Auto Ist es in Ordnung zu fliegen, wenn ich nur eine kurze Reise mache?

19:40  29 oktober  2020
19:40  29 oktober  2020 Quelle:   cntraveler.com

Unberührte Natur & endlose Strände im Baltikum - Campingbus-Reise nach Estland, Lettland & Litauen

  Unberührte Natur & endlose Strände im Baltikum - Campingbus-Reise nach Estland, Lettland & Litauen Das Baltikum war bislang noch Neuland für unsere Autorin Karo, die mit Freund und Campingbus schon viele Ecken Europas bereist hat. Zeit also, die kleinen Staaten an der Ostsee endlich kennenzulernen. © Timo Wirth Kleine Abkühlung im Schatten des Kiefernwäldchens – auch an der Ostsee kann es ganz schön warm werden. Na zdrowie!", Kamil, ein polnischer Pfadfinder, prostet uns zu. Seit 23 Jahren kommt er an diesen malerischen Ort an der polnischen Ostsee in der Nähe von Krokowa – inzwischen baut er jährlich gemeinsam mit seiner Frau das Pfadfinderlager für den Sommer auf.

a screen shot of a bench © Getty.

Normalerweise verbringe ich den größten Teil meines Novembers und Dezembers auf Flughäfen. Ich fliege zurück nach Texas, um ein paar Tage mit meiner Familie an Thanksgiving zu verbringen, fliege für eine Woche oder so zurück nach New York , fliege für eine Hochzeit woanders hin (es gibt immer eine), dann zurück nach New York und dann zurück zu Texas , um Weihnachten, meinen Geburtstag und Neujahr mit der Familie zu verbringen. Dieses Jahr sieht es natürlich ganz anders aus.

Nur einmal inmitten der Pandemie von New York nach Texas zu fliegen, scheint eine wichtige Entscheidung zu sein - und das Jet-Setting für 48-Stunden-Wirbelwindwochenenden scheint völlig vom Tisch zu sein. Auf der Suche nach einer Richtung, wie kurz eine Reise zu kurz war, um das Fliegen wert zu machen - Urlaub oder nicht -, rief ich Dr. Leana Wen, eine Notärztin und Professorin für öffentliche Gesundheit an der George Washington University, und Andrew Noymer, einen Epidemiologen, an und Associate Professor für öffentliche Gesundheit an der University of California Irvine, um Ratschläge zu erhalten. Ihre Antwort: es kommt darauf an.

Camping zwischen Wildpferden und Wasserfällen - Campingreise nach Wales

  Camping zwischen Wildpferden und Wasserfällen - Campingreise nach Wales Brexit, na und? Wales, der westliche Landesteil des Vereinigten Königreichs bleibt ein tolles Urlaubsland und ein Wanderparadies – auch für Kinder und Hund. Ideale Basislager: die Campingplätze.Yr Wyddfa, besser bekannt als Mount Snowdon, ist mit 1085 Metern nicht nur der höchste Berg in Wales, sondern höher als jeder Punkt in England. Darauf sind die Waliser sehr stolz. Oft setzen sie noch einen drauf: "If Wales was flattened out, it would be bigger than England!" Diese Behauptung besteht den Faktencheck zwar nicht, zeigt aber dabei die große Liebe der Waliser zu ihrem Land.

Beide sagten, dass Reisende in Betracht ziehen sollten, zwei Wochen vor Reiseantritt unter Quarantäne zu stellen, wenn Sie planen, andere Personen außerhalb Ihres unmittelbaren Haushalts zu sehen. (Denken Sie: alle Feiertagsversammlungen.) Und für einen kurzen Wochenendtrip sind viele möglicherweise nicht an diesem 14-tägigen Opfer interessiert. "Einige Leute entscheiden vielleicht, dass es sich lohnt", sagt Wen. „Nehmen wir an, sie sind neue Großeltern und wollen ihre Enkelkinder besuchen. Diese außergewöhnlichen Maßnahmen mögen sich lohnen. Aber für viele Menschen ist dies möglicherweise nicht der Fall. Anstatt zwei kurze Fahrten zu unternehmen (und vor beiden unter Quarantäne zu stellen), könnten sie eine längere Fahrt unternehmen. "

Städte & Natur entlang des Lechs - Camping-Reise durch Südbayern

  Städte & Natur entlang des Lechs - Camping-Reise durch Südbayern Ein echter Urwald, ein abwechslungsreicher Fluss, die berühmten Königsschlösser, dazu mittelalterliche Städte – so sieht eine vielseitige Tour durch den Südwesten Bayerns aus.Das hier fühlt sich an wie Dschungel. Die Hitze ist drückend – und wir radeln durch einen verwunschenen Urwald: An den Bäumen ranken Kletterpflanzen, einige sind regelrecht überwuchert. Efeu könnte es sein, irgendwelche Winden-Arten, Misteln dazwischen – und unten wuchert wildes Grün wirr durcheinander. Ein paar Meter weiter sind Bäume umgestürzt, liegen quer oder hängen schräg ineinander. Moos überwuchert die Rinde, und Luftwurzeln wachsen kreuz und quer. Sieht fast ein bisschen aus wie am Amazonas.

Jetzt ansehen: Condé Nast Traveller Video.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie dies tun können muss von Ihrem Bundesstaat für 14 Tage nach Ihrer Reise unter Quarantäne gestellt werden, wenn Sie aus einem eingeschränkten Bundesstaat zurückkehren. Dies würde eine Quarantäne von insgesamt vier Wochen bedeuten. (41 Bundesstaaten stehen jetzt auf der New York-Liste der Reisebeschränkungen Zum Beispiel.)

Wenn Sie sich mit anderen treffen - sei es für zwei Tage oder zwei Monate - stellen Sie sicher, dass Sie Erwartungen für das setzen, was diese Selbstquarantäne vor Reiseantritt auch für alle bedeutet. "Sie könnten unter Quarantäne stellen und sehr vorsichtig sein, aber dann ist dein Onkel Joe, der nicht vorsichtig war, am Erntedankfest und vielleicht gibt er es dir “, sagt Noymer. Sprechen Sie stattdessen in den zwei Wochen vor dem Flug darüber, was akzeptabel ist (z. B. einmal pro Woche in ein Lebensmittelgeschäft gehen) und was nicht (Essen im Innenbereich, Treffen mit anderen Freunden) - und lassen Sie sich am Ende Ihres 14. Lebensjahres testen. Tagesquarantäne für zusätzliche Sicherheit, wenn möglich, sagt Wen.

Ist es in Ordnung zu fliegen, wenn ich nur eine kurze Reise mache?

 Ist es in Ordnung zu fliegen, wenn ich nur eine kurze Reise mache? © Getty. Normalerweise verbringe ich den größten Teil meines Novembers und Dezembers auf Flughäfen. Ich fliege zurück nach Texas, um ein paar Tage mit meiner Familie an Thanksgiving zu verbringen, fliege für eine Woche oder so zurück nach New York , fliege für eine Hochzeit woanders hin (es gibt immer eine), dann zurück nach New York und dann zurück zu Texas , um Weihnachten, meinen Geburtstag und Neujahr mit der Familie zu verbringen. Dieses Jahr sieht es natürlich ganz anders aus.

Wenn es darum geht, selbst zu fliegen, sagen sowohl Wen als auch Noymer, dass sie die Protokolle zum Tragen von Masken und die -Richtlinien befolgen müssen. Noymer, der letzten Monat geflogen war, verzichtete auf Essen und Trinken und sagte, er habe seine Maske nur für einen kurzen Moment abgenommen, wie es im TSA-Sicherheitsprozess erforderlich war. Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen ist das Fliegen nicht risikofrei, insbesondere wenn sich in dieser Ferienzeit mehr Reisende bewegen.

"Ja, Fliegen kann sicher durchgeführt werden, aber es wird immer jemanden geben, der hier oder da um eine Ecke biegt und krank werden könnte", sagte Noymer, der an diesem Erntedankfest lieber bleibt als mit der Familie zu reisen. „COVID-19 verbreitet sich bereits reichlich, auch wenn wir alle am selben Ort bleiben. Aber je mehr wir die US-Bevölkerung abwandern, desto mehr wird sie sich ausbreiten. "

Was Menschen tun, wenn sie an ihrem Ziel ankommen - bei kühlem Wetter drinnen hängen oder soziale Distanz in der Familie vergessen - wird diese Abwanderung oft nur fördern." Ich denke, wir sind ziemlich gut darin geworden, die Exposition in formalen Umgebungen zu begrenzen, wie in Flugzeugen oder in Raststätten, wenn Sie fahren “, sagt Wen.„ Um nicht zu sagen, dass dort natürlich keine Infektionen auftreten, aber ich Ich mache mir viel mehr Sorgen um informelle Zusammenkünfte, bei denen die Leute ihre Wachsamkeit aufgeben. “

Wie Sie feststellen können, ob Sie für eine 737 Max

 Wie Sie feststellen können, ob Sie für eine 737 Max gebucht wurden Die 737 Max von Boeing wurde von der Federal Aviation Administration 20 Monate nach ihrer Landung nach zwei Unfällen, bei denen alle an Bord getötet wurden, für den Start freigegeben - aber einige Passagiere sagen Sie zögern immer noch, in das umstrittene Flugzeug einzusteigen.

a man sitting in front of a laptop © Mongkol Chuewong / Getty Was tun, wenn Ihr Flugzeugsitzkamerad keine Maske trägt? In unserer Spalte mit Ratschlägen zu ethischen Reisenden behandeln wir die kniffligen moralischen Dilemmata und Fragen, die sich während einer Pandemie ergeben Wenn Sie für eine kurze Reise fliegen oder eine Weile bleiben möchten, denken Sie daran, mit der gleichen Vorsicht zu handeln wie zu Hause, üben Sie soziale Distanzierung, priorisieren Sie die Zeit im Freien, waschen Sie Ihre Hände häufig und

tragen Sie eine Maske. „Wenn Sie Ihre verlängern Eine viertägige Reise in eine mehrwöchige Reise ist in gewisser Hinsicht effizienter ", sagt Noymer. "Aber wenn Sie auf dieser langen Reise nur mit Hingabe herumtollen, während Sie dort sind, erhöht dies nicht wirklich die Sicherheit von irgendjemandem."

Mit ihrem Rat habe ich eine zweimonatige Reise über die gesamte Ferienzeit gebucht, damit sich die selbst- und staatlich vorgeschriebenen Quarantänen für mich und meine Familie lohnen. Aber lange oder kurze Reisen sind keine Reise.

„Ich bin in Maryland, mein Vater lebt in Vancouver und die Mutter meines Mannes lebt in Johannesburg, Südafrika“, sagt Wen. „Wir besuchen sie nicht und sie kommen nicht, um uns zu besuchen Wir haben als Familie entschieden, dass es das Risiko nicht wert ist. Aber ich denke, was wirklich wichtig ist, ist, dass dies nicht für immer ist. Wir müssen diesen Winter überstehen und uns darauf konzentrieren, richtig durchzukommen jetzt."

Eine Metropole voller Kultur, Architektur & Charme - Genf als unterschätztes Camping-Ziel .
Sie sei die kleinste Metropole der Welt, behaupten ihre Fans, sicher ist sie eine der teuersten Europas. An einer wichtigen Urlaubsroute in den Süden gelegen, verdient Genf zumindest einen Zwischenstopp.Nach der Wechselkursfreigabe von 2015 wurde für uns Euro-Verdiener in der preislich ohnehin exquisiten Schweiz alles schockartig teurer, und auch heute bekommt man für einen Euro nur noch etwa 1,07 Franken. Trotzdem wollen wir nicht länger zögern, den ruhmreichen Hotspot der internationalen Politik einmal in Augenschein zu nehmen. Weithin sichtbar lockt uns das Wahrzeichen der Stadt: der Jet d’eau. Die gewaltige Fontäne im See schießt ihren Wasserstrahl bis zu 140 Meter in die Höhe.

usr: 1
Das ist interessant!