Auto Spanien erwägt, die Weihnachtsfeier auf sechs Personen zu beschränken

18:10  25 november  2020
18:10  25 november  2020 Quelle:   reuters.com

Weihnachtsfeier 2020: Mit diesen 5 Tipps gelingt das Firmenfest auch trotz Corona

  Weihnachtsfeier 2020: Mit diesen 5 Tipps gelingt das Firmenfest auch trotz Corona Muss die Weihnachtsfeier in diesem Jahr ausfallen? Nicht unbedingt, meint eine Eventplanerin. Sie gibt fünf Tipps, wie die Firmenfeier trotz Corona klappen kann. © Shutterstock 5 Tipps, wie die Weihnachtsfeier – trotz Corona – stattfinden kann. Die Covid-19-Zahlen schnellen wieder in die Höhe und so gut wie jede Führungskraft fragt sich derzeit: „Weihnachtsfeier – ja oder nein?“ Und wenn ja: „Wie?“ Wer sich gegen so ein Firmenfest entscheidet, macht hinsichtlich der Eindämmung des Infektionsrisikos sicherlich nichts verkehrt, so Laura Mitrach.

Zusammenkünfte von mehr als sechs Personen sind nicht erlaubt. In der Autonomen Gemeinschaft Katalonien gelten verschärfte Maßnahmen zur Eindämmung Informieren Sie sich zu den aktuellen Maßnahmen in Spanien beim spanischen Gesundheitsministerium und der spanischen Regierung

27.10.2020 - Auswandern Spanien . Infos zu Einwanderung, Reisen, Klima, Menschen, Sprache, Bildung, Arbeit und Lebenshaltungskosten. Großer Anziehungspunkt für Auswanderer waren in den vergangen Jahren die Tourismusgebiete, wobei auch dort mittlerweile ein Rückgang zu verzeichnen ist.

MADRID (Reuters) - Spaniens Premierminister Pedro Sanchez sagte am Mittwoch, seine Regierung erwäge, die Weihnachtsfeier auf sechs Personen zu beschränken, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen.

a person sitting at a table eating food: Coronavirus disease (COVID-19) outbreak in Barcelona © Reuters / NACHO DOCE Ausbruch der Coronavirus-Krankheit (COVID-19) in Barcelona

"Dies ist keine Zahl, die wir aus dem Nichts gezogen haben", sagte Sanchez auf einer Pressekonferenz mit seinem italienischen Amtskollegen Giuseppe Conte auf Mallorca.

"Es ist eine Zahl, die laut Wissenschaftlern von Gesundheitsfachleuten streng genug und restriktiv ist, um einen weiteren Anstieg von Infektionen zu verhindern", sagte er.

Abstand zu Mercedes schrumpft - Red Bull mit Steigerung in Spa

  Abstand zu Mercedes schrumpft - Red Bull mit Steigerung in Spa Red Bull konnte den Rückstand auf Mercedes im Spa-Qualifying in Grenzen halten. Die Piloten erklärten anschließend, wie man das Auto über das Wochenende weiterentwickeln konnte und was im Rennen drin ist.Man muss den Rückstand ins Verhältnis zur Streckenlänge setzen. Und da die Ardennen-Achterbahn in Spa-Francorchamps mit 7,004 Kilometer der längste Kurs im Kalender ist, ließ sich einfach ausrechnen, dass Red Bull pro Kilometer dieses Jahr im Qualifying noch nie so wenig Zeit verlor wie beim GP Belgien.

Manche gehen ab und zu überhaupt nicht zum Unterricht, das heißt: die Schüler schwänzen. Besonders dann, wenn es Unterricht in einem unbeliebten Fach gibt oder man sich nicht richtig auf einen Test vorbereitet hat. Schwänzen ist in Deutschland aber verboten.

über deine Familie zu sprechen. Fotos und Personen beschreiben. wer zu wem gehört. Es gibt leider keine Übungen für dich. Du kommst wieder auf die Kursübersicht, wenn du auf den Zurück-Button klickst.

Die Beschränkungen werden mit den regionalen Behörden ausgehandelt, sodass noch einige Änderungen vorgenommen werden könnten.

Einige regionale Gesundheitschefs, darunter in Katalonien und Madrid, plädieren für eine weniger strenge Begrenzung von 10 Personen für Feiertagsversammlungen.

Während sich die Infektionsrate in Spanien im vergangenen Monat verlangsamt hat, ist die Gesamtzahl von fast 1,6 Millionen Fällen nach Frankreich die zweithöchste in Westeuropa.

Am Dienstag stieg die Zahl der Todesopfer um 537 auf 43.668, was den höchsten täglichen Anstieg der zweiten Welle der Pandemie darstellt.

(Berichterstattung von Inti Landauro; Schreiben von Nathan Allen; Redaktion von Ingrid Melander)

Felipe & Letizia von Spanien: Weihnachtskarte mit den Kindern – und auch Juan Carlos grüßt .
Auch das spanische Königshaus hatte in diesem Jahr mit einigen Hürden zu kämpfen. Nicht nur die Corona-Pandemie hat das Land und die Regierungsgeschäfte stark in Mitleidenschaft gezogen. Auch familiär kam es zum Bruch zwischen König Felipe von Spanien (52) und seinem Vater Juan Carlos (82), nachdem er ihm die Bezüge gestrichen hatte und der Ex-König wegen Korruptionsvorwürfen ins Exil gegangen war. Wo auch immer Leonor und Sofía auftauchen, versprühen die beiden Prinzessinnen jede Menge Optimismus. Die nahezu frühlingshaften Bilder im Video oben sorgen jedenfalls für gute Laune. Umso mehr rückte der Nachwuchs von Felipe und Letizia von Spanien (48) ins Rampenlicht.

usr: 1
Das ist interessant!