Auto Mandryk: Moe geriet in den Weihnachtsrausch seines eigenen Herstellers

16:16  04 dezember  2020
16:16  04 dezember  2020 Quelle:   leaderpost.com

Mandryk: Der Auftakt der Feisty Meili-Kampagne versucht, Moes Vorsprung zu verringern.

 Mandryk: Der Auftakt der Feisty Meili-Kampagne versucht, Moes Vorsprung zu verringern. © Bereitgestellt von Leader Post Der Parteichef von Saskatchewan, Scott Moe, startet die Wahlfront 2020 seiner Regina-Kandidaten und seines Chevy Tahoe, mit dem er die Provinz bereisen wird. Der Parteivorsitzende von Saskatchewan, Scott Moe, hat sich am Dienstag entschieden, vor der „Moe-Galle“ zu stehen - einem massiven Chevy Tahoe, der von Parteibeamten so getauft wurde und als sein Wahlkampfbus für 2020 dienen wird.

Nummer eins in der deutschen Wirtschaft. Fast Millionen Arbeitslose in deutscher Industrie. Nicht nur lieben, sondern auch orgen. A. Traditionelle Feiertage spielen im Leben Deutschlands eine wichtige Rolle. Ostern und Weihnachten feiert man in der Familie.

Wieder ein ganz besonderes Leseerlebnis vom Autor von › Ein Mann namens Ove‹. Oma ist 77, Ärztin, Chaotin und treibt die Nachbarn in den Wahnsinn. Elsa ist 7, liebt Wikipedia und Superhelden und hat nur einen einzigen Freund: nämlich Oma. In Omas Märchen erlebt Elsa die aufregendsten Abenteuer.

a man standing in front of a television: Premier Scott Moe, centre, speaks to media remotely from his home while being displayed on a television set in a news conference regarding COVID-19 at the Saskatchewan Legislative Building in Regina, Saskatchewan. © Bereitgestellt von Leader Post Premier Scott Moe, Mitte, spricht von zu Hause aus mit Medien, während er in einer Pressekonferenz über COVID-19 auf einem Fernseher gezeigt wird das Saskatchewan Legislative Building in Regina, Saskatchewan.

Premier Scott Moe steckt jetzt in einem Sumpf zwischen dem, was er wahrscheinlich schon hätte tun sollen, um die Verbreitung von COVID-19 zu stoppen, und dem, was er noch tun muss, um sicherzustellen, dass es nicht viel wird schlechter.

Wir alle drehen unsere Räder, als wir uns Weihnachten nähern.

Als alter Bauernjunge hat sich Moe zweifellos in einem gelegentlichen Sumpf oder einer Schneebank festgefahren. Sicherlich hat er aus den Tagen von Grant Devine gelernt, dass man nicht einfach durchrasen kann, ohne "whoa" zu sagen. Und sicherlich hat Moe aus dieser globalen Pandemie gelernt, dass Sie sich nicht herausschlagen können.

'Warum ist es passiert?' Söhne von Frauen, die 1997 beim Absturz getötet wurden, wollen Antworten von Scott Moe

 'Warum ist es passiert?' Söhne von Frauen, die 1997 beim Absturz getötet wurden, wollen Antworten von Scott Moe Das Geräusch des sterbenden Atems seiner Mutter verfolgt ihn immer noch. © Bereitgestellt von The Canadian Press Es war ein Mai-Morgen im Jahr 1997. Steve Balog war 18 Jahre alt und saß neben seiner Mutter, als sie eine ländliche Autobahn in Saskatchewan entlangfuhr, als ihr Auto angefahren wurde. Jetzt 42 sagen Balog und sein jüngerer Bruder, sie hätten kürzlich die Identität des Mannes erfahren, der für die Kollision verantwortlich ist. Und sie haben Fragen.

Wer keine eigenen Schlittschuhe besitzt, kann sich welche leihen. Dann geht es hinaus aufs Eis. Meistens sind die deutschen Winter mild. Drinnen in der Halle laufen die jüngeren zu lautstarker Diskomusik. "Schlittschuh laufen macht doch viel mehr Spaß mit der richtigen Musik", findet Nathalie.

Deshalb gehen Chefs von Familienunternehmen oft weniger Risiken ein und planen langfristiger. Das sorgt für Stabilität und Vertrauen bei den Kunden und Aktionären, aber vor allem auch bei den eigenen Mitarbeitern.

Er muss aus den Schlammlöchern lernen, in denen er bereits steckt. Im Moment gibt es für Moe nichts Entscheidenderes, als mehr davon zu vermeiden.

Nach der Thronrede am Montag, in der das größte Problem der Provinz, der Nation und der Welt als Lippenbekenntnis gewürdigt wurde, bevor gelobte, die Wahlversprechen zu erfüllen, Ihre Stromrechnungen zu senken und die Renovierung Ihres Hauses zu vereinfachen, wurde Moe konfrontiert Scrums mit der Vorstellung, was mit Weihnachten zu tun ist.

Seine Antworten waren nicht sehr gut.

Da wöchentlich COVID-19 für neue Fälle, Krankenhausaufenthalte und jetzt Todesfälle immer mehr beträgt, hoffte Moe, die Beschränkungen vor Weihnachten zu lockern.

Es mag legitime politische Debatten darüber geben, wie viel mehr Moe hätte tun können und sollen, aber es muss weniger politische Debatten darüber geben, was er in Zukunft tun muss.

Mandryk: Eine Woche nach dem Wahlkampf häufen sich bereits kostspielige Versprechungen.

 Mandryk: Eine Woche nach dem Wahlkampf häufen sich bereits kostspielige Versprechungen. Das vielleicht überraschendste an den Wahlen in Saskatchewan 2020 ist die Flut von Ankündigungen der Saskatchewan Party von Scott Moe. © Bereitgestellt von Leader Post Saskatchewan ist die einzige Provinz, in der für dieses Jahr Parlamentswahlen geplant sind. Amtsinhaber Scott Moe und der Sask. Die Partei wird eine Wiederwahl gegen den Herausforderer Ryan Meili von der NDP anstreben.

Der Weihnachts -baum wurde schnell beliebt. Eine Zeitung berichtete: „Manche Leute tragen um die Weihnachts -zeit grüne Fichten in die Räume und putzen selbige mit vergoldeten Erdäpfeln“. Da schlug der eigene Vater ihr im Zorn das Haupt ab. Hat er aber richtig geraten , darf der Mitspieler

Markus war zwölf, als sein größter Wunsch zu Weihnachten erfüllt wurde: ein eigenes Handy. Doch mit dem Mobilfunk begann das Drama. Mal eben den Freund anrufen, eine SMS-Nachricht verschicken — schon bald war die erste Telefonkarte leer und das Handy verlangte nach neuem Futter.

In der Versammlung in dieser Woche kritisierte der neue demokratische Führer Ryan Meili Moe dafür, dass er bei einer landesweiten Maskenordnung zitterte (Meili würde sich auch nicht zu einer landesweiten Maskenordnung verpflichten, wenn er während der Debatte der Führer am 14. Oktober direkt von Moderatorin Molly Thomas gefragt wurde) Verstecken oder Ignorieren von Modellierungszahlen während der Kampagne, was auf den heutigen dramatischen Anstieg der Fälle hinweist.

Die Regierung der Saskatchewan-Partei hätte klarer und vorsichtiger sein müssen. Das fiktive „Best-Case“ -Szenario in seiner Modellierungspräsentation vom 20. November - veraltet und / oder unrealistisch, selbst wenn es präsentiert wurde - legt dies nahe.

Es hat zweifellos zur heutigen Situation beigetragen. Wir haben ein Gesundheitssystem mit 120 Mitarbeitern des Gesundheitswesens, die in den letzten zwei Wochen positiv auf COVID-19 getestet wurden. und die Saskatchewan Health Authority (SHA) fordern die Ärzte auf, die Ausbildung zu verbessern, um massive Löcher im Gesundheitssystem zu füllen, die vom COVID- 19 Krise.

Mandryk: Moe, Meili, wachen heute mit eigenen Problemen auf

 Mandryk: Moe, Meili, wachen heute mit eigenen Problemen auf Premier Scott Moe und Oppositionsführer Ryan Meili sind am Dienstagmorgen mit großen Problemen aufgewacht - vielleicht Probleme, die nicht ganz von ihnen selbst verursacht wurden, aber dennoch von denen, mit denen sie zu tun haben haben mächtig beigetragen. © Bereitgestellt von Leader Post Sask. Parteichef Scott Moe (links) und NDP-Vorsitzender Ryan Meili.

Es ist ein Familienfest. Man feiert zu Hause. In Deutschland ist das Fest das größte im Jahr mit zwei Feiertagen. Eigentlich ist die Religion sehr wichtig. Viele Familien gehen am Abend in die Kirche.

»Ihre eigenen Maschinen dürfen ja nicht durch die Luftkorridore nach Berlin.« »Wie bin ich in die PAN AM gekommen?« Mit solchen Sachen bringt er seine Umwelt auf die Palme. Es gelang dem großen Jakob Formann in den nächsten zwei Stunden, sieben Ärzte von Rang und Namen, ja von Weltruf

Dies ist eine Krise in einer Zeit, in der wir von Krisen umgeben sind. In Manitoba gibt es eine Sperrung, da die Todesfälle im Zusammenhang mit COVID-19 dramatisch zunehmen (selbst wenn sich die täglichen Neuerkrankungen auf erschreckend nahe an das Niveau verlangsamen, das Saskatchewan derzeit erlebt).

In Alberta ruft Premierminister Jason Kenney das Rote Kreuz und die föderale / militärische Hilfe an, um die COVID-19-Probleme zu lösen, die seine Regierung nicht lösen konnte.

Vielleicht stellt sich hier die Frage, ob wir Reisende außerhalb der Provinz für zwei Wochen unter Quarantäne stellen müssen - etwas, das Shahab noch nicht empfohlen hat. Stattdessen schlug die CMO der Provinz nachdrücklich vor, dass wir „den Preis zahlen“ würden, wenn wir die Beschränkungen für Versammlungen von mehr als fünf Personen zur Weihnachtszeit lockern würden.

"Wir zahlen den Preis im Januar", sagte Shahab am Mittwoch und fügte hinzu, dass es seine Präferenz war, dass die wöchentliche neue Falllast im Durchschnitt weniger als 120 neue COVID-19-Fälle pro Tag beträgt, bevor die Sammelregeln gelockert werden. Wir sind doppelt so hoch.

Nach der Fragestunde am Donnerstagmorgen wiederholte Moe, dass Shahabs 120 Fälle pro Tag sicherlich das Ziel seiner Regierung waren, aber es würde nicht unbedingt die Lockerung der Besuchsbeschränkungen für Familienfeiern oder sogar Weihnachtsbesuche in Pflegeheimen durch die Regierung vorschreiben, wo Durch Glück oder gutes Management hat Saskatchewan die Probleme, die wir in anderen Ländern gesehen haben, bisher vermieden.

Es kann Möglichkeiten wie zusätzliche persönliche Schutzausrüstung geben, um solche Besuche in Pflegeheimen zu ermöglichen, sagte Moe am Donnerstag.

Das scheint schrecklich unklug. Auch wenn Moe nicht jedes aktuelle Schlammloch meiden kann, auf das er stößt, wie Bars, Restaurants, Geschäfte und Kirchen offen zu halten, muss er unbedingt die größeren, tieferen vermeiden.

Die falsche Wahl könnte dazu führen, dass wir weit nach Weihnachten eine tödliche Pandemie erleben.

Mandryk ist der politische Kolumnist für die Regina Leader-Post und Saskatoon StarPhoenix.

Mandryk: Moes Weihnachtssperrschlüssel im COVID-19-Kampf .
© Bereitgestellt von Leader Post Saskatchewan Premier Scott Moe wird während eines Medienrummels in der Rotunde im Saskatchewan Legislative Building am 9. Dezember 2020 gesehen. Ihr Browser nicht unterstütze dieses Video Das Ausmaß der Sorgen von Premier Scott Moe in Saskatchewan zu diesem Zeitpunkt in einem normalen Jahr beschränkt sich normalerweise darauf, wie er seine Frohe-Weihnachten-Erklärung formuliert.

usr: 1
Das ist interessant!