er war Pressesprecher der ehemaligen Senatorin Barbara Boxer aus Kalifornien, Kommunikationsdirektorin eines großen demokratischen politischen Aktionskomitees, Pressesprecherin des demokratischen Wahlkampfarms des Senats und anderer demokratischer Positionen. Die

-Republikaner gaben diese Woche zu, dass sie sich über die Gültigkeit der New York Post -Geschichte nicht sicher sind.

"Der Punkt ist", sagte Lindsey Graham, Vorsitzender des Justizausschusses, ein Republikaner aus South Carolina, am Donnerstag, "die Macht hinter diesen Plattformen wurde auf ein Niveau gebracht, das wirklich gefährlich ist."

Tags: Nachrichten , Kongress , Coronavirus , Twitter , Hunter Biden , Mitch McConnell , Steven Mnuchin , Nancy Pelosi , Joe Biden , Oberster Gerichtshof , Amy Coney Barrett

Originalautor: Susan Ferrechio

Originalort: Wilde Senatswoche kommt: Kampf des Obersten Gerichtshofs, Twitter-Vorladung und Abstimmung über Virenhilfe

Amazon hat gerade einen riesigen geheimen Laufschuhverkauf .
Die mehr als 20-jährige Personal Trainerin des verstorbenen Obersten Gerichtshofs, Ruth Bader Ginsburg, würdigte sie, als sie am Freitag im US-Kapitol lag den Boden und drei Liegestütze vor ihrem Sarg.

usr: 1
Das ist interessant!