Auto F1 2020: Perez wartet auf die Entscheidung von Red Bull, da er das Jahr außerhalb des Motorsports für

20:40  26 november  2020
20:40  26 november  2020 Quelle:   ok.co.uk

Perez rast auf Mittelfeld-Pole - Renault unter Wert geschlagen

  Perez rast auf Mittelfeld-Pole - Renault unter Wert geschlagen Lange hinterließ Daniel Ricciardo im Mittelfeld-Kampf von Sotschi den stärksten Eindruck. Doch am Start des Rennens parkt überraschend der Racing Point von Sergio Perez in der zweiten Reihe. Im Renault-Lager hatte man eine Erklärung dafür parat.Die ersten Runden des Qualifyings schienen den guten Eindruck zu bestätigen. Im chaotischen Q2 konnte Daniel Ricciardo sogar die Zeitenliste anführen, weil die beiden Mercedes und der Verstappen-Red-Bull mit den Medium-Reifen pokerten. "Das war wirklich ein schönes Gefühl, mal wieder eine Quali-Session anzuführen", grinste der Australier.

© 2020 Motorsport Network. Alle Rechte vorbehalten. Sebastian Vettel bleibt bei Ferrari, Lewis Hamilton bei Mercedes, Max Verstappen bei Red Bull und Kimi Räikkönen Scuderia Ferrari Mission Winnow , Aston Martin Red Bull Racing , Mercedes-AMG Petronas Formula One Team , McLaren F 1

Streckeninfos & GP-Termine. 05.07. 2020 | Red Bull Ring. Grand Prix von Österreich. Alle F 1 -Strecken im Birdview-Video. Zum ersten Mal fährt die Formel 1 in Portimao: RTL-Experte Christian Danner erklärt im Birdview die Schlüsselstellen auf dem Autodromo Internacional do Algarve.

hält. Sergio Perez akzeptiert seine letzte Hoffnung, in der nächsten Saison in der Formel 1 zu fahren von ihm.

a man wearing a hat and sunglasses posing for the camera: Sergio Perez © Getty Images Sergio Perez

Der Mexikaner Perez liegt in dieser Saison auf dem vierten Platz in der Fahrerwertung, nachdem er beim letzten Mal in der Türkei den zweiten Platz belegt hatte. Am Ende der Saison verliert er jedoch seinen Racing Point-Sitz an Sebastian Vettel.

Die Zukunft von Alex Albon bei Red Bull ist unklar, mit Spekulationen, dass er ersetzt werden könnte.

Red Bull prüft derzeit noch seine Optionen. Drei Rennen im Jahr 2020 und der drittplatzierte Max Verstappen haben in dieser Saison 170 Punkte auf den neunten Platz von Albon mit nur 70 Punkten erzielt.

Ein Grand Prix mit zwei Siegern - Rennanalyse GP Sakhir 2020

  Ein Grand Prix mit zwei Siegern - Rennanalyse GP Sakhir 2020 Die Bayern zeigte sich auch im Topspiel torhungrig, die Krisenstimmung auf Schalke wächst und Leverkusen bleibt unbesiegt auf einem Höhenflug - alle wichtigen Zahlen und Fakten zum 10. Spieltag in der Bundesliga.

Einreise nach Deutschland: Quarantäne für Rückkehrer aus Risikogebieten. 11.11. 2020 , 15:50 Uhr. Hinweise für Urlaubs-Rückkehrer an der Autobahn in Richtung München ∙ © dpa/Marijan Murat. Ein Land nach dem anderen in Europa wird von der Bundesregierung auf die Corona-Risikoliste gesetzt.

Red Bull Energy Drink :: Energy Drink :: Red Bull DE. Willkommen auf der offiziellen Webseite von allen Red Bull Produkten und dem Unternehmen, das Red Bull Racing F 1 Car: An Insight into the Technology, Engineering, Maintenance and Operation of the World Championship-winning Red Bull

Perez, der 100 Punkte hat, sagte in einer Pressekonferenz am Donnerstag vor dem Grand Prix von Bahrain: "Im Moment warten wir nur auf die Entscheidung, was sie tun wollen, also liegt das nicht in meiner Hand.

"Ich nähere mich diesen drei Rennen wie gewohnt und versuche, mich auf den Job zu konzentrieren, weiter zu liefern und der Rest liegt nicht in meiner Hand."

Perez wurde auf der offiziellen F1-Website zitiert und sagte: "Es gibt nur eine Option. Ich habe es schon einmal gesagt, aber ich bin schon so viele Jahre hier, dass ich weitermachen möchte.

"Ich denke, ich bin auf dem Höhepunkt meiner Karriere, aber ich möchte auch mit einem Grund, einem Plan und einem guten Projekt weitermachen. Ich denke also, wenn es kein gutes Projekt gibt, um meine Motivation aufrechtzuerhalten, 100 zu geben." Prozent, ich würde es lieber nicht nehmen. "

Zwei Mal um Sieg betrogen - Unglaubliche Fahrt von Russell

  Zwei Mal um Sieg betrogen - Unglaubliche Fahrt von Russell Mercedes hat einen neuen Star. George Russell fuhr bei seinem ersten Einsatz für das Weltmeister-Team das Rennen seines Lebens. Er hätte zwei Mal gewinnen können, und wurde zwei Mal um den Sieg betrogen. Alles begann mit einer unglaublichen Boxenstopp-Panne.Einer, der das beste Auto im Feld und alle Prozeduren im Crashkurs lernen musste. Einer der elf Zentimeter zu groß für dieses Cockpit ist, eine Schuhnummer kleiner wählen musste und zu lange Finger für einen zu kleinen Kupplungshebel hat. Einer, der vor diesem Rennen noch nie einen Grand Prix angeführt hat oder in die Punkte gefahren ist.

Red BullDosenkrieg bei ARD und ZDF. Der Energy-Drink-Hersteller Red Bull sponsert bekanntlich Fußball Manager Pircher kritisierte gegenüber der „FAZ“ die Entscheidung von ARD und ZDF In Kitz wurde letztes Jahr das höchste Preisgeld im Weltcup bezahlt und dort bekam auch der 30. noch

E. Seit Jahren versuchen Politiker die Qualität des deutschen Schulsystems durch Bildungsstandards und Zentralisierung zu verbessern. Auf dem Stundenplan stehen Klavier und ein weiteres Instrument nach Wahl, Musiktheorie und Gehörbildung.

Der ehemalige Fahrer von Sauber, McLaren und Force India ist erst 30 Jahre alt und wird voraussichtlich sein höchstes Karriereende in der Meisterschaft erreichen.

Perez war mit Williams verbunden gewesen, bis sie bestätigten, dass George Russell seinen Sitz behalten würde, sich aber bald nicht mehr wenden konnte.

Sollte er für das nächste Jahr keine Optionen mehr haben, gab Perez an, dass er nicht außerhalb der Formel 1 fahren möchte. Sein Fokus dürfte darauf gerichtet sein, die bestmögliche Fahrt für die Saison 2022 zu sichern.

"Es gibt bereits Optionen für 2022, aber es ist offensichtlich früh, sich für sie zu engagieren oder über sie nachzudenken", sagte Perez gegenüber Sky Sports.

"Der kurzfristige Plan ist, dass ich im Sport weitermachen möchte. Ich bin 30 Jahre alt und denke, ich habe meine besten Jahre vor mir.

" Wenn ich nächstes Jahr nicht hier bin, bin ich bei Ich nehme mir ein Jahr Zeit, um zu sehen, ob ich dieses Leben wirklich vermisse und das Rennen wirklich vermisse, und entscheide, was ich als nächstes tun werde. "

Perez auf Mittelfeld-Pole - Setup-Großumbau bei Racing Point .
Im Mittelfeld ging es im Portimao-Qualifying wie erwartet eng zur Sache. Racing Point konnte dank Sergio Perez besonders glänzen. Dafür brachte McLaren als einziger Verfolger beide Autos in die Top Ten. Renault muss kämpfen.Durch den stark aufgeigenden Charles Leclerc blieben die Plätze in den ersten beiden Startreihen außer Reichweite. Doch was die Positionen dahinter anging, lieferten sich die Protagonisten wieder einmal ein Hauen und Stechen. Weil in Portimao vor allem Grip und Anpressdruck gefragt sind, setzte sich am Ende Racing Point durch. Sergio Perez fuhr im dritten Quali-Abschnitt fast drei Zehntel schneller als das McLaren-Duo.

usr: 1
Das ist interessant!