Auto Virginia-Lehrergruppen fordern Gouverneur Northam auf, den Status auf rein virtuellen Unterricht zurückzuführen.

21:05  16 november  2020
21:05  16 november  2020 Quelle:   washingtonpost.com

Ralph Northam, Gouverneur von Virginia, testet positiv auf Covid-19

 Ralph Northam, Gouverneur von Virginia, testet positiv auf Covid-19 Gouverneur von Virginia Ralph Northam und seine Frau haben positiv auf Covid-19 getestet, teilte sein Büro am Freitag mit. © ERIC BARADAT / AFP / Getty Images Der Gouverneur von Virginia, Ralph Northam, spricht mit der Presse über Massenerschießungen am 1. Juni 2019 in Virginia, Beach, Virginia. - Ein städtischer Angestellter hat am 31.

Der Gouverneur (englisch governor ) ist der Staats- und Regierungschef eines Bundesstaates oder Außengebietes der Vereinigten Staaten. Ferner sind sie Oberbefehlshaber der jeweiligen National- und Staatsgarde.

Wettbewerbsrecht, Urheberrecht und Markenrecht sind häufige Abmahnthemen. Rechtsanwalt Johannes Richard ist daher Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz und auf Wettbewerbsrecht im Internet spezialisiert.

-Lehrerverbände in ganz Nord-Virginia fordern Gouverneur Ralph Northam (D) auf, den Schulen im gesamten Bundesstaat zu empfehlen, als Coronavirus wieder auf Online-Lernen umzusteigen Fälle nehmen sowohl bundesweit als auch in der Region Washington rasch zu.

a desktop computer sitting on top of a desk © Zur Verfügung gestellt von der Washington Post

Die Gruppen, die 12.000 Mitarbeiter in Fairfax County, Arlington, Loudoun County, Manassas Park und Prince William County vertreten, schickten am Montag einen Brief an Northam und argumentierten, er solle Virginia in Phase 2 der Wiedereröffnung des Staates zurückbringen planen. Der Staat befindet sich in Phase 3, in der alle Schüler „persönlichen Unterricht“ erhalten können. . . mit sozialen Distanzierungsmaßnahmen “, so die online veröffentlichten -Leitlinien .

Gouverneur von Virginia Ralph Northam und seine Frau testen positiv auf COVID-19

 Gouverneur von Virginia Ralph Northam und seine Frau testen positiv auf COVID-19 © Bereitgestellt von Daily Mail MailOnline-Logo Der Gouverneur von Virginia gab am Freitag bekannt, dass er und seine Frau beide positiv auf das Coronavirus getestet haben. Das Büro des Gouverneurs sagte in einer Erklärung, dass Ralph Northam keine Symptome zeigt, während die von Pam Northam mild sind. Northam und seine Frau planen, sich für die nächsten 10 Tage zu isolieren, während sie remote arbeiten.

Ein Buch muss heutzutage gegen das Internet, gegen YouTube oder Serien auf DVD kämpfen. Intensiv-Lesekurse, Augengymnastik, fremdsprachige Filme mit deutschen Untertiteln und freie Lesezeit sollen die Kinder nun wieder auf den rechten Weg führen.

Endlich taucht der orangenfarbene Bus in der Ferne auf. Wie gewohnt rollt er durch die Siedlung auf den großen Platz neben den Sportanlagen und parkt dort. Die hydraulische Tür öffnet sich. Schon steigen die ersten „Kunden“ ein. Manfred Böhnert, der den Bus fährt, und seine Kollegin Karen Eichler

In Phase 2 wäre der Unterricht von Angesicht zu Angesicht eingeschränkter: Nur Sonderschüler, Englischlerner und Kinder im Vorschulalter durch Drittklässler dürfen in Schulen lernen. Die Lehrergruppen möchten jedoch, dass der Arzt Northam darüber hinausgeht und alle öffentlichen Schulen auffordert, nur Online-Unterricht zu erteilen, bis die Fälle nach unten tendieren.

„Es ist weiterhin klar, dass Nord-Virginia den Punkt sicherer Metriken für das persönliche Lernen in unseren Schulgebäuden überschritten hat“, schrieben die Lehrer. "Alle, einschließlich der Pädagogen, möchten, dass unsere Schulen wieder normal sind. Wenn wir jedoch öffnen, wenn dies nicht sicher ist, erhöhen wir die Wahrscheinlichkeit, dass normal nie mehr wird."

Virginia Gouverneur sagt, dass er nicht eingeschüchtert werden wird, nachdem das FBI Entführungsplan enthüllt hat

 Virginia Gouverneur sagt, dass er nicht eingeschüchtert werden wird, nachdem das FBI Entführungsplan enthüllt hat Virginia Gouverneur Ralph Northam sagte, dass er sich nicht einschüchtern lassen wird, nachdem er erfahren hat, dass Mitglieder einer regierungsfeindlichen Gruppe angeblich in Betracht gezogen haben, ihn Anfang dieses Jahres zu entführen. © Zach Gibson / Getty Virginia Gouverneur Ralph Northam spricht während einer Pressekonferenz am 4. Juni 2020 in Richmond, Virginia.

Viganò zufolge wird versucht, eine "Gesundheitsdiktatur, die auf den Erlass freiheitstötender Maßnahmen abzielt", zu errichten. Der Preis für wirtschaftliche Zugeständnisse werde aber neben dem Verzicht auf Privateigentum das "Durchsetzen eines von Bill Gates in Zusammenarbeit mit den

Die Gargoyles sind düstere Geschöpfe, die nur Nachts zum Leben erwachen, während sie tagsüber zu Stein erstarren und schlafen. Doch die Gargoyles haben ihrem fürchterlichen Aussehen zum Trotz das Herz auf dem rechten Fleck und benutzen ihre fast schon übernatürlichen Kräfte nur im Kampf

[Schulen schließen - oder verzögern die Wiedereröffnung - da die Coronavirus-Fälle landesweit zunehmen]

Northam reagierte nicht sofort auf eine Anfrage nach einem Kommentar.

-Coronavirus-Fälle nehmen landesweit zu - die Gesamtzahl hat am Sonntag 11 Millionen überschritten - und D.C., Maryland und Virginia sind keine Ausnahme. Die drei Gerichtsbarkeiten meldeten am Sonntag einen kumulierten Anstieg von mehr als 3.100 Neuerkrankungen: 1.840 in Maryland, 1.161 in Virginia und 163 im Distrikt, was in der Stadt einen Rekord für den Sieben-Tage-Durchschnitt für Neuinfektionen darstellt.


-Video: Die Interims-Superintendentin von HISD antwortet auf die Abstimmung im Vorstand gegen die Vergabe ihres festen Arbeitsplatzes (KHOU-TV Houston).

-Beamte in beiden Bundesstaaten und D.C. In Virginia treten am Montag um Mitternacht neue Regeln in Kraft, die die Anzahl der Personen, die für Versammlungen zugelassen sind, von 250 auf 25 verringern und das Alter, in dem Personen in der Öffentlichkeit eine Maske tragen müssen, von 10 auf 5 senken.

Auffällige Flagge der Konföderierten über der I-95 in Stafford County entfernt

 Auffällige Flagge der Konföderierten über der I-95 in Stafford County entfernt Eine große und auffällige Flagge der Konföderierten, die für Hunderttausende Autofahrer entlang der Interstate 95 in Stafford County sichtbar ist, wurde diese Woche von ihren Unterstützern entfernt, um Platz für ein Ministerium von Virginia zu machen Transportprojekt zur Linderung des Verkehrsknurrens entlang eines überlasteten Abschnitts der Autobahn.

Überall auf den Gipfeln liegt Schnee und das Gebirge sieht malerisch aus. Die Schüler übernachten oft in kleinen Dörfern oder in Hotels. Am beliebtesten sind Katzen, Hunde, Fische oder Vögel. Viele Kinder wachsen mit Tieren auf, sie können sich einen Alltag ohne Haustiere gar nicht vorstellen.

Ich schreibe gerade eine Bewerbung und möchte etwas anderes als " bin auf der Suche nach neuen beruflichen Herausforderungen" benutzen. Hat eine vielleicht eine Alternative damit 's net so pauschal klingt.

Die neuen Einschränkungen gelten nicht direkt an Schulen gerichtet, die seit März, als sich die Coronavirus-Pandemie erstmals in den Vereinigten Staaten ausbreitete, landesweit weitgehend geschlossen waren. Als die Fälle im Spätsommer zurückgingen und bis zum frühen Herbst stabil blieben, öffneten sich kleinere, ländlichere Schulsysteme wieder - zum Beispiel erlaubten die öffentlichen Schulen des Fauquier County letzte Woche 7.000 Kindern, wieder in die Klassenzimmer zurückzukehren.

Größere Schulbezirke in städtischen Gebieten gehen jedoch vorsichtiger vor. Die Schulsysteme in Nord-Virginia - einschließlich der Grafschaften Loudoun und Fairfax, die zusammen mehr als 250.000 Kinder unterrichten - ermöglichten es kleinen Gruppen schutzbedürftiger Kinder Ende Oktober und Anfang November, wieder in die Klassenzimmer zurückzukehren. Diese Schulsysteme planen, Anfang 2021 viel größere Gruppen von Schülern zurückzugeben, Zeitpläne, die Proteste einiger Lehrerverbände hervorgerufen haben.

Betroffene Pädagogen argumentieren, dass die Sicherheitsmaßnahmen unzureichend sind und dass das Zurückschicken von Schülern und Mitarbeitern in Gebäude - insbesondere in einem Moment, in dem die Fälle spitzen - im besten Fall unverantwortlich ist und im schlimmsten Fall zum Tod führen wird.

Virginia sagt, er unterstütze die Legalisierung von Marihuana

 Virginia sagt, er unterstütze die Legalisierung von Marihuana Der Gouverneur von Gouverneur von Virginia Ralph Northam (D) sagte am Montag, er unterstütze die Legalisierung des Marihuanakonsums im Staat und verwies auf das Potenzial für höhere Steuereinnahmen. © Getty Images Der Gouverneur von Virginia sagt, er unterstütze die Legalisierung von Marihuana "Wir werden die Legalisierung von Marihuana in Virginia vorantreiben. Ich unterstütze dies und bin entschlossen, es richtig zu machen", sagte Northam während einer Nachricht Einweisung.

In dem Brief an Northam zitierten die Lehrergewerkschaften die -Sommerleitlinien der Zentren für die Kontrolle und Prävention von Krankheiten (CDC), in denen empfohlen wurde, die Schulen nicht zu öffnen, wenn die 7-Tage-Positivitätsrate neuer Fälle pro 100.000 Menschen darüber steigt 5 Prozent. Sie bezogen sich auf -CDC-Daten , die zeigen, dass der Prozentsatz der positiven Polymerasekettenreaktionstests (PCR) in den letzten 14 Tagen über 8 Prozent in Virginia und über 5 Prozent in Arlington, Fairfax, Loudoun, Manassas Park und Prince William liegt.

Der Brief wurde von den Bildungsverbänden für alle fünf Bezirke unterzeichnet. Es kommt daher, dass Schulbeamte, Lehrer und Eltern in ganz Nord-Virginia weiterhin um die Entscheidung zur Wiedereröffnung streiten.

[Lehrergewerkschaft und DC-Schulsystem erzielen vorläufige Einigung über persönliche Klassen]

In Fairfax County, dessen 186.000 Schüler es zum größten System des Bundesstaates machen, haben einige Lehrergruppen beantragt, dass die Schule bis dahin nur online im County bleibt das Ende des akademischen Jahres 2020-2021. Einmal bat die Fairfax Education Association ihre Mitglieder, sich einen Tag frei zu nehmen, um für psychische Gesundheit zu unterrichten, damit sie die Entscheidung, ob sie in die Klassenzimmer zurückkehren, besser durcharbeiten können.

Heute in DC: Schlagzeilen, um Ihren Mittwoch in DC, Maryland und Virginia zu beginnen

 Heute in DC: Schlagzeilen, um Ihren Mittwoch in DC, Maryland und Virginia zu beginnen Guten Morgen - Es ist Mittwoch. Schnapp dir deinen Kaffee oder Tee. Beginnen Sie Ihren Morgen mit Schlagzeilen aus der Region Washington. © Astrid Riecken / Für die Washington Post (Astrid Riecken für die Washington Post) Hier sind die Top-Storys für Mittwoch Maryland wird am Montag seine ersten Coronavirus-Impfstoffe mit einer ersten Lieferung von Pfizer verabreichen. Terry McAuliffe plant, für eine zweite Amtszeit als Gouverneur von Virginia zu kandidieren. D.C.

-Administratoren haben sich gegen die Forderungen der Gewerkschaften gewehrt. Der Superintendent von Fairfax, Scott Brabrand, hält an seiner Behauptung fest, dass er möchte, dass alle Schüler, die sich für das persönliche Lernen entscheiden, bis Februar wieder im Klassenzimmer sind. Als Reaktion auf die Bedenken der Lehrer haben Fairfax-Beamte erklärt, dass widerstrebende Pädagogen zurücktreten oder in den Ruhestand gehen können, anstatt zurück zu kommen und zu unterrichten.

Die Eltern sind in dieser Frage sehr gespalten. Obwohl einige die Vorsicht der Schulbeamten begrüßen und sagen, dass sie ihre Kinder auf absehbare Zeit zu Hause behalten möchten, fordern andere persönlichen Unterricht. Sie zitieren unter anderem die akademische, emotionale und mentale Belastung, die das Online-Lernen für Kinder bedeutet.

Als Antwort auf den Brief der Lehrer am Montag gab eine Gruppe betroffener Eltern - Arlington Parents for Education, die eine Rückkehr in die Klassenzimmer befürwortet - eine Erklärung ab, in der das Dokument verurteilt wurde. Die Eltern schrieben, dass die mit dem persönlichen Unterricht verbundenen Coronavirus-Risiken beherrschbar sind.

„Es wird niemals eine Welt ohne Risiko geben“, schrieben die Eltern. „Irgendwann müssen unsere Gemeinden lernen, in einer Welt zu leben, in der Covid existiert und Kinder zur Schule gehen. Sonst wird es nie eine Welt geben, in der Kinder zur Schule gehen. “

Liberty University verklagt den Gouverneur von Virginia, Northam, und diskriminiert die Politik der Finanzhilfe eine Änderung, wer für das Programm berechtigt ist. .
Die © Steve Helber / AP Die Liberty University verklagte am Freitag Gouverneur Ralph Northam (D-Va.) Und beschuldigte seine Regierung, einigen Online-Schülern der evangelischen Schule zu Unrecht die finanzielle Unterstützung verweigert zu haben.

usr: 1
Das ist interessant!