Auto Warum Facebook und Twitter auf dem Weg zur Wahl 2020 besser aufgestellt sind | PRO Insight

20:52  21 oktober  2020
20:52  21 oktober  2020 Quelle:   thewrap.com

2020 Nissan Frontier Vor- und Nachteile Bewertung: Alter LKW, neues Herz

 2020 Nissan Frontier Vor- und Nachteile Bewertung: Alter LKW, neues Herz Vorteile © MotorTrend Staff 2021 Nissan Frontier Pro 4X 17 Punchy MotorCharming VibeStill fähig Nachteile Altes AußendesignAncient PlatformMangel an Technologie Betreten Sie den 2020 Nissan Frontier und Sie werden das Gefühl haben, ein Jahrzehnt zurück zu reisen. Und das ist kein Zufall - das war das letzte Mal, dass die Frontier ein Upgrade erhielt. Die Plattform selbst wurde seit ihrem Start im Jahr 2004 nicht grundlegend überarbeitet. Sie ist fast alt genug, um abzustimmen.

Mark Zuckerberg looking at the camera © TheWrap Pro-Tech_Talk_Mock_AK_SB © Bereitgestellt von TheWrap Pro-Tech_Talk_Mock_AK_SB

Da der Wahltag weniger als zwei Wochen entfernt war, schien es ein idealer Zeitpunkt zu sein, mit Alex Kantrowitz, Herausgeber des Big Technology-Newsletters , darüber zu sprechen Facebook und Twitter nähern sich dem 3. November - und ob die Social-Media-Giganten ausländische Trolle besser von ihren massiven Plattformen fernhalten als 2016.

Das Thema war eines von mehreren, die zwischen Kantrowitz und Ihnen während der ersten Ausgabe von TheWrap wirklich diskutiert wurden "Tech Talk" -Gespräch, das WrapPro jeden Monat veranstaltet. Weitere Themen sind Alex 'persönliche Erfahrung im Umgang mit russischen Trollen sowie ein Gespräch über die Entscheidung von Twitter und Facebook, den jüngsten Hunter Biden-Bericht der New York Post zu blockieren.

Asus bringt Zenfone 7 und 7 Pro mit Flip-Dreifachkamera nach Deutschland

  Asus bringt Zenfone 7 und 7 Pro mit Flip-Dreifachkamera nach Deutschland Asus bringt das Zenfone 7 und 7 Pro nach Deutschland. Die Geräte verfügen über eine Dreifachkamera im Flip-Design, 5G-Support und eine Akkulaufzeit von bis zu zwei Tagen. Asus hat am Dienstag seine neuen Smartphone-Flaggschiffe Zenfone 7 und 7 Pro offiziell für den deutschen Markt angekündigt. Beide Geräte gleichen sich von außen wie ein Ei dem anderen. Sie kommen mit einem 6,67 Zoll großen Amoled-Nanoedge-Display, sind 9,6 Millimeter dick und wiegen 230 Gramm. Unterschiede gibt es freilich unter der Haube. 1/18 BILDERN © Asus Zenfone 7 und 7 Pro mit Flip-Dreifachkamera.

Unten ist ein Auszug aus dem Vortrag. Sehen Sie sich unbedingt das Video an, um das vollständige Gespräch zu führen.

Sean: Wenn es um Facebook und Twitter geht, sind wir an einem besseren Ort als vor 4 Jahren?

Alex: Ich denke, wenn Sie sich ansehen, wo wir uns zu diesem Zeitpunkt des Zyklus im Jahr 2016 befanden, hätten Sie gesehen, dass wir uns mitten in einer ziemlich großen russischen Desinformationskampagne befinden, die das Land auseinanderreißen soll [und] das war in erheblichem Umfang in Betrieb. Es war überhaupt kein gutes Zeug. Es war auf seine Weise erfolgreich. Sie gaben nur 100.000 US-Dollar für Werbung aus, was ein ziemlich kleiner Betrag ist, aber es brachte definitiv Leute auf die Straße, die gegeneinander protestierten.

iPhone 12 und 12 Pro im Teardown: Profizerleger von Ifixit finden Überraschungen

  iPhone 12 und 12 Pro im Teardown: Profizerleger von Ifixit finden Überraschungen Die Profizerleger von Ifixit haben die US-Versionen des iPhone 12 und 12 Pro auseinander geschraubt. Manche Innerei kommt unerwartet. © Ifixit iPhone 12 und 12 Pro sehen aus wie gespiegelt. Das iPhone 12 und 12 Pro besteht aus weitgehend identischen Bauteilen. Teilweise sollen die Bauteile sowohl im einen wie im anderen Modell verwendet werden. Das beginnt schon bei den Displays, die laut Ifixit wechselseitig tauschbar sind. iPhone 12 und 12 Pro weitgehend identisch gebaut Das war bei den Vorgängermodellen nicht so.

Zu diesem Zeitpunkt im Zyklus sind wir besser, weil dies unseres Wissens nicht geschieht. Eines der interessanten Dinge dabei ist, dass Sie heute eine Perspektive haben können, aber irgendwann können Dinge herauskommen. Aber wir schauen uns zumindest das Problem an, oder? Das ist Schritt eins - bestätigen Sie, dass Sie ein Problem haben, und schauen Sie es sich dann an. Und wir schauen uns das Problem damit an. Soziale Netzwerke sind sich dessen bewusst und sind in der Tat davon besessen, eine Wiederholung des letzten Zyklus zu verhindern, in dem ausländische Desinformationen, gefälschte Nachrichten Amok laufen und eine Liste der Datennutzung mit Cambridge Analytica erstellt wurde. Obwohl dies wahrscheinlich am wenigsten Auswirkungen hatte, erhielt [es] die meiste [Medien-] Aufmerksamkeit.

Ich denke also, wir sind dieses Jahr an einem besseren Ort. Sogar im letzten Zyklus hatten wir jeden Tag eine Geschichte über gefälschte Nachrichtenfarmen, die nur eine Menge Geld verdienten, und sie waren offensichtlich. Das haben wir jetzt nicht. Vielleicht sind die schlechten Schauspieler anspruchsvoller geworden, aber ich würde sagen, wir können zuversichtlich akzeptieren, dass wir 2020 an einem besseren Ort sind. Das bedeutet nicht, dass alles gut ist, aber es ist sicher besser.

Tech-Plattformen vs. USA und EU: Wer bricht hier wen auf?

  Tech-Plattformen vs. USA und EU: Wer bricht hier wen auf? Der US-Kongress und die EU-Kommission müssen mit Gesetzen die Macht von Google, Facebook und Apple einschränken – solange sie das noch können. © dpa Haben die USA und die EU noch die Macht, effektive Gesetze für die Unternehmen von Bezos, Cook, Pichai und Zuckerberg zu erlassen? „Facebook überlegt, die US-Regierung aufzulösen, bevor sie zu mächtig wird“, schrieb die amerikanische Satire-Seite The Onion im Sommer. Der Witz zielte mit einem Augenzwinkern auf die Anhörungen der großen Tech-Bosse wie Mark Zuckerberg vor einem Ausschuss des Kongresses.

Können Sie ein bisschen mehr erklären, was die russischen Trolle versucht haben?

Nun, schauen Sie, die Anzeigen sind ein Teil davon. Und wir müssen diese Diskussionen zurückhalten, denn nach den Wahlen 2016 gab es die Ansicht, dass die Russen für Donald Trumps Sieg verantwortlich waren. Und es wurde von vielen Medien und Linken als Ausrede angesehen, die sagten: "Nun, das ist der Grund, warum Facebook die Wahl geschwungen hat." Und alle haben daran gearbeitet, wie Mark Zuckerberg sagte, es sei eine ziemlich verrückte Idee, dass Facebook irgendeinen Einfluss auf die Wahl hatte.

In Bezug auf die Verhältnismäßigkeit war es wahrscheinlich nur ein Faktor von vielen, der Hillary Clinton veranlasste, diese Wahl zu verlieren. Aufgrund ihres Sympathiestatus unter den Wählern führte sie bereits einen harten Kampf. Sie scheiterte 2008… und als Barack Obama gewann, bekam sie das Nicken. Trotzdem hat sie den letzten nicht sofort gewonnen und auch nicht in einigen Schlachtfeldstaaten gekämpft - berühmt in Wisconsin, wo sie nicht wirklich viel Zeit verbracht hat. Dieser Kandidat hatte anfangs Schwächen , aber das hat definitiv dazu beigetragen.

Nomad Base Station Pro: Neue Airpower-Alternative kann 3 Geräte gleichzeitig kabellos laden

  Nomad Base Station Pro: Neue Airpower-Alternative kann 3 Geräte gleichzeitig kabellos laden Während Apple seine Airpower-Ladestation abgesagt hat, zeigt der Hersteller Nomad, dass es doch möglich ist, mehrere Geräte auf einem Ladedock beliebig positioniert drahtlos laden zu können. Die Qi-Ladestation Base Station Pro ist ab Ende des Jahres auch in Deutschland zu haben. Mit der Ladestation Airpower hatte Apple eine innovative Ladeplatte für bis zu drei Geräte angekündigt, die sich darauf zum kabellosen Aufladen beliebig ablegen lassen sollen. Auf den Markt hat es das Produkt unter anderem wegen Hitzeproblemen nie geschafft. Im April 2019 wurde ein Launch offiziell abgesagt.

Ob Sie glauben, dass dies die Wahl beeinflusst hat oder nicht, die Tatsache, dass es all diese Desinformationen gibt, die ein ausländischer Schauspieler hier in den USA verbreiten und für Unruhen sorgen kann, ist besorgniserregend. Sie möchten einfach nicht, dass Ihre Plattform dies tut. Mit dieser Einschränkung haben die Russen das Facebook-Produkt selbst gut ausgenutzt. Sie wussten, dass das Ding die Empörung verstärkte; Sie wussten, dass das Ding gefälschte Nachrichten viral werden ließ. Also haben sie es rückgängig gemacht und gesagt: "Wie werden wir diese definierenden Attribute dessen, was sich auf Facebook verbreitet, nutzen, um in den USA Chaos anzurichten?"

Tatsache ist, dass Facebook zwar nur 100.000 US-Dollar für Anzeigen ausgegeben hat - und Facebook ihnen übrigens erlaubt hat, diese Anzeigen in Rubel zu kaufen, was nicht mehr der Fall ist [und] das umwerfendste in der gesamten Situation ist -, aber Sie erkannten, dass sie nicht zu viel Geld für Werbung brauchten, weil sich dieses Zeug verbreiten würde. Es ist also nicht der Anzeigenkauf; Es ist das organische Zeug, das einen großen Unterschied machte, wenn es darum ging, was die Russen taten.

Weißt du, es waren keine Videos oder ähnliches. Die Dinge, von denen ich denke, dass sie den größten Einfluss hatten, waren Ereignisse - manchmal ein Protest für einen Kandidaten und ein Protest für einen anderen Kandidaten oder ein Protest für eine Sache und ein Protest gegen diese Sache auf der anderen Straßenseite. Sie haben wirklich gezeigt, dass Online-Gift zu Offline-Aktionen führen kann. Und ich denke nur, dass sie es genutzt haben, um dieses Gefühl des Chaos in den USA zu verstärken und mehr Feindseligkeit gegenüber Hillary Clinton zu verbreiten, was ihr Ziel war. Sie wollten Trump dabei haben.

Sehen Sie sich das vollständige Gespräch im obigen Video an.

Freebuds Pro im Hands-on: Huawei kündigt Antwort auf Airpods Pro mit Geräuschunterdrückung an .
Huawei hat im Zuge seiner Entwicklerkonferenz nicht nur Neuheiten rund um sein Ökosystem angekündigt, sondern auch allerlei Hardware: Als Antwort auf Apples Airpods Pro hat der Konzern die Freebuds Pro mit aktiver Geräuschunterdrückung lanciert. Nach den Freebuds 3 und den günstigeren Freebuds 3i kündigt Huawei mit den sechs Gramm leichten Freebuds Pro nun eine Art Nachfolger der 3er an. Die neue Generation besitzt wie die 3i eine passive als auch aktive Geräuschunterdrückung und will in der True-Wireless-Oberliga mitspielen. 1/10 BILDERN © t3n Huawei Freebuds Pro im Ladecase.

usr: 1
Das ist interessant!