Auto Donald Trump zeigt neues Anti-Biden-Video bei der Rallye Pennsylvania

02:01  27 oktober  2020
02:01  27 oktober  2020 Quelle:   newsweek.com

Die Woche in Umfragen: Trump löscht Bidens Aufschwung in Florida aus, Biden gewinnt in Georgia

 Die Woche in Umfragen: Trump löscht Bidens Aufschwung in Florida aus, Biden gewinnt in Georgia Während Millionen von Amerikanern weiterhin ihre Stimmen bei frühen Abstimmungen abgeben, haben die Umfragen endlich die meisten der größten Nachrichtenereignisse rund um die Kampagne eingeholt Zu ihren Ergebnissen gehören die Reaktionen der Wähler auf die erste Debatte, die Vizepräsidentendebatte, Trumps COVID-19-Infektion und seine anschließende Genesung. Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht.

Donald Trump lügt, polarisiert, verachtet den Staat, versteht Freiheit nur als Eigennutz. Damit ist er ein Symptom des Zustands der USA. Das gleiche Ziel hat die Bundesregierung für Deutschland formuliert, und Beifall für Übereifer bei der Weltrettung hat sie dafür von kaum einem Klimaschützer

Ob es der alte ist , ob also Donald Trump trotz aller Skandale und einem stabilen Umfragerückstand eine Da Biden aber anders als Hillary Clinton auch bei der weißen Arbeiterschicht und bei älteren Weil in Pennsylvania möglicherweise die Entscheidung fällt, drängen sich hier die Wahlkämpfer.

Acht Tage vor den US-Wahlen stellte Präsident Donald Trump bei einer Kundgebung in Martinsburg, Pennsylvania, ein Video vor, das Aufnahmen des demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe Biden enthielt, der zur Unterstützung Chinas sprach .

Donald Trump standing in front of a crowd: President Donald Trump held three campaign events in Pennsylvania on Monday as the U.S. presidential election is expected to take place next week. © Jeff Swenson / Getty Präsident Donald Trump hat am Montag drei Wahlkampfveranstaltungen in Pennsylvania abgehalten, da die US-Präsidentschaftswahlen voraussichtlich nächste Woche stattfinden werden.

In seiner zweiten Wahlkampfveranstaltung des Tages in Pennsylvania kritisierte Trump weiterhin Bidens Energiepolitik, einschließlich Bidens Haltung zum Fracking. Pennsylvanias zweitgrößter Export ist Energie. Trump hat wiederholt gesagt, dass "wenn Biden gewinnt, gewinnt China", während er Bidens Energiestellung diskutierte. Am Montag zeigte Trump der Menge ein Video, in dem Bidens positive Kommentare zu China in der Vergangenheit hervorgehoben wurden.

Faktencheck: Trumps Kampagnenseite hat Kontrolle über seine Bezeichnung als "politischer Kandidat".

 Faktencheck: Trumps Kampagnenseite hat Kontrolle über seine Bezeichnung als Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht. Die Behauptung: Facebook hat den offiziellen Seitentitel von Trump von "Präsident" in "Politischer Kandidat" geändert. © Bereitgestellt von USA HEUTE Die Nazis benutzten das rote Dreieck, um politische Gefangene zu markieren.

Biden : Neue Jobs durch Klimawandel - Trump : Zerstörung der Wirtschaft. Trump dagegen lobt die Arbeit seiner Regierung und zeigt sich einmal mehr optimistisch, dass die USA die Unter Präsident Donald Trump , der bei der Wahl gegen den früheren Vizepräsidenten Joe Biden konkurriert, haben

Donald Trump und Joe Biden während ihres TV-Duells am 30. SPIEGEL: Was bedeutet das für Donald Trumps Aussichten? Borick: Zunächst einmal erklärt es die Stabilität der Werte. Christopher Borick ist Professor für Politikwissenschaft am Muhlenberg College in Allenstown, Pennsylvania .

"Joe Biden unterstützt keine amerikanischen Arbeiter", lesen Sie eine Legende am Anfang des Clips.

Im Videopaket ist Biden in Filmmaterial einer Pressekonferenz 2011 im Weißen Haus zu sehen, in der es heißt: "Der Aufstieg Chinas ist eine unglaublich positive Entwicklung nicht nur für China, sondern auch für die USA und den Rest der Welt. Ein Aufstieg China ist eine positive, positive Entwicklung. "

Das Video enthielt auch Aufnahmen von einer Adresse im Mai 2019, in der Biden sagte: "China wird unser Mittagessen essen? Komm schon, Mann. Sie sind keine schlechten Leute, Leute."

JETZT bei der Trump-Rallye in # Pennsylvaniapic.twitter.com / YoFMSaHzvn spielen

- Team Trump (Text ABSTIMMUNG zu 88022) (@TeamTrump) 26. Oktober 2020

Newsweek hat die Biden-Kampagne um einen Kommentar gebeten.

Faktencheck: Biden besitzt 2 der 4 in einem viralen Mem abgebildeten Häuser

 Faktencheck: Biden besitzt 2 der 4 in einem viralen Mem abgebildeten Häuser Ihr Browser unterstützt dieses Video nicht Die Behauptung: Biden besitzt vier Häuser im Wert von 3 Mio. USD - 7,5 Mio. USD © Eingereicht von Don Harris Dies sind Bilder von meinen Töchtern aus der 8. Klasse mit Biden an der St. Peter-Schule in New Castle 1996. Da die Wahlen nur noch wenige Tage entfernt sind, drängen die Gegner des demokratischen Kandidaten Joe Biden weiterhin falsche Erzählungen über seine Finanzen, um Zweifel an "Middle Class Joe's" zu wecken "Vertrauenswürdigkeit.

Das zeigt sich unter anderem an den aktuellen Umfragewerten. Mit 9,4 Prozent liegt Joe Biden vor Trump , obwohl er wegen der Corona-Pandemie auf den üblichen Wahlkampf Und trotzdem gibt es sie noch: Anhänger*innen des Präsidenten, die aus voller Überzeugung hinter Donald Trump stehen.

Verwechselte Biden tatsächlich seinen Hauptrivalen Donald Trump mit George W. Bush oder fiel ihm einfach nicht Trumps Vorname ein? Es seien bereits 20 Millionen Stimmzettel abgegeben worden, die die Demokraten an der Spitze zeigen sollen, mit einem leichten Vorsprung im Bundesstaat Florida

Bei einer separaten Kundgebung am Montag in Pennsylvania sagte Trump, Biden sei ein "eingefleischter Globalist, der Ihre Stahlwerke ausgelöscht, Ihre Fabriken geschlossen, Ihre Kohlejobs getötet, Ihre Industrien ausgelagert und jedes schreckliche, katastrophale Handelsabkommen unterstützt hat".

Während eines Wahlkampfstopps in Pennsylvania am Samstag sagte Biden, er würde Fracking "in Pennsylvania oder anderswo" nicht verbieten.

Bidens Ton gegenüber Chinas Präsident Xi Jinping wurde bei einer demokratischen Präsidentendebatte im Februar kritisch. Biden sagte, Xi habe keinen "demokratischen Knochen mit einem kleinen Knochen in seinem Körper". Biden sagte auch, China müsse mit den internationalen Erwartungen in Einklang gebracht werden.

"Wir müssen klarstellen, dass sie die Regeln einhalten müssen", fügte Biden hinzu, "Periode, Periode, Periode."

Joe Bidens einheitlichste Botschaft: Anstand der Menschen

 Joe Bidens einheitlichste Botschaft: Anstand der Menschen Es gibt nicht viel Politik, die eine so breite Koalition von Wählern vereinen kann. Dies ist wahrscheinlich der Grund, warum die Konvention nur wenige politische Besonderheiten enthielt. Die Details von Bidens Gesundheitsplan wurden kaum oder gar nicht erwähnt, oder seine Kampagne hat die Beendigung der Subventionen für fossile Brennstoffe unterstützt. Stattdessen war der Faden, der jede Nacht durchlief, Bidens Natur.

Bei einem Interview von Joe Biden ist es zu einer skurrilen Szene gekommen. Bei der Wahlkampfveranstaltung „I Will Vote concert“ Donald Trump reagierte auf Twitter zu der Szene. Er schrieb: „Joe Biden nannte mich gestern George. Er konnte sich nicht an meinen Namen erinnern.

Donald Trump stellt Joe Biden gerne als senil hin, Biden hält Trump für unfähig. Beide leisten sich zahlreiche Patzer, sind dann wieder mitreißend. t-online analysiert die Kommunikation der Kandidaten. (Quelle: t-online).

Im März schrieb Biden in einem in Foreign Affairs veröffentlichten Kommentar, dass die USA mit China "hart" werden müssen. Biden zitierte Chinas Versuche, geistiges Eigentum der USA zu stehlen, und angebliche Menschenrechtsverletzungen, die von der kommunistischen Regierung des Landes begangen wurden.

"Der effektivste Weg, um dieser Herausforderung zu begegnen, besteht darin, eine Einheitsfront von Verbündeten und Partnern in den USA aufzubauen, um Chinas missbräuchlichem Verhalten und Menschenrechtsverletzungen entgegenzutreten", schrieb Biden.

Trump sagte im August, dass er zwar eine gute Beziehung zu Xi hatte, seine Meinung sich jedoch seit der Coronavirus-Pandemie geändert habe. Trump macht China für die Ausbreitung des Virus verantwortlich und hat COVID-19 nach der chinesischen Region, in der der Ausbruch angeblich verursacht wurde, als "Wuhan-Grippe" bezeichnet.

"Ich hatte eine großartige Beziehung zu Präsident Xi", sagte Trump in einem Interview mit Fox Sports Radio. "Ich mag ihn, aber jetzt geht es mir nicht so."

Starten Sie Ihre unbegrenzte Newsweek-Testversion

Trump und Biden stellen sich Wähler-Fragen .
Ein Fernsehabend als Sinnbild für den Wahlkampf: Statt in einem Raum gemeinsam vor Publikum auf drängende Fragen zu antworten, treten Donald Trump und Joe Biden bei konkurrierenden Veranstaltungen auf. © Jim Watson/Brendan Smialowski/AFP/Getty Images Provided by Deutsche Welle Nach der Absage ihres TV-Duells wegen der zurückliegenden Corona-Infektion von Donald Trump haben sich der US-Präsident und sein Herausforderer Joe Biden zeitgleich in zwei Fernsehsendern Fragen von Wählern gestellt. Knapp drei Wochen vor der Wahl am 3.

usr: 1
Das ist interessant!