Auto 435 PS in Coupé und Cabrio - Mercedes E-Klasse AMG 53

15:05  15 januar  2018
15:05  15 januar  2018 Quelle:   auto-motor-und-sport.de

Zweitürer mit den Neuerungen der Limousine - Facelift Mercedes S-Klasse Coupé (2017)

  Zweitürer mit den Neuerungen der Limousine - Facelift Mercedes S-Klasse Coupé (2017) Innenraum, Fahrwerk, Motoren, Preise. Das S-Klasse Coupé schiebt eine Frontschürze in den Wind, die mit einem verchromten Frontsplitter und großzügig bemessenen Lufteinlässen versehen ist. Das S-Klasse Coupé schiebt eine Frontschürze in den Wind, die mit einem verchromten Frontsplitter und großzügig bemessenen Lufteinlässen versehen ist. Die sportlichen AMG-Versionen bekommen eines dynamischeren Looks Willen eine neue Front- und eine neue Heckschürze. Am Heck des Coupés leuchten dann auch OLED-Heckleuchten – diese Technik ist bei der Limousine noch nicht zu haben.

Mercedes - AMG führt in der E - Klasse ein neues Sportmodell ein. Hinter dem Kürzel AMG 53 steckt ein mehrfach aufgeladener Dreiliter-Reihensechszylinder, der es in Coupé und Cabrio auf 435 PS bringt. Herzstück der neuen Mercedes - AMG -Modelle ist ein neuer, elektrifizierter 3,0-Liter-Motor

Mercedes - AMG erweitert die E - Klasse -Familie mit dem E 53 Cabrio und dem E 53 Coupé . Bei beiden Modellen kommt ein neuer Reihensechszylinder zum Hinter dem Kürzel AMG 53 steckt ein mehrfach aufgeladener Dreiliter-Reihensechszylinder, der es in Coupé und Cabrio auf 435 PS bringt.

Herzstück der neuen Mercedes-AMG-Modelle ist ein neuer, elektrifizierter 3,0-Liter-Motor mit doppelter Aufladung durch einen Abgasturbolader und einen elektrischen Zusatzverdichter. Der Reihensechszylinder leistet 435 PS und stellt ein maximales Drehmoment von 520 Nm zur Verfügung. Zusätzlich stellt ein Startergenerator, der auch das 48-Volt-Bordnetz speist, kurzzeitig 16 kW Leistung sowie 250 Nm Drehmoment bereit.

Die Bestseller im Oktober 2017 - Neuzulassungen nach Fahrzeugsegmenten

  Die Bestseller im Oktober 2017 - Neuzulassungen nach Fahrzeugsegmenten Aufstand bei den Kleinwagen-Zulassungen. Wo ist der VW Polo geblieben? Aufstand bei den Kleinwagen. Wo ist der VW Polo geblieben? Ganz weit über allen Wettbewerbern schwebt im Oktober bei den kleinwagen der Ford Fiesta. Dahinter macht sich im Oktober der Opel Corsa breit. Auf den dritten Rang abgerutscht ist dagegen der Mini. Vom Plo ist nichts zu sehen. Der Wolfsburger steht noch hinter Skoda Fabia, Peugeot 208 und Seat Ibiza und nur noch kurz vor dem Toyota Yaris. Aber wir sind und sicher, wenn der Polo seinen Modellwechsel komplett vollzogen hat, wird er auch wieder weiter oben zu finden sein.

Weltpremiere des brandneuen Mercedes - AMG CLS 53 4MATIC+, sowie Mercedes - AMG E 53 Coupé und Cabriolet mit dem M256 Reihensechszylinder und zusätzlichem EQ

Ihre Konfiguration. Mercedes - AMG E 53 . Zum länderspezifischen Konfigurator mit erweitertem Funktionsumfang. Im Mercedes - AMG E 53 4MATIC+ Coupé ist es ein neuer Reihensechszylindermotor mit EQ Boost. Dieser sorgt für eine hervorragende Leistungsentfaltung und

Gekoppelt ist der neue Antriebsstrang an ein Neungang-Automatikgetriebe sowie einen vollvariablen Allradantrieb AMG Performance 4MATIC+ und eine Luftfederung mit Adaptivdämpfern und Niveauregulierung. Damit soll das E-Klasse Coupé in 4,4 Sekunden von Null auf 100 km/h spurten sowie eine abgeregelte Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h erreichen. Das Cabrio ist gleich schnell, büßt aber im Spurt eine Zehntelsekunde ein. Der Normverbrauch im Coupé wird mit 8,4 Liter angegeben, im Cabrio mit 8,5 Liter. Mit einem optionalen AMG Driver's Package wird das Topspeedlevel auf 270 km/h angehoben. Zur Abgasreinigung setzt Mercedes auf einen Partikelfilter.

Die Verbundbremsanlage der 53er-Modelle setzt auf Vierkolben-Festsättel und 370er Scheiben vorn sowie 360er Scheiben und Einkolben-Faustsättel hinten.

Mercedes CLS 2018 angeteasert

  Mercedes CLS 2018 angeteasert Neue Front, riesiger Bildschirm, viel "Style" - Schritt für Schritt entblättert Mercedes seinen neuen CLS. Hier sind die jüngsten Bilder des Viertürer-Coupés.Neues Gesicht, bekanntes InterieurDer Blick auf die Vorderseite des CLS 2018 ist wohlgemerkt noch ziemlich unverfänglich. Man erkennt den derzeit typischen Mercedes-Coupé-Grill und eine neue Scheinwerfer-Optik mit einer Art "L"-Lichtsignatur. Spannender wird es beim Blick in den Innenraum. Das gigantische Kombi-Display, das Instrumente und Infotainment zusammenspannt, kennen wir bereits aus S- und E-Klasse. Im neuen CLS (zumindest auf diesem Bild) wird es für mehr Würze mit roter Ambientebeleuchtung umrahmt.

Der Reihensechszylinder leistet 320 kW ( 435 PS ) und stellt ein Die Synthese aus Exklusivität und Sportlichkeit betonen auch die Sportsitze (bei E 53 4MATIC+ Coupé und Cabriolet in Integralsitzoptik) mit AMG -spezifischer Sitzgrafik und AMG Plakette, rote Mercedes - AMG E 53 4MATIC+ Cabriolet .

Mercedes AMG 53 CLS/ Mercedes E - Coupé / E - Cabrio Review/Details/Erklärung (NAIAS 2018). Erstmals kommen AMG -Modelle mit E -Power. Der neue CLS, das E - Coupé & das E - Cabrio werden als 53 er kommen.

Eigenständige Optik für die AMG 53-Modelle

Optische Erkennungszeichen der neuen 53er-Modelle sind der Kühlergrill in Twin-Blade-Optik, eine Frontschürze mit A-Wing-Design, spezielle Seitenschwellerverkleidungen eine Heckschürze mit Diffusoreinsatz sowie runde Abgas-Doppelendrohrblenden in Hochglanzchrom. Die Abrisskante auf dem Kofferraumdeckel ist in Wagenfarbe lackiert, optional aber auch in Carbon erhältlich.

Im Interieur erwarten die Piloten serienmäßig ein neues AMG-Performance-Lenkrad, Sportsitze, rote Sicherheitsgurte, Zierelemente in Carbon oder Glasfaser silber matt sowie ein AMG-spezifisches Bordmenü und Sitzbezüge in Ledernachbildung.

Preise und einen Marktstarttermin für die neuen AMG-Modelle von E-Klasse Cabrio und Coupé nannte Mercedes noch nicht.

Mehr auf MSN

Als Nächstes anschauen
  • In der Praxis: Volvo V90

    In der Praxis: Volvo V90

    dw.com-Logo
    dw.com
    3:55
  • Im Test: Renault Kadjar

    Im Test: Renault Kadjar

    dw.com-Logo
    dw.com
    4:20
  • Am Start: Hyundai i30N

    Am Start: Hyundai i30N

    dw.com-Logo
    dw.com
    4:35
  • Das Leben aufräumen

    Das Leben aufräumen

    dw.com-Logo
    dw.com
    4:19
  • Großbritannien: Raus aus der EU, raus mit den Europäern?

    Großbritannien: Raus aus der EU, raus mit den Europäern?

    dw.com-Logo
    dw.com
    5:33
  • Talk: Gefühle bestimmen unser Kaufverhalten

    Talk: Gefühle bestimmen unser Kaufverhalten

    dw.com-Logo
    dw.com
    7:14
  • eGo Life startet durch

    eGo Life startet durch

    dw.com-Logo
    dw.com
    5:12
  • Sunfire - Die Suche nach neuen Kraftstoffen

    Sunfire - Die Suche nach neuen Kraftstoffen

    dw.com-Logo
    dw.com
    6:01
  • Auf der Spur der rosa Flussdelfine

    Auf der Spur der rosa Flussdelfine

    dw.com-Logo
    dw.com
    7:03
  • Düzen Tekkal:

    Düzen Tekkal: "Wut und Trauer sind die Triebfeder meiner Arbeit"

    dw.com-Logo
    dw.com
    12:04
  • Chinas verkaufte Kinder

    Chinas verkaufte Kinder

    dw.com-Logo
    dw.com
    12:04
  • Zum Jahresbeginn ein Blick in die Sterne

    Zum Jahresbeginn ein Blick in die Sterne

    dw.com-Logo
    dw.com
    4:48
  • Die bulgarische Hauptstadt Sofia

    Die bulgarische Hauptstadt Sofia

    dw.com-Logo
    dw.com
    4:27
  • Missoni: Meisterhafte Muster

    Missoni: Meisterhafte Muster

    dw.com-Logo
    dw.com
    5:15
  • Berlin in den 'wilden Zwanzigern'

    Berlin in den 'wilden Zwanzigern'

    dw.com-Logo
    dw.com
    4:21
  • Das Geheimnis eines guten Gulaschs

    Das Geheimnis eines guten Gulaschs

    dw.com-Logo
    dw.com
    5:33
NÄCHSTES
NÄCHSTES

Per Flatrate zum Lieblings-BMW - Access by BMW (2018) .
Per Flatrate zum Lieblings-BMW - Access by BMW (2018)Auf der Suche nach neuen Geschäftsmodellen, um vor allem die jüngere Internet-Generation in die Neuwagen zu bekommen, sind die Autohersteller erfinderisch. Neben den diversen Carsharing-Programmen haben die Manager nun ein neues Thema entdeckt: die Flatrate. Für einen festen Betrag bekommt man nicht einfach ein Automodell, sondern gleich die halbe Marke. Angefangen hatte Cadillac, Porsche zog nach. Und auch BMW will sich nun an diesem Konzept versuchen, nennt das Programm „Access by BMW“.

—   Teilen Sie Neuigkeiten in der SOC. Netzwerke

Aktuelle videos:

Das ist interessant!