Auto Latino-Wähler sehen sich vor den US-Wahlen einer Desinformationswelle gegenüber

21:26  27 oktober  2020
21:26  27 oktober  2020 Quelle:   aljazeera.com

Latino Victory unterstützt Alex Padilla für eine mögliche Ernennung zu Harris 'Senatssitz

 Latino Victory unterstützt Alex Padilla für eine mögliche Ernennung zu Harris 'Senatssitz "Sekretär Padilla hat seine Karriere dem öffentlichen Dienst gewidmet und sich als effektive Führungskraft erwiesen", zitierte Nathalie Rayes, Präsidentin und CEO von Latino Victory, Padillas Dienst von der Stadtrat von Los Angeles zu seiner jetzigen Position. "Die Barriere, die vor den US-Senatoren von Latino in Kalifornien steht, ist viel zu lange hoch geblieben.

Latino-Wähler in wichtigen Swing-Staaten wie Florida werden vor den Wahlen in den USA am 3. November von einer Welle spanischsprachiger Fehlinformationen getroffen, bei denen ihre Stimmen eine Schlüsselrolle spielen könnten das Ergebnis.

a person talking on a cell phone: Florida resident Valentine Lugo casts his mail-in ballot at the Winter Garden Library polling station as early voting begins ahead of the election in Orlando, Florida, the United States [Octavio Jones/Reuters] © Valentine Lugo aus Florida gibt seine Briefwahl im Wahllokal der Winter Garden Library ab ... Valentine Lugo aus Florida gibt seine Briefwahl im Wahllokal der Winter Garden Library ab, da die frühzeitige Abstimmung vor den Wahlen in Orlando beginnt , Florida, USA [Octavio Jones / Reuters]

Angefangen von unbewiesenen Wahlbetrugsvorwürfen bis hin zu „Deep State“ -Verhandlungen gegen Präsident Donald Trump sehen sich Florida Latinos einem „großen Anstieg“ der Verschwörungstheorien im Zusammenhang mit den Wahlen und ihren Wahlen gegenüber Kandidaten über Social Media, Messaging-Apps, Radio und YouTube, laut laut lokalen Berichten.

Top-Latino-Gruppen veröffentlichen Werbekampagne zum Thema Klimawandel

 Top-Latino-Gruppen veröffentlichen Werbekampagne zum Thema Klimawandel Eine Koalition von Latino-Interessengruppen hat am Montag eine Radio- und digitale Werbekampagne angekündigt, um #VoteLikeAMadre zu unterstützen, eine Kampagne zum Klimawandel, die sich an Latina-Mütter richtet. © The Hill Top-Latino-Gruppen veröffentlichen Werbekampagne zum Thema Klimawandel Die Koalition, angeführt vom Latino Victory Project, sagte, sie werde sieben Ziffern in die Anzeigen investieren.

In Florida zielen die spanischsprachigen Fehlinformationen weitgehend auf Demokraten und fortschrittliche Ursachen ab. Eine Verschwörungstheorie, die besagt, dass der demokratische Präsidentschaftskandidat und ehemalige Vizepräsident Joe Biden ein „Problem“ mit Pädophilie hat, wurde laut Politico von einer auf Venezuela ausgerichteten Nachrichten-Website und von einem in Puerto Rico geborenen Pastor auf Facebook, , erweitert .

Andere Fehlinformationen umfassen Vergleiche zwischen Demonstranten der Black Lives Matter und Nazis, wie in einer Anzeige in Miamis spanischsprachiger Lokalzeitung El Nuevo Herald erwähnt, und Anschuldigungen von Radiogästen, dass Briefwahl „Ihren Stimmzettel in ein Grab wirft“. Der Redakteur von

-Latino-Wähler sind in Bezug auf wichtige Themen zunehmend zuversichtlich in Biden und bleiben in Bezug auf Trump negativ: Umfrage

-Latino-Wähler sind in Bezug auf wichtige Themen zunehmend zuversichtlich in Biden und bleiben in Bezug auf Trump negativ: Umfrage Ungefähr zwei Drittel der in Latino registrierten Wähler sind zuversichtlich, dass Biden fünf wichtige Fragen erfolgreich beantworten kann, die in diesem Monat befragt wurden: Umgang mit den Auswirkungen auf die öffentliche Gesundheit des Coronavirus, das Land näher zusammenzubringen, gute außenpolitische Entscheidungen zu treffen, Strafverfolgungs- und Strafrechtsfragen effektiv zu behandeln und gute wirtschaftspolitische Entscheidungen zu treffen.

El Nuevo Herald hat sich seitdem für die Schaltung der Werbung entschuldigt.

Während es schwierig ist, die möglichen Auswirkungen solcher Fehlinformationen zu messen, ergab eine Studie des Pew Research Center aus dem Jahr 2019, dass 43 Prozent der Einwohner in „hispanischen Gebieten mit höherem Anteil“ die lokalen Medien als „einflussreich“ betrachten.

In „weißen Gebieten mit höherem Anteil“ sahen 37 Prozent die lokalen Medien genauso, 40 Prozent der Einwohner in „schwarzen Gebieten mit höherem Anteil“ reagierten ähnlich.

Neben den traditionellen Medien gibt es Berichten zufolge auch soziale Medien wie Facebook, YouTube und den verschlüsselten Messaging-Dienst WhatsApp, den Facebook besitzt und der in der spanischsprachigen Bevölkerung in Florida - beliebt ist.

Während es schwierig ist zu quantifizieren, wie viele Aufrufe von Posts und Nachrichten auf Facebook oder WhatsApp empfangen werden, haben spanischsprachige YouTube-Videos, die Bidens „sexuelle Aufzeichnung“ diskutieren, Hunderttausende Aufrufe.

-Latino-Wähler sind zunehmend zuversichtlich in Biden in Schlüsselfragen und bleiben in Bezug auf Trump negativ: Umfrage

-Latino-Wähler sind zunehmend zuversichtlich in Biden in Schlüsselfragen und bleiben in Bezug auf Trump negativ: Umfrage Ein neuer Bericht des Pew Research Center zeigt, dass registrierte Latino-Wähler in den USA wachsendes Vertrauen in den demokratischen Präsidentschaftskandidaten Joe ausdrücken Bidens Fähigkeit, wichtige Probleme wie die Coronavirus-Pandemie, die Außenpolitik und die Spaltung innerhalb des Landes zu bewältigen. © Chip Somodevilla / Getty Images / Getty MIRAMAR, FLORIDA - 13.

"Unsere Community verdaut Fehlinformationen mit alarmierender Geschwindigkeit", sagte Eduardo Gamarra, Professor für Politik an der Florida International University in Miami, der die Einstellungen zur Stimmabgabe verfolgt, gegenüber ABC News.

"Es gibt eine beträchtliche Menge an Aktivitäten breiter Verschwörungstheorien, die die schlechteste amerikanische Politik haben ... und die in Latino-Haushalte gefiltert sind", sagte Gamarra.

Ein Großteil davon scheint mit QAnon in Verbindung zu stehen, einer Reihe miteinander verflochtener Verschwörungen, die behaupten, Trump sei gewählt worden, um eine satanische Kabale liberaler Eliten zu bekämpfen, die sich mit Kinderhandel befassen und Chemikalien aus jugendlichem Blut ernten, um sich selbst jung zu halten.

"Fehlinformationen sind in der Politik nicht neu und zielen stark auf überwiegend spanischsprachige Latinos im ganzen Land ab, wie in Florida", sagte Eileen Garcia, Kommunikationsdirektorin für Solidarity Strategies, eine in lateinamerikanischem Besitz befindliche politische Beratungsfirma mit Sitz in Washington, DC, die daran arbeitet Wählen Sie progressive Kandidaten.

-Wahl könnte Latinos in den US-Senat, Kongress, Staatshäuser aufnehmen

-Wahl könnte Latinos in den US-Senat, Kongress, Staatshäuser aufnehmen New Mexico ist in der Lage, einen weiteren Latino in den US-Senat aufzunehmen, wodurch sich die Gesamtzahl auf fünf erhöht, sowie eine weitere Latina in den Kongress aufzunehmen, während es auch eine geben könnte Die Analyse einer Latino-Gruppe zeigt, dass die Zahl der Latinos in den gesetzgebenden Kammern des Staates infolge der Wahlen vom 3. November netto gestiegen ist.

"Wir haben es 2016 gesehen und sehen es 2020 wieder. Donald Trump und die Republikaner greifen nicht nur Latinos an, sondern versuchen aktiv zu verhindern, dass wir durch Fehlinformationen und Bemühungen zur Unterdrückung von Wählern abstimmen", sagte sie zu Al Jazeera. Die Republikaner von

lehnen jegliche Bemühungen zur Unterdrückung von Wählern ab, und es ist schwierig, die Quelle vieler Verschwörungen zu bestimmen, die in den sozialen Medien verbreitet werden.

Historisches Jahr

Die Verbreitung von Verschwörungstheorien wie QAnon im Mainstream nimmt in den Gemeinden der USA zu, nicht nur in der Latino-Bevölkerung. Im Jahr 2020 kandidieren mindestens 24 Kandidaten für ein Amt, die sich für QAnon ausgesprochen haben.

Die Zunahme der spanischsprachigen Fehlinformationen in Bezug auf Florida ist jedoch darauf zurückzuführen, dass Latino-Wähler eine wichtige Rolle bei der Entscheidung über eine entscheidende Wahl spielen könnten.

Das Pew Research Center

schätzt, dass die Wahl 2020 die erste sein könnte, bei der Latino-Wähler mit 32 Millionen Wahlberechtigten die größte Minderheitswahlgruppe sind.

Die meisten dieser Wähler verteilen sich auf drei Bundesstaaten: Kalifornien (7,9 Millionen), Texas (5,6 Millionen) und Florida (3,1 Millionen), schätzt Pew.

Was die bisherigen Wahlergebnisse über die Latino-Abstimmung aussagen

 Was die bisherigen Wahlergebnisse über die Latino-Abstimmung aussagen Vor dem Wahltag wurde ziemlich viel Aufmerksamkeit geschenkt, welche Auswirkungen Latino-Wähler auf die Präsidentschaftswahlen haben würden. Latino-Frauen versammeln sich, um den politischen Einfluss von Latinas in der US-Politik zu feiern und am 23. Oktober in Nevada in Las Vegas abzustimmen.

Florida, ein kritischer Swing-Staat, den Trump 2016 gewonnen hat, wird allgemein als wesentlich für die Hoffnungen des Präsidenten auf eine Wiederwahl angesehen.

Aber Trump und Biden sind in den letzten Umfragen gleichauf. Wenn Biden den Staat gewinnt, ist es schwer, sich einen Weg für Trump vorzustellen, um die notwendige Anzahl von Stimmen im Wahlkollegium zu erreichen, um den Sieg zu erringen, abgesehen von größeren Störungen in anderen Staaten. Bei solch engen Gewinnspannen in Umfragen könnte der Ansturm von Fehlinformationen möglicherweise dazu beitragen, das Ergebnis des Rennens in Florida zu bestimmen.

Solidarity Strategies seinerseits arbeitet laut Garcia daran, die Fehlinformationen zu bekämpfen, um „sicherzustellen, dass jeder Latino über alle genauen Informationen verfügt, die er über die Kandidaten und Abstimmungsmethoden benötigt, um sichere und informierte Stimmen abzugeben“.

Garcia schloss mit der Hervorhebung der Früchte von Solidaritätsstrategien und anderen Organisationen, die daran gearbeitet haben, Latino-Wähler zu registrieren.

Die "Ergebnisse sprechen für sich, da sich die Wahlbeteiligung in Latino in allen Altersgruppen im Vergleich zu 2016 mehr als verdoppelt hat", sagte Garcia unter Berufung auf Daten von Catalist, einem progressiven Wählerdatenbankdienst.

'Historischer Moment': Kongress verabschiedet Gesetze zur Schaffung eines nationalen Latino-Museums .
Der Kongress genehmigte am Montag ein Gesetz zur Einrichtung eines nationalen Latino-Museums als Teil eines 900-Milliarden-Dollar-Gesetzes über die Covid-19-Hilfsausgaben , das Präsident Donald Trump voraussichtlich verabschieden wird Zeichen. © Bereitgestellt von NBC News "Wir haben enorme Hindernisse und unglaubliche Hürden überwunden, um diesen historischen Moment zu erreichen, aber wie ich bereits sagte, sind Latinos daran gewöhnt, Hindernisse zu überwinden", sagte Senator Bob Menendez, DN.

usr: 1
Das ist interessant!