Auto Jerry Falwell Jr. verklagt die Liberty University

21:25  29 oktober  2020
21:25  29 oktober  2020 Quelle:   washingtonpost.com

University of Lynchburg möchten, dass die Schule die Verbindung zur Freiheit trennt und den Namen von Falwell Sr. aus der Einrichtung

 University of Lynchburg möchten, dass die Schule die Verbindung zur Freiheit trennt und den Namen von Falwell Sr. aus der Einrichtung Alumni der entfernt. "Seine Werte stimmen nicht mit den Aussagen der University of Lynchburg überein. Seine Rhetorik repräsentiert die des Rassismus und der Bigotterie , Placismus und Sexismus bis zum letzten Tag ", sagte ein Absolvent, Johnathan Harris, der Berichten zufolge auch einen Brief an die Führer seiner Alma Mater sandte, in dem er die Entfernung des Namens von Falwell Sr. aus der Einrichtung forderte. Jerry Falwell Jr., Präsident der Liberty University und Sohn von Falwell Sr., drückt

Jerry Falwell Jr. verklagt die Liberty University, die von seinem Vater mitbegründete evangelische Schule, die er mehr als ein Jahrzehnt lang leitete, bevor er im August nach einer Reihe persönlicher Skandale zurücktrat.

Jerry Falwell, Jr. wearing a suit and tie: Liberty University President Jerry Falwell Jr. addresses students in 2015 during a convocation on the campus in Lynchburg, Va. © Matt McClain / Der Präsident der Washington Post Liberty University, Jerry Falwell Jr., spricht 2015 während einer Versammlung auf dem Campus in Lynchburg, Virginia, zu Studenten.

Falwell behauptet, Liberty habe seinen Ruf geschädigt und behauptet, die Universität habe bestätigt, was er als falsche Aussagen bezeichnete von einem Mann, der laut Beschwerde versucht hat, Falwell und seine Frau zu erpressen.

Entscheidung über Falwell "wurde noch nicht getroffen", sagt Liberty University

 Entscheidung über Falwell "Die Entscheidung, ob Falwell als Präsident beibehalten werden soll oder nicht, wurde noch nicht getroffen", sagte Liberty in einer Erklärung am Freitag. „Die Universität und ihre Vorstandsmitglieder haben beschlossen, die verschiedenen Gerüchte und Behauptungen über Falwell zu diesem Zeitpunkt nicht öffentlich zu kommentieren. Stattdessen beabsichtigt der Vorstand, diese Urlaubszeit zu nutzen, um sie zu untersuchen, um festzustellen, was im besten Interesse der Liberty University liegt.

„Außer Gott und meiner Familie gibt es nichts auf der Welt, das ich mehr liebe als die Liberty University“, sagte Falwell in einer Pressemitteilung einer Anwaltskanzlei, die ihn vertritt. "Ich bin traurig, dass Universitätsbeamte, mit denen ich so viel Erfolg hatte und die so positive Beziehungen pflegten, zu Schlussfolgerungen über die gegen meinen Charakter erhobenen Behauptungen sprangen, sie nicht ordnungsgemäß untersuchten und dann meinen Ruf nach meinem erzwungenen Rücktritt beschädigten."

Falwells Abgang im August löste aufgrund seiner Statur in Teilen der evangelischen Welt Schockwellen aus. Die Freiheit war lange Zeit ein Machtzentrum für konservative Christen, und Falwells Billigung der Präsidentschaftskampagne von Donald Trump im Jahr 2016 wurde als entscheidender Moment für den Kandidaten angesehen, eines der frühesten Anzeichen für die Unterstützung eines prominenten evangelischen Führers.

Liberty University untersuchte "alle Facetten" der Präsidentschaft von Jerry Falwell Jr.

 Liberty University untersuchte Die Granda erklärte gegenüber Reuters, die Affäre habe 2012 mit 20 Jahren begonnen und dauerte bis 2018. Er sagte, Falwell werde zusehen, wie er Sex mit seiner Frau habe und dass er glaubt, dass das Paar ihn gejagt hat. Falwell war bereits seit 7. August nach einer Reihe anderer Skandale auf unbestimmte Zeit beurlaubt. Das Exekutivkomitee der Liberty University sagte im Namen des Kuratoriums in einer Erklärung vom Montag: "Diese vergangene Woche hat uns alle bis ins Mark herausgefordert." In Bez

Scott Lamb, ein Sprecher der Universität, sagte, dass Liberty-Treuhänder noch keine Klage erhalten hätten und dass er sich erst zu ihnen äußern werde.

Falwell und sein Anwalt reagierten am Donnerstag nicht sofort auf Anfragen nach Kommentaren. In der Pressemitteilung sagte Rechtsanwalt Robert L. Raskopf jedoch, sie hätten erfolglos versucht, sich mit dem Exekutivkomitee des Kuratoriums der Schule zu treffen, bevor sie die Klage einreichten.

Jerry Falwell Jr. tritt als Leiter der Liberty University zurück und erhält eine Entschädigung in Höhe von 10,5 Millionen US-Dollar.

Falwell, Anwalt und Entwickler, wurde von vielen bei Liberty bewundert, weil er dazu beigetragen hat, ein verschuldetes kleines College in eine boomende Universität mit 85.000 Studenten zu verwandeln mit politischem Einfluss, einer Fußballmannschaft der Division 1 und einem wunderschönen Campus.

Jerry Falwell erhält eine Entschädigung in Höhe von 10,5 Millionen US-Dollar für das Verlassen der Liberty University.

 Jerry Falwell erhält eine Entschädigung in Höhe von 10,5 Millionen US-Dollar für das Verlassen der Liberty University. Falwell, 58, , teilte der Washington Post mit, sein Liberty-Vertrag berechtige ihn zum Abfindungspaket, weil er die Schule verlässt, ohne offiziell beschuldigt zu werden oder ein Fehlverhalten zuzugeben. Der umkämpfte evangelikale Führer trat einen Tag, nachdem Berichte aufgetaucht waren, dass er und seine Frau Becki an einer langjährigen sexuellen Beziehung mit einem ehemaligen Hotelpoolwärter teilgenommen hatten, von der evangelisch-christlichen Universität in Lynchburg, Virginia, zurück.

Aber er hat im Laufe der Jahre auch Kontroversen ausgelöst, weil Kommentare und Aktionen als rassistisch oder anti-muslimisch kritisiert wurden, und einige Schüler und Alumni befürchteten, die Schule habe ihr Engagement für christliche Werte geschwächt.

Im August wurde Falwell mit dem Gehalt suspendiert, nachdem er ein Foto von sich mit dem jungen Assistenten seiner Frau gepostet und dann aus den sozialen Medien gelöscht hatte, auf dem die Reißverschlüsse teilweise heruntergefahren und der Magen freigelegt waren.

Der Druck zum Rücktritt wurde jedoch größer, nachdem Berichte über eine außereheliche Affäre auftauchten, an der sowohl Falwell als auch seine Frau Becki beteiligt waren.

Giancarlo Granda, ein junger Geschäftsmann, behauptete, er sei in eine siebenjährige Affäre mit dem Paar verwickelt gewesen, in dem er Sex mit Becki Falwell hatte, während Jerry Falwell Jr. zuschaute und manchmal aufzeichnete. Becki Falwell erkannte die Affäre gegenüber der Washington Post an, aber sowohl sie als auch ihr Ehemann bestritten, dass Jerry Falwell Jr. beteiligt war.

Übernahmeangebot: Liberty Steel überrumpelt die Stahlkocher von Thyssen-Krupp

  Übernahmeangebot: Liberty Steel überrumpelt die Stahlkocher von Thyssen-Krupp Übernahmeangebot: Liberty Steel überrumpelt die Stahlkocher von Thyssen-KruppMit seiner Ankündigung platzte der britische Stahlkocher Liberty Steel mitten in die Demonstration der IG Metall hinein. Während sich an diesem Freitag Tausende Stahlarbeiter auf den Düsseldorfer Rheinwiesen versammelten, um vor der nordrhein-westfälischen Staatskanzlei für einen Staatseinstieg bei Thyssen-Krupp zu werben, bestätigte Liberty die Gerüchte um ein Angebot zur Übernahme der notleidenden Stahlsparte.

Das Paar teilte der Post mit, dass die Affäre ein oder zwei Jahre gedauert habe und dass Granda versucht habe, sie zu erpressen.

Jerry Falwell Jr. teilte der Post im August mit, dass er teilweise zurücktritt, weil er die Schule wegen des Verhaltens seiner Frau nicht in Verlegenheit bringen wollte.

Die Falwells, der Bademeister und das Doppelleben, das sie alle zu Fall gebracht hat

Die Klage zielt auf Aussagen ab, die Liberty nach dem Rücktritt gemacht hat.

In der Klage wird behauptet, Liberty habe falsche Aussagen über Falwell akzeptiert, ohne deren Richtigkeit zu untersuchen, seinen Rücktritt erzwungen und dann eine Kampagne gestartet, um "das Erbe der Familie Falwell und den Ruf von Herrn Falwell zu trüben, zu minimieren und völlig zu zerstören" die Freisetzung.

In der Pressemitteilung heißt es, dass die falschen Aussagen von einem Mann gemacht wurden, "der von politischen Gegnern von Mr. Falwell finanziell unterstützt wurde, inmitten einer hitzigen Präsidentschaftskampagne, wahrscheinlich einschließlich des politischen Anti-Trump-Aktionskomitees namens The Lincoln Project".

"Das Lincoln-Projekt hat Mr. Falwell nicht dazu gebracht, in der Ecke zu sitzen", antwortete die Gruppe in einer Erklärung am Donnerstag. "Das Lincoln-Projekt hat Mr. Falwell nicht dazu gebracht, seine Hose auf einer Superyacht aufzuknöpfen und ein Bild in den sozialen Medien zu veröffentlichen. Das Lincoln-Projekt hat Mr. Falwell nicht dazu gebracht, mit Donald Trump zu stehen, obwohl das jetzt Sinn macht. Sie sind verwandte Geister. Das Lincoln-Projekt hat nichts damit zu tun, dass die Öffentlichkeit endlich etwas über den wahren Charakter der Familie Falwell erfährt. “

Jerry Falwell Jr. verklagt die Liberty University wegen Verleumdung nach Rücktritt inmitten des Sexskandals

 Jerry Falwell Jr. verklagt die Liberty University wegen Verleumdung nach Rücktritt inmitten des Sexskandals © zur Verfügung gestellt von Menschen Alex Wong / Getty Jerry Falwell Jr. Jerry Falwell Jr. hat Klage gegen die Liberty University eingereicht und die von seinem Vater gegründete evangelische Schule beschuldigt ihn zu diffamieren und seinen Ruf nach seinem Rücktritt inmitten des Skandals zu ruinieren.

Donald Trump, Jerry Falwell, Jr. are posing for a picture: President Trump stands with Liberty University President Jerry Falwell Jr. in Lynchburg, Va. (Steve Helber/AP File) © Steve Helber / AP Präsident Trump steht mit Jerry Falwell Jr., Präsident der Liberty University, in Lynchburg, Virginia. (Steve Helber / AP-Datei) Falwells Billigung von Trump im Jahr 2016 erfolgte nicht lange nach Michael Cohen, der damals Trumps persönlicher Anwalt war. sagte, er habe den Falwells geholfen, kompromittierende Fotos zu vertuschen.

Falwells Verbindungen zu Trump hatten die Aura der Unbesiegbarkeit verstärkt, die von seinem Familiennamen herrührte. Sein Vater, der verstorbene Rev. Jerry Falwell Sr., war ein prominenter Führer der religiösen Rechten, ein Televangelist, der die Liberty University mit der Mission „Champions für Christus ausbilden“ gründete. Sein Bruder, Rev. Jonathan Falwell, ist leitender Pastor der Thomas Road Baptist Church, in der ihr Vater Pastor gründete.

Nach dem Tod ihres Vaters im Jahr 2007 wurde Jerry Falwell Jr. Präsident von Liberty und das öffentliche Gesicht der Universität.

Als er im August zurücktrat, sagte Falwell, sein Vertrag habe ihn zu einem Abfindungspaket in Höhe von 10,5 Millionen US-Dollar berechtigt, teilweise weil er die Schule verlassen habe, ohne zuzugeben oder offiziell beschuldigt zu werden, etwas falsch gemacht zu haben.

Liberty ernannte Jerry Prevo, einen fundamentalistischen Pastor aus Alaska, der als Vorsitzender des Kuratoriums der Schule fungierte, zum amtierenden Präsidenten. Der Vorstand leitete während der Amtszeit von Falwell eine unabhängige Untersuchung des Universitätsbetriebs ein.

Liberty University verklagt den Gouverneur von Virginia, Northam, und diskriminiert die Politik der Finanzhilfe eine Änderung, wer für das Programm berechtigt ist. .
Die © Steve Helber / AP Die Liberty University verklagte am Freitag Gouverneur Ralph Northam (D-Va.) Und beschuldigte seine Regierung, einigen Online-Schülern der evangelischen Schule zu Unrecht die finanzielle Unterstützung verweigert zu haben.

usr: 1
Das ist interessant!